Nächster Verletzungsschock für Aue: Fandrich mit Bänderriss

Fandrich musste auf St. Pauli nach einem Foul von Enis Alushi mit einem Bänderriss raus.
Fandrich musste auf St. Pauli nach einem Foul von Enis Alushi mit einem Bänderriss raus.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Nach dem Ausfall von Bobby Wood hat den FC Erzgebirge Aue der nächste Verletzungsschock ereilt. Clemens Fandrich (24) zog sich einen Bänderriss im Fuß zu. Er wurde vom Hamburger Enis Alushi beim 0:0 am Sonntag auf St. Pauli brutal rausgetreten

Bei Arvydas Novikovas (24) brachen die alten Leistenprobleme wieder auf, er musste ebenfalls ausgewechselt werden.

Fandrich wurde nach der Ankunft in Aue gegen Mitternacht gleich ins Helios-Klinikum gebracht, bei der MRT-Untersuchung wurde der Verdacht zur Gewissheit.

Er wird mindestens einen Monat ausfallen - und ist damit der nächste im lila-weißen Lazarett. „Das ist ärgerlich“, schüttelt Trainer Tommy Stipic den Kopf.

Arvydas Novikovas erwischte es in Hambug ebenfalls - bei ihm brachen alte Addukotrenprobleme auf.
Arvydas Novikovas erwischte es in Hambug ebenfalls - bei ihm brachen alte Addukotrenprobleme auf.

„Jetzt fehlen uns schon drei Stammkräfte, die nicht so schnell zurückkommen werden.“ Vor Novikovas und Fandrich verletzte sich schon in der Vorwoche Bobby Wood (Bänderriss im Knie). Auch der Litauer und Romario Kortzorg zogen sich in den letzten acht Wochen Bänderrisse im Fuß zu, das ist schon Wahnsinn.

„Das tut weh, Clemens hat eine Beule dran gehabt, so groß wie ein Handball. Wir verlieren an Substanz, das müssen wir erst einmal verkraften, aber das werden wir“, nimmt Stipic den Kopf schon wieder hoch.

„Ich habe in Hamburg eine Mannschaft gesehen, die absoluten Willen und Herz gezeigt hat. Wir haben nach den beiden frühen Ausfällen unbeeindruckt weiter gespielt, waren die bessere Mannschaft. Wir können das wegstecken.“

Am Freitag gegen Ingolstadt kann Stipic zumindest wieder auf Nils Miatke (gesperrt) zurückgreifen.

Weiter im Krankenstand sind noch Thomas Paulus (Achillessehne) und Roman Golbart, der sich auf St. Pauli beim Warmlaufen an der Wade verletzte.

Fotos: Picture Point


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0