Austin-Power-Star Verne Troyer stirbt im Alter von nur 49 Jahren 2.223 Ausschreitungen! Magdeburger Aufstiegsfeier endet im Chaos 6.239 Schock-Unfall auf der Bühne! Vanessa Mai im Krankenhaus 11.587 Nach Tod ihres Ex-Mannes: Das sollte Fionas neuer Freund mitbringen 2.361 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 9.456 Anzeige
3.471

Der große Umbruch in Aue

Aue - Mitten im Abstiegskampf krempelt der FC Erzgebirge seine Mannschaft um. Dass es den Anschein macht, es ginge chaotisch zu, kann Präsident Helge Leonhardt verstehen. Im Mopo24-Interview spricht der Boss über die Veränderungen in der Winterpause.

Aue - Mitten im Abstiegskampf krempelt der FC Erzgebirge seine Mannschaft um.

Damit sorgt der Tabellenletzte deutschlandweit für Aufsehen, sogar US-Bundestrainer Jürgen Klinsmann will den Veilchen helfen.

Dass es dabei nach außen hin den Anschein hat, dass es etwas chaotisch zugeht, kann Präsident Helge Leonhardt verstehen, weißt den Vorwurf aber im Interview mit MOPO24 entschieden zurück. Alles verläuft strukturiert, sagt er.

Auch wenn es chaotisch scheint, so behält Boss Helge Leonhardt die Ruhe.
Auch wenn es chaotisch scheint, so behält Boss Helge Leonhardt die Ruhe.

MOPO24: Herr Leonhardt, knapp zwei Wochen vor dem ersten Spiel gegen RB Leipzig, wie geht es Ihnen?

Leonhardt: „Mir geht’s gut. Ich komme gerade vom Langlauf, um den Kopf frei zu bekommen.“

MOPO24: Haben Sie aufgrund der sportlichen Situation keine Bauchschmerzen?

Leonhardt: „Nein, denn wir - Trainer Tommy Stipic, der Vorstand und ich - wissen ganz genau, was wir tun.“

MOPO24: Was tun Sie ganz genau?

Leonhardt: „Wir stehen vor der größten Umwälzung des Vereins in der jüngsten Vergangenheit. Wir müssen und wollen den Klassenerhalt schaffen. Dafür machen wir unsere Hausaufgaben - und wir machen sie gewissenhaft. Wir haben das in drei Phasen aufgeteilt: Analyse, Kader-Bereinigung, neue Spieler holen. Die ersten beiden Phasen haben wir abgeschlossen. Wir haben sechs Spieler aussortiert, haben bisher vier neue Spieler ausgeliehen und suchen jetzt noch zwei Stürmer. Wir können nicht eben mal neun Millionen Euro rausschleudern. Wir haben für alle sechs Spieler vielleicht eine halbe. Daher müssen wir noch genauer hinschauen.“

Stürmer Bobby Wood soll am Montag oder Dienstag in Aue aufschlagen.
Stürmer Bobby Wood soll am Montag oder Dienstag in Aue aufschlagen.

MOPO24: Einer der Stürmer sollte Slavko Perovic (Rad Belgrad) werden. Bei dem verpatzten Deal schien das nicht so. Man bekam das Gefühl, Sie und Stipic sind nicht auf einer Linie ...

Leonhardt: „Falsch, wir haben die selben Vorstellungen. Perovic wollten wir beide, waren angetan, hatten mit ihm aber noch keinen Vertrag abgeschlossen. Wir wollten ihn vorher nochmal live sehen, also genau hinschauen. Wir kaufen doch nicht die Katze im Sack. Er hat enttäuscht, ist von sich aus wieder weg. Unstrukturiert wäre gewesen, wenn wir den Vertrag schon unterschrieben hätten, bevor er bei uns auftauchte. Also, alles gut.“

MOPO24: Jetzt suchen Sie immer noch, in fünf Tagen schließt das Transferfenster. Klappt es noch?

Leonhardt: „Ja! Ich denke, wir können Montag oder Dienstag Vollzug melden.“

MOPO24: Auch mit Bobby Wood von 1860?

Boss Helge Leonhardt (links) und Trainer Tommy Stipic halten zusammen.
Boss Helge Leonhardt (links) und Trainer Tommy Stipic halten zusammen.

Leonhardt: „Ich hoffe, er will ja. Derzeit ist er mit der USA in Chile. Ich habe kurz vor dem Abflug 30 Minuten mit Jürgen Klinsmann telefoniert. Er würde es begrüßen, wenn der Junge zu uns kommt. Er würde uns auch entgegenkommen, weil die USA am 8. Februar noch ein Länderspiel austrägt. Jetzt warten wir zwecks der Leihe auf das Okay aus München.“

MOPO24: Mit Clemens Fandrich, Selcuk Alibaz, Vladimir Rankovic und Sebastian Hertner haben Sie schon vier Leihspieler, also keine Auer. Ist das nicht gefährlich?

