Anne Will: "Die neue Welt-Unordnung" Top Horror auf der A1! Geisterfahrer stirbt bei Frontal-Crash, Familie in Lebensgefahr 2.391 Update Polizei-Großeinsatz! Mädchen (5) auf Spielplatz verschwunden: Wo ist die kleine Kaweyar? 7.671 Nächste Fluggesellschaft insolvent! Rostock-Laage verliert letzte Linienflüge 6.909 Wer hier gewinnt, bekommt in nur 15 Minuten sein Geld 8.516 Anzeige
4.090

Aue: Leonhardts feiern runden Geburtstag, "Die frühere 60 ist die 40 von heute"

Uwe und Helge Leonhardt feiern ihren 60. Geburtstag in familiärer Runde

Uwe und Helge Leonhardt feiern ihren 60. Geburtstag in familiärer Runde

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Einfach mal so hypothetisch gefragt: Wo wäre der FC Erzgebirge ohne die Leonhardt-Zwillinge? Oberligist wie Sachsen Leipzig? Regionalligist wie Lok Leipzig? Oder vielleicht Drittligist wie Carl Zeiss Jena?

Der größte Glücksgriff für Helge Leonhardt (r.): Im März 2017 holte er Domenico Tedesco.
Der größte Glücksgriff für Helge Leonhardt (r.): Im März 2017 holte er Domenico Tedesco.

Aue ist mittlerweile ein etablierter Zweitligist, spielt seine 13. Saison im Unterhaus - auch dank der beiden "Leos". Heute feiern Helge und Uwe ihren 60. Geburtstag!

Das Handy von Helge klingt dumpf, als TAG24 am Montag versucht, ihn zu erreichen. Weit weg.

"Leonhardt" erschallt es plötzlich. Immer noch weit weg.

"Ich sitze im Airbus 380 und fliege gerade von Dubai aus dem Urlaub zurück nach Prag. Ich telefoniere aus 10.000 Metern Höhe. Verrückt oder?", lacht der Präsident des FC Erzgebirge.

Hoch über den Wolken. Hoch hinaus wollten die erfolgreichen Unternehmer auch, als sie damals vor 26 Jahren in Aue den Fußball auf neue, auf gesunde Beine stellten.

Von 1992 bis 2009 leitete Uwe Leonhardt als Präsident die Geschicke des Vereins.

Im September 2014, als Lothar Lässig plötzlich seinen Stuhl räumte, sprang Helge Leonhardt ein.

Erst steht wie kaum ein anderer für die gekreuzten Hämmer: Helge Leonhardt.
Erst steht wie kaum ein anderer für die gekreuzten Hämmer: Helge Leonhardt.

Er stieg mit einer der spektakulärsten Pressekonferenzen, die es je in Aue gab, zum Vereinschef auf. Mittwochabend kurz vor 22 Uhr - mit einem Feuerwerk an guter Laune und cooler Sprüche.

Mehr als vier Jahre ist er nun Präsident. Eine Zeit, in der viel passierte.

Sechs Trainer, ein tränenreicher Abstieg 2015 gleich in seinem ersten Jahr, der direkte Wiederaufstieg, zweimal Klassenerhalt, ein piekfeines Stadion, ein top modernes Nachwuchsleistungszentrum.

52 Monate, die buchstäblich wie im Flug vergingen.

"Es wäre vermessen, das alles nur mir in die Schuhe zu schieben. Klar, ich stand in vorderster Front. Aber wir haben das alles zusammen geschafft. Wir, der Verein, alle Mitarbeiter, die Region aus Stadt und Landkreis, unsere grandiosen Fans. Wir alle sind der FC Erzgebirge", lobt er das intakte Umfeld.

Uwe Leonhardt mit Erfolgstrainer Gerd Schädlich. Beide stiegen 2003 auf.
Uwe Leonhardt mit Erfolgstrainer Gerd Schädlich. Beide stiegen 2003 auf.

Angefangen hat alles 1992, damals als die Wismut von Bord ging.

"Wir standen nicht bei Null, wir standen darunter. Wir haben mit nichts angefangen. Wir waren eine eingeschworene Truppe von Enthusiasten, die den Auer Fußball liebten. Stück für Stück ging es vorwärts. Credo war immer: Es geht nur das, was geht. Schulden machen wir nicht", so Helge Leonhardt.

Heute ist der FCE einer der wenigen Zweitligisten, die schuldenfrei sind. Die "Leos" haben über fast drei Jahrzehnte mitgeholfen, dass es so ist.

"Mittlerweile sind wir eine Nummer im deutschen Fußball, eine Marke", freut sich der Boss, der immer geradeaus herüberkommt. Helge sagt, was er denkt. Denkt aber, bevor er etwas sagt. Das kommt nicht bei jedem gut an, führt aber meist zum Erfolg.

Darauf und auf ihren 60. Ehrentag stoßen die Zwillinge heute in kleiner Runde mit den Familien in ihrem Schloss Wolfsbrunn an. "Das ist eigentlich keine Marke. 100 Jahre, das wäre was", grinst Helge.

"Die frühere 60 ist die 40 von heute." Also dann, alles Gute und auf die nächsten Jahre mit dem FC Erzgebirge.

