Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus Top Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 4.200 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.201 Anzeige
19.271

Polizei wehrt sich gegen Fan-Wut in Aue

Knöllchen für Falschparker ums Stadion im Erzgebirge

Erstmals kamen 14.700 Zuschauer ins neue Auer Stadion. Die dunkle: Es gab Chaos rund um die Arena und etliche Knöllchen für Falschparker.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Jede Medaille hat zwei Seiten. Die goldene: Erstmals kamen 14.700 Zuschauer ins neue Auer Stadion. Die dunkle: Es gab Chaos rund um die Arena und etliche Knöllchen für Falschparker.

Der Aufreger: Viele Fans kamen nach dem Spiel zu ihren Autos und hatten Knöllchen unter den Scheibenwischern.
Der Aufreger: Viele Fans kamen nach dem Spiel zu ihren Autos und hatten Knöllchen unter den Scheibenwischern.

Fest steht: Aue hat seit Jahren ein Parkplatzproblem. Es fällt allerdings nicht so auf, wenn 7000 oder 8000 Fans kommen, bei fast 15.000 aber schon. Hätte TAG24 alle E-Mails zum Thema Knöllchen ausgedruckt, es wäre ein meterlanger Teppich geworden. Hauptaussage der Fans: "Wir stehen schon immer dort, die Polizei zeigt keinerlei Fingerspitzengefühl."

Ein Satz, den Andrzej Rydzik, Pressesprecher der Polizeidirektion Chemnitz, nicht so stehen lassen will: "Sowohl die Stadt Aue als auch der FC Erzgebirge Aue wurden unserseits wiederholt auf die Gegebenheiten hingewiesen. Die absichernden Kollegen stellten fest, dass einige Besucher ihre Fahrzeuge verkehrswidrig abgestellt hatten. Unter anderem waren Gehwege zugeparkt und Rettungswege durch parkende Autos versperrt. Diese Fahrzeugführer wurden durch die Kollegen entsprechend verwarnt, wobei insbesondere das Versperren von Rettungswegen dazu geeignet ist, ein Fahrzeug abschleppen zu lassen", sagt er und ergänzt: "Letztlich ist ein funktionierendes Parkplatzkonzept bzw. die entsprechende Umsetzung keine Sache der Polizei."

Die ist Sache das Vereins und damit auch von Geschäftsführer Michael Voigt: "Wir kennen das Problem und arbeiten an einem Shuttle-Service für die Fans nach Lößnitz und zum Anton-Günther-Platz in Aue. Der greift aber erst, wenn der im Bau befindliche Gästeparkplatz fertig ist." Und das wird noch einige Wochen dauern.

Fotos: privat

Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten Neu Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten Neu So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird Neu Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 5.717 Anzeige Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres Neu Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet Neu
Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars Neu An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model Neu Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben Neu Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus Neu Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld Neu Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse Neu Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! Neu
Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt Neu Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? Neu Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" Neu Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben Neu Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 2.069 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 827 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 1.348 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 371 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 369 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 8.033 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.385 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 3.568 Tropical Islands wird verkauft! 4.332 AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus 987 Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" 2.559 Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich 612 Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! 59 Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? 138 Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl 56 Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? 1.115 Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos 4.221 Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? 108 Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz 3.388 Wald und Wild: Wenn sie so weiter fressen, werden sie abgeschossen! 1.738 Hunderttausende Lichter! Hier erstrahlt ein ganzes Haus im Weihnachts-Glanz 920 Bietet Airbnb illegale Ferienwohnungen in München an? 73 Aus dem nichts: Full Force Festival gibt Headliner bekannt 1.665 Für 4000 Dollar: Typ stellt meterhohen Stinkefinger auf 763 Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht 1.592 Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern 143 Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk 1.377 Irre! Brummi-Fahrer baut Unfall und fährt 100 km weiter, obwohl er Fahrzeugteile verliert 2.537 Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! 510 Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger 2.081 Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! 157