So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

200-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
19.481

Nächsten Montag geht PEGIDA nach Leipzig

Dresden - Bei der ersten Pegida-Demo des Jahres gab es inhaltlich nichts Neues. Etwa Menschen kamen zu der Kundgebung.
Beendet wurde die PEGIDA-Versammlung wieder mit der Hymne und Lichtern.
Beendet wurde die PEGIDA-Versammlung wieder mit der Hymne und Lichtern.

Dresden - Bei der ersten PEGIDA-Demo des Jahres 2016 gab es inhaltlich nichts Neues. Bis zu 4000 Menschen demonstrierten nach Angaben der Studentengruppe "Durchgezählt".

GEPIDA hatte zum Protest auf dem Postplatz mit anschließender Demo aufgerufen. Der Zulauf blieb aber sehr überschaubar.

Als Gastredner begann Gernot Tegetmeyer von PEGIDA Nürnberg. Er erklärte, dass Deutschland angegriffen und bedroht wird. Dagegen müsse sich gewehrt werden: Nicht tolerant, aber ungehorsam sein und aufstehen.

Außerdem sprach Peter O'Loughlin, Gründer der irischen Partei "Identity Ireland".

Lutz Bachmann sagte für 2016 drei bis vier Millionen Flüchtlinge voraus, die nach Deutschland kommen würden. Dies begründete er mit seinem Blick auf geopolitische Gegebenheiten.

Darüber hinaus verstieg er sich wie gewöhnlich in die Opferrolle von PEGIDA, die angeblich mundtot gemacht werden solle. Obwohl er wöchentlich seine Meinung auf einem öffentlichen Platz kundtun darf.

Dazu kritisierte er, dass die Presse nicht genug über PEGIDAs Inhalte (Stopp von Waffenexporten, Frieden mit Russland, die Forderung nach direkter Demokratie usw.) berichten würde. Nur deshalb würden sich nicht noch mehr Menschen in Deutschland PEGIDA anschließen.

Die Gegendemo kam auf eine dürftige Teilnehmerzahl.
Die Gegendemo kam auf eine dürftige Teilnehmerzahl.

Bei der Gegendemonstration riefen mehrere Teilnehmer "Feuer und Flamme den Abschiebebehörden". Daraufhin stellte die Polizei die Identitäten von vier Männern (16, 20, 23, 23) fest und leitete die Ermittlungen wegen des Anfangsverdachts der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten ein.

In Leipzig ging LEGIDA nach einigen Wochen Pause wieder auf die Straße. Dort kamen etwa 300 Menschen zusammen.

Am Montag, dem 11. Januar, wird in Leipzig deutlich mehr los sein. Dann wolle man gemeinsam den 1. Jahrestag von LEGIDA begehen und durch die Stadt gehen.

Dafür pausiert PEGIDA in Dresden und hat dazu aufgerufen, nach Leipzig zu kommen. Es ist damit zu rechnen, dass es zu massiven Protestdemonstrationen kommen wird.

Nach den heftigen Ausschreitungen Linksextremer am 12. Dezember 2015 in Leipzig dürften die Sicherheitsvorkehrungen für die PEGIDA/LEGIDA-Demo enorm sein.

PEGIDA auf dem Theaterplatz.
PEGIDA auf dem Theaterplatz.

Fotos: Stefan Ulmen, Steffen Füssel

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

NEU

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

NEU

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

NEU

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

NEU

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

NEU

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

2.916

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.174

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.206

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

795

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.346

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

4.446

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

2.456

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

7.356

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

7.360

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.974

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

778

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.355

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.905

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.170

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.167

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

14.364

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

4.567

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.074

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

9.263

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.420

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.386

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.163

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.272

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.063

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.692

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.671

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.862

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.453

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

13.007

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.726

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.606

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

644