Der dritte Aufstieg 2016 unter Pavel Dotchev - da war Helge Leonhardt Präsident.
Der dritte Aufstieg 2016 unter Pavel Dotchev - da war Helge Leonhardt Präsident.
Der erste große Erfolg gelang Uwe Leonhardt (M.) 2003. Der FCE stieg erstmals in die 2. Liga auf. Hier feiert er mit Kvicha Shubitidze (l.) und Gregor Berger.
Der erste große Erfolg gelang Uwe Leonhardt (M.) 2003. Der FCE stieg erstmals in die 2. Liga auf. Hier feiert er mit Kvicha Shubitidze (l.) und Gregor Berger.
Glück Auf: Sie sind die Macher des FC Erzgebirge seit 1992. Heute feiern Helge (r.) und Uwe Leonhardt ihren 60. Geburtstag.
Glück Auf: Sie sind die Macher des FC Erzgebirge seit 1992. Heute feiern Helge (r.) und Uwe Leonhardt ihren 60. Geburtstag.

Fotos: picture point/Sven Sonntag, Imago

Union-Fan getötet! Polizei hat über 40 Hinweise 301 Lebensgefährlich! Polizei jagt minderjährige S-Bahn-Surfer 1.650 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.193 Anzeige Mit diesem Abi-Durchschnitt hat es YouTuberin Bibi bis nach ganz oben geschafft 7.926 Kind bei Unfall in Eisenach lebensgefährlich verletzt 357 Vergewaltigt, getötet und entsorgt: Killer der 7-Jährigen gefasst! 6.806 Wieder Remis! Eintracht kann auch gegen Gladbach nicht gewinnen 183
Geköpfte Frauenleiche in Wohnung gefunden 4.564 Penis wechselt für über 5000 Euro den Besitzer 5.471 Trauer um Hamburgs "Fischpapst": Promi-Gastronom ist tot! 484
Trump auf eigenen Wunsch für Friedensnobelpreis nominiert 1.872 Matthias Schweighöfers neue Liebe: Hier kann jeder Ruby O. Fee beim heißen Sex zusehen! 13.655 Spritztour mit Opas Wagen endet tragisch: Zwei Jugendliche schwer verletzt 197 Messerstecherei sorgt für Verwirrung: Täter stellt sich selbst, Verletzter erinnert sich an nichts 1.171 Autofahrer in höchster Gefahr: Unbekannte verteilen "Krähenfüße" auf Bundesstraße! 1.002 Kaum ist die Sonne draußen, strömen Tausende hierhin 4.092 Opfer (19) brutal gegen Kopf getreten: Räuber-Trio auf der Flucht! 516 Traurige Gewissheit! Vermisster Mann (30) aus Hamburg ist tot 3.769 Anschlag auf Smoothie-Hersteller nach vermeintlich rassistischer Werbung! 4.055 Schreckmoment: Mann steht im Eiskanal, dann rast ein Bob heran! 3.196 19-Jähriger nach Gruppenschlägerei schwer am Kopf verletzt 3.693 Clan-Bosse erhalten weiterhin Geld für beschlagnahmte Häuser 1.992 Der HSV und seine Abhängigkeit von Tormaschine Lasogga 65 USA drohen Europa: Auch Deutschland soll IS-Kämpfer aufnehmen 1.133 Urlauber unter Schock: Surfer brutal von Hai attackiert 2.979 Lisa Wagner im Höhenflug: Kommissarin Heller krallt sich neuen Rekord 681 Comedian Bülent Ceylan träumt von Film-Karriere und ernsten Rollen 159 Kuriose Szene: Regionalliga-Partie muss aus diesem Grund unterbrochen werden 4.163 Bayern bangt: So steht es vor CL-Kracher gegen FC Liverpool um Kingsley Coman 336 Hummel auf dem Boden? Sofort eingreifen, denn es geht um so viel 7.409 Beliebter TV-Moderator Marco Heinsohn stirbt mit nur 49 5.678 "Wirklich Ballett": Riesiges Kraftwerk in Schutt und Asche gesprengt 3.064 Update Gute Aussichten? Das hält das Wetter für kommende Woche bereit 5.802 Mann will sich übergeben und wird von S-Bahn tödlich erfasst 6.831 Leiche aus Lübeck identifiziert! Mordkommission ermittelt 14.438 Update Als der Strom ausfällt, riechen Nachbarn plötzlich was Schreckliches 2.730 Sarah Lombardi und Pocher planschen in der gleichen Badewanne! 4.193 Hamburger Film sahnt auf Berlinale Preis ab 111 Polizist baut Unfall mit zehn verletzten Beamten 1.842 Typ bestellt im Restaurant Tisch für zwei Personen, obwohl er ganz alleine ist: Der Grund ist dreist 3.691 Gasaustritt, Explosionsgefahr: Nachbarschaft wird evakuiert 224 Terrorvorwürfe in der Türkei wegen Facebook-Posts: Adnan S. darf nach Hause 277 Schock! Haus von Fußball-Star Boateng während Spiel ausgeraubt 764 In Papiertonne geworfen: Mit diesen Videos begann Katja Krasavices Karriere 2.006 "Verschleppen und verhindern": CDU-Strobl mahnt die Grünen zur Verantwortung 846 Vier Meter tief gestürzt: Faschingsumzug endet dramatisch 1.003 Herzergreifend! Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Fußball-Star Sala (†28) 1.899 Rätselraten um massenhaftes Vogelsterben an der Nordsee geht weiter 818 Not-OP: Mann in Bar auf Hohenzollernring niedergestochen! 531