Leonhardt: „Das kann man so und so sehen. Ich sehe es so: Die vier standen in ihren Vereinen hinten an, bei uns haben sie die Chance, wieder auf sich aufmerksam zu machen, sich für ihre, für andere Vereine oder für uns anzubieten. Dafür müssen sie hier spielen, ein Feuerwerk abfackeln. Sie müssen nicht für Aue brennen, aber für die Sache. Das heißt: Bei Erfolg schreiben sie sich in die Geschichtsbücher von Aue ein. Das tut gut im Lebenslauf. Dann brennen sie auch für die zwei gekreuzten Hämmer.“

Fotos: Picture Point

Deutsches Weltkriegs-U-Boot zum Kulturerbe ernannt 256 Gefährliche Entwicklung: Gewalt an Brandenburgs Schulen nimmt zu 393 Lebensgefahr: Flieger stürzt bei Landung mit Gleitschirm ab 3.717 Update Erneuerung oder Untergang: SPD am Scheideweg 143 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.433 Anzeige Knast statt Zug: 56-Jähriger geht Polizei ins Netz 166 Bombe gefunden? Menschen müssen bis morgen Früh aus ihren Häusern! 373
Fans toben: Grey's Anatomy geht in die 15. Staffel, aber zwei Stars fliegen raus! 3.049 Mann prallt mit Auto gegen Baum und stirbt 238 Ironman-Weltmeister aus Hessen nur Dritter bei Saisonauftakt 71
Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg 171 Kein Bock auf Reisen mehr! Stewardess lässt jetzt die Hüllen fallen 4.627 Fallschirm-Schüler schlägt ungebremst auf Feld auf 456 Zeichen gegen Antisemitismus: Frankfurter sollen Kippa tragen 220 56-Jährige tötet erst Ehemann und auf der Flucht weiteres Opfer, dann passiert das 5.504 Nach Hüpfburg-Unfall: So geht es den Verletzten 549 Englisch-Abi zu schwer? Jetzt protestieren die Schüler! 4.141 Lebensgefährliche Verletzungen! Vater überrollt eigenen Sohn (8) 6.216 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 28.740 Anzeige Frau schneidet ihrem Mann Penis und Hodensack ab 12.296 Im dritten Anlauf! 1. FC Magdeburg steigt in die 2. Bundesliga auf 1.661 Michel sei Dank! SCP macht Aufstieg in zweite Liga perfekt 926 Ist Nagelsmann ein Thema für den Tranerjob bei Arsenal? 368 35-Jährigem mit faustgroßem Gegenstand auf den Kopf geschlagen 158 Zuckersüße Löwen-Liebe: Zarina säugt ihre Jungen 1.723 Fed Cup: Die deutschen Damen stehen vorm Halbfinal-Aus 330 Update Über hundert Helfer suchen verzweifelt nach Mädchen (3): Ein alter Hund löst das Rätsel auf 31.190 Zweifel an Tempo 30 für Berlin: Verkehrsministerium schaltet sich ein 208 Einbürgerung verwehrt, weil Muslima keine Hand gibt 3.917 Überall Metallschrott: Autofahrer stecken in Gluthitze im Stau 5.411 Insolvente Paracelsus-Gruppe wird verkauft 2.660 'Toys R Us' wird verkauft: Was die Übernahme bedeutet 5.638 Drachenboote gekentert: Fünf Tote und mehrere Vermisste! 3.616 Zwei Verletzte! Auto gerät unter Lastwagen und wird komplett zerquetscht 3.298 Bauer sucht Frau: Farmer Gerald hat Hammer-Botschaft 61.381 Als ein Autofahrer sieht, was im Ford neben ihm läuft, dreht er sofort ein Video 33.603 Mann hilft Kindern an der Supermarkt-Kasse, jetzt sucht Kaufland nach ihm 26.578 "Grenzwertig": Heftige Kritik an Let's-Dance-Juror Llambi 11.814 Schwer verletzt! Motorradfahrer kracht in Auto und Anhänger 4.914 Tragischer Hitzetod! Drei Hunde verenden qualvoll 16.325 Zoobesucher töten Känguru durch Steinwürfe: Ärztin äußert schrecklichen Verdacht 17.859 Cottbus-OB Kelch appelliert an Bürger: "Ich erwarte von allen Abkehr von Hass und Gewalt" 475 Worauf wartet Ihr? Hier haben die ersten Freibäder schon offen 97 Mob stürzt sich auf Somalier: Angreifer sollen "Sieg Heil" gebrüllt haben 4.199 Drama nach Abkühlung im Rhein: Mann wird seit Mittwoch vermisst 1.067 Vertragsbruch? Habeck nimmt Merkel und Scholz ins Visier 131 Vater "schenkt" Freunden seine Tochter und vergewaltigt sie zusammen mit ihnen 18 Stunden 83.536 Nach Explosion von Boeing-Triebwerk: Kann das auch bei der Lufthansa passieren? 1.861 So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin 22.859 Abstiegsduell gegen Freiburg: Seeler hakt HSV-Rettung schon vorher ab 89