Auto an Bahnübergang von Zug erfasst: 47-Jährige stirbt! Neu "Ich hab ihm quasi einen geblasen": Schwesta Ewa schockt Fans mit Liebesgeständnis Neu Noch bis heute Abend wird MediaMarkt in Gießen zum Steuersparadies 10.641 Anzeige Diese Babynamen sorgen für Ärger: Aber warum durften Eltern ihr Mädchen nicht "Linda" nennen? Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.903 Anzeige
23.542

3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt

Der FC Erzgebirge Aue siegt 3:1 gegen den Karlsruher SC und bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga

Was für ein Teufelskerl! Sören Bertram hat seinen FC Erzgebirge Aue mit drei Toren beim 3:1-Sieg über den Karlsruher SC zum Klassenerhalt geschossen.

Von Tina Hofmann , Thomas Nahrendorf

Aue - Dem setzen sie am Dienstagabend noch ein Denkmal in Aue oder bieten ihm die Ehrenbürgerschaft an: Sören Bertram (26) hat den FC Erzgebirge Aue mit einem Dreierpack zum Klassenerhalt in der zweiten Fußball-Bundesliga geschossen.

Dennis Kempe (re.) will am Dienstag mit Aue den Klassenerhalt eintüten.
Dennis Kempe (re.) will am Dienstag mit Aue den Klassenerhalt eintüten.

Der Stürmer war der entscheidende Mann im ausverkauften Erzgebirgsstadion. Beim 3:1-Sieg (1:1) über den Karlsruher SC traf der 26-Jährige gleich dreimal.

Erst hatte Bertram Aue in der 25. Minute in Führung geköpft, ehe der KSC noch vor der Pause durch Fabian Schleusener (44.) zum 1:1-Ausgleich traf. Stand Halbzeit war Aue also bereits abgestiegen!

Doch in den zweiten 45 Minuten setzte Sören seine Bertram-Show im erzgebirgischen Rund fort und traf in der 53. und der 75. Minute erneut für die "Veilchen".

Nach dem Abpfiff brachen alle Dämme, die Fans stürmten aufs Spielfeld, jubelten und feierten ausgelassen den Klassenerhalt.

Den hatten sich die Auer nach den zwei Spielen gegen einen spielerisch deutlich schlechteren Drittliga-Dritten KSC auch redlich verdient.

TAG24 berichtete vom entscheidenden Relegationsspiel im Liveticker. Hier noch einmal zum Nachlesen:

93. Minute (3:1): Das war's! Aue bleibt in der zweiten Fußball-Bundesliga und Sören Bertram wird wohl noch heute die Ehrenbürgerschaft der Stadt angeboten. Mit drei Toren schießt er Aue beim 3:1-Sieg über den Karlsruher SC zum Klassenerhalt!

90. Minute (3:1): Drei Minuten muss das Erzgebirge noch zittern, bevor der Klassenerhalt sicher ist.

87. Minute (3:1): Was für eine Szene! Christian Tiffert gewinnt den Zweikampf gegen Daniel Gordon und schickt mit mächtig Schaum vor dem Mund dem Innenverteidiger ein paar richtig emotionale Grüße hinterher.

85. Minute (3:1): Der KSC probiert es, doch das gibt Räume für Aue. Munsy läuft völlig frei aufs Tor zu, kann den Konter aber nicht im gegnerischen Kasten unterbringen.

80. Minute (3:1): Die letzten zehn Minuten brechen in Aue an. Bringt der FCE die Führung über die Zeit, oder kann der KSC es nochmal spannend machen?

78. Minute (3:1): Die Fans toben, alle stehen: Der eventuelle Held des Tages verlässt das Spielfeld. Sören Bertram geht runter, Ridge Munsy kommt.

75. Minute (3:1): Das gibt es doch nicht! Wieder BERTRAM! Dem setzen sie hier heute Abend in Aue noch ein Denkmal! Der Junge trifft zum dritten Mal und macht das 3:1.

