Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter Top Update Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.816 Anzeige Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
23.555

3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt

Der FC Erzgebirge Aue siegt 3:1 gegen den Karlsruher SC und bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga

Was für ein Teufelskerl! Sören Bertram hat seinen FC Erzgebirge Aue mit drei Toren beim 3:1-Sieg über den Karlsruher SC zum Klassenerhalt geschossen.

Von Tina Hofmann, Thomas Nahrendorf

Aue - Dem setzen sie am Dienstagabend noch ein Denkmal in Aue oder bieten ihm die Ehrenbürgerschaft an: Sören Bertram (26) hat den FC Erzgebirge Aue mit einem Dreierpack zum Klassenerhalt in der zweiten Fußball-Bundesliga geschossen.

Dennis Kempe (re.) will am Dienstag mit Aue den Klassenerhalt eintüten.
Dennis Kempe (re.) will am Dienstag mit Aue den Klassenerhalt eintüten.

Der Stürmer war der entscheidende Mann im ausverkauften Erzgebirgsstadion. Beim 3:1-Sieg (1:1) über den Karlsruher SC traf der 26-Jährige gleich dreimal.

Erst hatte Bertram Aue in der 25. Minute in Führung geköpft, ehe der KSC noch vor der Pause durch Fabian Schleusener (44.) zum 1:1-Ausgleich traf. Stand Halbzeit war Aue also bereits abgestiegen!

Doch in den zweiten 45 Minuten setzte Sören seine Bertram-Show im erzgebirgischen Rund fort und traf in der 53. und der 75. Minute erneut für die "Veilchen".

Nach dem Abpfiff brachen alle Dämme, die Fans stürmten aufs Spielfeld, jubelten und feierten ausgelassen den Klassenerhalt.

Den hatten sich die Auer nach den zwei Spielen gegen einen spielerisch deutlich schlechteren Drittliga-Dritten KSC auch redlich verdient.

TAG24 berichtete vom entscheidenden Relegationsspiel im Liveticker. Hier noch einmal zum Nachlesen:

93. Minute (3:1): Das war's! Aue bleibt in der zweiten Fußball-Bundesliga und Sören Bertram wird wohl noch heute die Ehrenbürgerschaft der Stadt angeboten. Mit drei Toren schießt er Aue beim 3:1-Sieg über den Karlsruher SC zum Klassenerhalt!

90. Minute (3:1): Drei Minuten muss das Erzgebirge noch zittern, bevor der Klassenerhalt sicher ist.

87. Minute (3:1): Was für eine Szene! Christian Tiffert gewinnt den Zweikampf gegen Daniel Gordon und schickt mit mächtig Schaum vor dem Mund dem Innenverteidiger ein paar richtig emotionale Grüße hinterher.

85. Minute (3:1): Der KSC probiert es, doch das gibt Räume für Aue. Munsy läuft völlig frei aufs Tor zu, kann den Konter aber nicht im gegnerischen Kasten unterbringen.

80. Minute (3:1): Die letzten zehn Minuten brechen in Aue an. Bringt der FCE die Führung über die Zeit, oder kann der KSC es nochmal spannend machen?

78. Minute (3:1): Die Fans toben, alle stehen: Der eventuelle Held des Tages verlässt das Spielfeld. Sören Bertram geht runter, Ridge Munsy kommt.

75. Minute (3:1): Das gibt es doch nicht! Wieder BERTRAM! Dem setzen sie hier heute Abend in Aue noch ein Denkmal! Der Junge trifft zum dritten Mal und macht das 3:1.

71. Minute (2:1): 1. Wechsel bei Aue: Dimitrij Nazarov kommt für Mario Kvesic ins Spiel

69. Minute (2:1): Und da ist die erste Riesenchance für Fink, aber Martin Männel packt eine super Parade aus. Wenig später bekommt Männel die Gelbe Karte wegen Zeitspiels.

67. Minute (2:1): Ex-CFC-Goalgetter Anton Fink kommt beim KSC für Mehlem ins Spiel.

63. Minute (2:1): Was macht Martin Männel da bitte? Fast vertändelt er den Ball gegen Lorenz. Die Fans zittern...

62. Minute (2:1): An Dramatik ist das nicht mehr zu überbieten. Der Klassenerhalt steht auf Messers Schneide. Ein Tor vom KSC und die "Veilchen" wären wieder in der Dritten Liga.