71. Minute (2:1): 1. Wechsel bei Aue: Dimitrij Nazarov kommt für Mario Kvesic ins Spiel

69. Minute (2:1): Und da ist die erste Riesenchance für Fink, aber Martin Männel packt eine super Parade aus. Wenig später bekommt Männel die Gelbe Karte wegen Zeitspiels.

67. Minute (2:1): Ex-CFC-Goalgetter Anton Fink kommt beim KSC für Mehlem ins Spiel.

63. Minute (2:1): Was macht Martin Männel da bitte? Fast vertändelt er den Ball gegen Lorenz. Die Fans zittern...

62. Minute (2:1): An Dramatik ist das nicht mehr zu überbieten. Der Klassenerhalt steht auf Messers Schneide. Ein Tor vom KSC und die "Veilchen" wären wieder in der Dritten Liga.

55. Minute (2:1): Jetzt geht's hier richtig rund. Pourie hat den Ausgleich auf dem Kopf und verfehlt das Tor um Millimeter.

53. Minute (2:1): TOOOOOOOOR! 2:1! Was hat dieser Typ heute genommen? Wieder ist es Sören Bertram, der den Treffer für Aue erzielt und Stand jetzt den FCE in der zweiten Liga hält.

51. Minute (1:1): Jetzt heißt es beißen und kämpfen für Aue. Die Fans stehen wie eine Eins hinterm Team. Das muss es auf dem Rasen nun richten.

46. Minute (1:1): Das Spiel läuft wieder. Aue hat noch 45 Minuten Zeit, um den Abstieg in die Dritte Liga abzuwenden.

45. Minute (1:1): Halbzeit! Aue braucht den Sieg in der zweiten Hälfte, sonst wird es finster im Schacht.

44. Minute (1:1): Der Ausgleich - Ganz bitter! Aue kann den Ball nicht ordentlich klären, die daraus resultierende Ecke nickt KSC-Toptorjäger Fabian Schleusener ein - 1:1. Stand jetzt wäre Aue aufgrund des Auswärtstors des KSC abgestiegen.

Fabian Schleusener erzielte das 1:1.
Fabian Schleusener erzielte das 1:1.

41. Minute (1:0): Der nächste "Riese" für Aue: Bertram dreht heute richtig auf! Er tankt sich durch den Strafraum, trifft aber nur das Außennetz.

40. Minute (1:0): Aue musste nach dem Führungstreffer eine kurze Drangphase des KSC überstehen, doch nun haben die "Veilchen" das Spiel wieder im Griff.

35. Minute (1:0): Der KSC muss das erste Mal wechseln. Thiede geht verletzt raus, dafür kommt Lorenz.

29. Minute (1:0): Tief durchatmen! Matthias Bader steht vor dem Auer-Tor völlig frei, doch Rapp kommt angeflogen, schmeißt sich in den Schuss und verhindert den Ausgleich.

25. Minute (1:0): DA IST DAS TOR! Nach einer Ecke kann Aue den Ball in den eigenen Reihen halten, Tiffert spielt mit Auge links raus und dort geht dann die Post ab. Erst kann der Ball durch den KSC geklärt werden, doch dann flankt Kvesic und Bertram hält den Kopf hin - 1:0, die Fans im Stadion toben!

Riesenjubel: Sören Bertram trifft zum 1:0 für Aue.
Riesenjubel: Sören Bertram trifft zum 1:0 für Aue.

23. Minute: Die Gastgeber machen weiter Druck, sind bissig in den Zweikämpfen. Vom KSC kommt nur wenig, vom FCE aber auch zu nicht ausreichend Kreatives, um hier dem ersten Treffer des Abends näher zu kommen.

15. Minute: Aue ist hier in der ersten Viertelstunde die klar aktivere Mannschaft. Die Erzgebirger versuchen es mit offensivem Druck, bis jetzt ist noch nichts Zählbares dabei herausgesprungen, doch ängstlich wirken die "Veilchen" nicht.

9. Minute: WAS für eine CHANCE! Bertram legt sich den Ball zum Freistoß hin, zieht ab und das Leder zischt nur knapp über das Tor von Benjamin Uphoff.

7. Minute: Die erste gute Gelegenheit für Aue: Kalig bringt den Ball gefährlich in den Sechzehner, doch Daniel Gordon kann klären.

3. Minute: Aue verliert den Ball und der KSC schaltet schnell um. Marvin Pourie zieht von halbrechts ab, doch Männel kann klären. Vor dem fälligen Eckball heizt Pourie die Massen im badischen Fanblock an. Die Ecke klärt Aues Tiffert.

1. Minute: Das Spiel läuft! Die "Veilchen" spielen zuerst in Richtung eigene Fankurve. Martin Männel hat also die KSC-Anhäger im Rücken, die ihn auch schon reichlich beschimpft haben. Völlig ungewöhnlich in der zweiten Liga: Aue- und KSC-Fans stehen hinter Männel in einem Block - lediglich von einem Aufgang getrennt.

18.10 Uhr: Das Spiel hat noch nicht einmal begonnen, da raucht es im KSC-Block schon. Die Karlsruher Fans neben sich mit zahlreichen Rauchtöpfen und reichlich Pyro ein.

Schon vor dem Spiel rauchte es im Block des KSC.
Schon vor dem Spiel rauchte es im Block des KSC.

18.08 Uhr: Es ertönt das Stadionlied "Zwei gekreuzte Hämmer" - die Stimmung passt schon mal!

18.05 Uhr: Stadionsprecher Mario Dörfler macht die Fans heiß und schreit: "Wir wollen nächste Saison nicht nach Z fahren, sondern zweimal nach Hamburg!"

17:55 Uhr: Stark! Auch Biathlon-Ass Erik Lesser unterstützt heute seinen FCE. Das Ehrenmitglied steht auch bei Katrin Müller-Hohenstein. Ausgestattet mit Cap, Aue-Trikot mit der Nummer 77 und seinem Namen.

Biathlet Erik Lesser (3.v.l.) unterstützt heute seinen FCE live im Stadion.
Biathlet Erik Lesser (3.v.l.) unterstützt heute seinen FCE live im Stadion.

17.50 Uhr: Aue-Coach Hannes Drews muss vor dem so wichtigen Spiel erstmal zum Interview-Marathon. Bei Eurosport steht er gerade Rede und Antwort, nebenan wartet schon Katrin Müller-Hohenstein vom ZDF.

17.40 Uhr: Um die Klasse zu halten, braucht Aue dringend ein Tor. Doch zuletzt fiel es den Erzgebirgern schwer. Der letzte Treffer fiel am 27. April mit dem zwischenzeitlichen 1:1 von Pascal Köpke in Bochum (am Ende 2:1 für den VfL). Das ist 344 (!!!) Minuten her.

17.31 Uhr: Da sind die "Veilchen", die es heute reißen sollen! Sie werden mit "Wismut Aue"-Rufen begrüßt und wärmen sich nun auf.

17.30 Uhr: Das Erzgebirgsstadion ist heute ausverkauft. Und ganz Sachsen drückt Aue die Daumen. Denn nach der bitteren Niederlage in Darmstadt am letzten Spieltag, bei der die "Veilchen" mächtig verpfiffen wurden, sprachen sogar die Dynamo-Fans Aue Mut für die Relegation zu.

17.20 Uhr: Die Torhüter Martin Männel und Daniel Haas vom FCE haben den Rasen zum Aufwärmen betreten. Die Fankurve der "Veilchen" ist schon gut gefüllt. Die Anspannung ist zu spüren.

17.10 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Eine Überraschung gibt es: Stürmer Dimitrij Nazarov bleibt auf der Bank, dafür spielt Mario Kvesic. Den verletzten Calogero Rizzuto (Muskelfaserriss) ersetzt erwartungsgemäß Fabian Kalig. Der KSC schickt die gleiche Elf wie am Freitag im Hinspiel auf den Rasen.