55. Minute (2:1): Jetzt geht's hier richtig rund. Pourie hat den Ausgleich auf dem Kopf und verfehlt das Tor um Millimeter.

53. Minute (2:1): TOOOOOOOOR! 2:1! Was hat dieser Typ heute genommen? Wieder ist es Sören Bertram, der den Treffer für Aue erzielt und Stand jetzt den FCE in der zweiten Liga hält.

51. Minute (1:1): Jetzt heißt es beißen und kämpfen für Aue. Die Fans stehen wie eine Eins hinterm Team. Das muss es auf dem Rasen nun richten.

46. Minute (1:1): Das Spiel läuft wieder. Aue hat noch 45 Minuten Zeit, um den Abstieg in die Dritte Liga abzuwenden.

45. Minute (1:1): Halbzeit! Aue braucht den Sieg in der zweiten Hälfte, sonst wird es finster im Schacht.

44. Minute (1:1): Der Ausgleich - Ganz bitter! Aue kann den Ball nicht ordentlich klären, die daraus resultierende Ecke nickt KSC-Toptorjäger Fabian Schleusener ein - 1:1. Stand jetzt wäre Aue aufgrund des Auswärtstors des KSC abgestiegen.

Fabian Schleusener erzielte das 1:1.
Fabian Schleusener erzielte das 1:1.

41. Minute (1:0): Der nächste "Riese" für Aue: Bertram dreht heute richtig auf! Er tankt sich durch den Strafraum, trifft aber nur das Außennetz.

40. Minute (1:0): Aue musste nach dem Führungstreffer eine kurze Drangphase des KSC überstehen, doch nun haben die "Veilchen" das Spiel wieder im Griff.

35. Minute (1:0): Der KSC muss das erste Mal wechseln. Thiede geht verletzt raus, dafür kommt Lorenz.

29. Minute (1:0): Tief durchatmen! Matthias Bader steht vor dem Auer-Tor völlig frei, doch Rapp kommt angeflogen, schmeißt sich in den Schuss und verhindert den Ausgleich.

25. Minute (1:0): DA IST DAS TOR! Nach einer Ecke kann Aue den Ball in den eigenen Reihen halten, Tiffert spielt mit Auge links raus und dort geht dann die Post ab. Erst kann der Ball durch den KSC geklärt werden, doch dann flankt Kvesic und Bertram hält den Kopf hin - 1:0, die Fans im Stadion toben!

Riesenjubel: Sören Bertram trifft zum 1:0 für Aue.
Riesenjubel: Sören Bertram trifft zum 1:0 für Aue.

23. Minute: Die Gastgeber machen weiter Druck, sind bissig in den Zweikämpfen. Vom KSC kommt nur wenig, vom FCE aber auch zu nicht ausreichend Kreatives, um hier dem ersten Treffer des Abends näher zu kommen.

15. Minute: Aue ist hier in der ersten Viertelstunde die klar aktivere Mannschaft. Die Erzgebirger versuchen es mit offensivem Druck, bis jetzt ist noch nichts Zählbares dabei herausgesprungen, doch ängstlich wirken die "Veilchen" nicht.

9. Minute: WAS für eine CHANCE! Bertram legt sich den Ball zum Freistoß hin, zieht ab und das Leder zischt nur knapp über das Tor von Benjamin Uphoff.

7. Minute: Die erste gute Gelegenheit für Aue: Kalig bringt den Ball gefährlich in den Sechzehner, doch Daniel Gordon kann klären.

3. Minute: Aue verliert den Ball und der KSC schaltet schnell um. Marvin Pourie zieht von halbrechts ab, doch Männel kann klären. Vor dem fälligen Eckball heizt Pourie die Massen im badischen Fanblock an. Die Ecke klärt Aues Tiffert.