Fotos: Picture Point/Roger Petzsche, privat, DPA

30.000 Euro Schaden, Frau verletzt: Unfall bei illegalem Auto-Rennen Neu "Emergency"! Lufthansa-Maschine legt Sicherheitslandung in Frankfurt ein Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige Oktoberfest: Um 12 Uhr gab's das erste Bier, um 12:32 Uhr die erste Bierleiche Neu Nach DSDS-Casting-Flop: Jetzt reagiert RTL auf die Gesangs-Unlust Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.008 Anzeige Tausende gehen auf die Straße: Starker Protest gegen AfD-Demo in Rostock! Neu Update 39-Jähriger tötet Frau und Kinder, doch das war noch nicht alles Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.738 Anzeige "Blutspuren an Kabinentür": Verletzte sich Daniel Küblböck vor Sturz selbst? Neu Schock in Köthen: Neue Bleibe der Familie Ritter abgefackelt Neu Neues von den Geissens: Hier könnt Ihr gegen Carmen und Robert antreten! Neu Riesen Druck auf Familie von Maddie: Mutter kann nicht mehr, Spendenshop geschlossen Neu Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern Neu
Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? Neu Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen 543
Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden 535 Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen 3.665 Update Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren 395 Unfassbarer Fund: Frau ahnt nicht, was in ihrer Vagina steckt 3.500 Allergisch gegen Wasser: Beim Duschen leidet diese Frau Höllenqualen 1.049 Französischer Flixbus-Konkurrent Ouibus testet Verbindung nach Deutschland 236 Drama in Alpen: Wanderer kommt vom Weg ab und bezahlt dafür mit seinem Leben 1.153 O'zapft is! Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen 527 SPD-Vize Scholz lobt Nahles im Maaßen-Streit: "Hat sie stark gemacht" 296 Kapitän war nicht an Bord: Fähre reißt Hunderte Passagiere in den Tod 1.537 Polizist verletzt: Chaos-Flucht endet mit Kollision 1.491 AfD-Demo in Rostock: Polizei bereitet sich auf größten Einsatz seit Jahren vor 7.827 Update "Ich weiß, wir sehen uns wieder Daniel Küblböck": Die letzten Bilder einer heilen Welt 7.395 Chef will sich Spaß erlauben und tötet dabei Mitarbeiter 9.730 Supertalent-Kandidat rastet kurz nach Show aus und wird verhaftet 3.301 Sexueller Missbrauch in Kirche kommt immer noch vor: Prüfung in Köln angekündigt 89 Paukenschlag in Ingolstadt: FCI setzt Cheftrainer Leitl vor die Tür 778 Volker Bouffier teilt heftig gegen AfD und Gauland aus 110 Gut so! Dieses Gefahrenpotenzial beim Fliegen nimmt ab 949 LKW-Fahrer will nur seine Ruhezeit einhalten und erlebt ein böses Erwachen 458 Ernsthaft? Popstar verkauft eigene Tränen für 12.000 Dollar 904 Erster Wolf lebt wohl dauerhaft in NRW! 260 Ankerzentren für Flüchtlinge: Droh-Mails sollen über 70 Empfänger einschüchtern 4.170 Eiswagen-Fahrer im Kokainrausch: Deal fand an der Verkaufstheke statt! 1.201 Geständnis im Mordfall Peggy (†): Kann der Täter jetzt endlich überführt werden? 1.033 Citroen prallt gegen Baum: Fahrer stirbt noch an Unfallstelle 2.656 Update Sängerin Michelle (46): Sexnacht mit Toyboy (25) in Köln? 5.142 Der blanke Horror! Mann verbrennt in seiner Wohnung 129 Mit Weltpremiere! Muse rocken als Überraschungsgäste die Reeperbahn 352 Tiefststand! Elbe so ausgetrocknet wie seit 1930er-Jahren nicht mehr 1.775 Dramatische Rettung mitten in der Nacht: Mann (26) in Fahrzeug eingeklemmt! 3.011 Philipp Stehler ein Fremdgeher? Nun bricht Ex Pam ihr Schweigen 2.224 Straftaten von Nordafrikanern gehen in NRW deutlich zurück 514 Sex vor der Kamera! Bei Love Island wurde ordentlich zugestoßen 13.018