1. Minute: Das Spiel läuft! Die "Veilchen" spielen zuerst in Richtung eigene Fankurve. Martin Männel hat also die KSC-Anhäger im Rücken, die ihn auch schon reichlich beschimpft haben. Völlig ungewöhnlich in der zweiten Liga: Aue- und KSC-Fans stehen hinter Männel in einem Block - lediglich von einem Aufgang getrennt.

18.10 Uhr: Das Spiel hat noch nicht einmal begonnen, da raucht es im KSC-Block schon. Die Karlsruher Fans neben sich mit zahlreichen Rauchtöpfen und reichlich Pyro ein.

Schon vor dem Spiel rauchte es im Block des KSC.
Schon vor dem Spiel rauchte es im Block des KSC.

18.08 Uhr: Es ertönt das Stadionlied "Zwei gekreuzte Hämmer" - die Stimmung passt schon mal!

18.05 Uhr: Stadionsprecher Mario Dörfler macht die Fans heiß und schreit: "Wir wollen nächste Saison nicht nach Z fahren, sondern zweimal nach Hamburg!"

17:55 Uhr: Stark! Auch Biathlon-Ass Erik Lesser unterstützt heute seinen FCE. Das Ehrenmitglied steht auch bei Katrin Müller-Hohenstein. Ausgestattet mit Cap, Aue-Trikot mit der Nummer 77 und seinem Namen.

Biathlet Erik Lesser (3.v.l.) unterstützt heute seinen FCE live im Stadion.
Biathlet Erik Lesser (3.v.l.) unterstützt heute seinen FCE live im Stadion.

17.50 Uhr: Aue-Coach Hannes Drews muss vor dem so wichtigen Spiel erstmal zum Interview-Marathon. Bei Eurosport steht er gerade Rede und Antwort, nebenan wartet schon Katrin Müller-Hohenstein vom ZDF.

17.40 Uhr: Um die Klasse zu halten, braucht Aue dringend ein Tor. Doch zuletzt fiel es den Erzgebirgern schwer. Der letzte Treffer fiel am 27. April mit dem zwischenzeitlichen 1:1 von Pascal Köpke in Bochum (am Ende 2:1 für den VfL). Das ist 344 (!!!) Minuten her.

17.31 Uhr: Da sind die "Veilchen", die es heute reißen sollen! Sie werden mit "Wismut Aue"-Rufen begrüßt und wärmen sich nun auf.

17.30 Uhr: Das Erzgebirgsstadion ist heute ausverkauft. Und ganz Sachsen drückt Aue die Daumen. Denn nach der bitteren Niederlage in Darmstadt am letzten Spieltag, bei der die "Veilchen" mächtig verpfiffen wurden, sprachen sogar die Dynamo-Fans Aue Mut für die Relegation zu.

17.20 Uhr: Die Torhüter Martin Männel und Daniel Haas vom FCE haben den Rasen zum Aufwärmen betreten. Die Fankurve der "Veilchen" ist schon gut gefüllt. Die Anspannung ist zu spüren.

17.10 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Eine Überraschung gibt es: Stürmer Dimitrij Nazarov bleibt auf der Bank, dafür spielt Mario Kvesic. Den verletzten Calogero Rizzuto (Muskelfaserriss) ersetzt erwartungsgemäß Fabian Kalig. Der KSC schickt die gleiche Elf wie am Freitag im Hinspiel auf den Rasen.

Fotos: Picture Point/Roger Petzsche, privat, DPA

Diese Damen wollen den Bachelor erobern Top Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger Top Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.682 Anzeige Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! Neu Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! Neu Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise Neu Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 5.488 Anzeige Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start Neu TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt Neu 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht Neu Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen Neu Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! Neu Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden Neu Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? Neu
Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! Neu FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen Neu
"Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date Neu Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung Neu Woran erkenne ich einen guten Glühwein? Neu Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! Neu Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast Neu 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess Neu Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld Neu Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich Neu Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel Neu Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! Neu "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show Neu Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab Neu Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? Neu 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 405 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.378 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 534 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 16.766 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 3.396 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.278 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 4.385 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger in Aachen ins Bein 367 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 7.069 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 341 Update Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? 1.386 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 9.110 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 3.568 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 4.824 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 561 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.796 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 7.439 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.988 Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 1.373