Ist ein Lagerfeuer für den Waldbrand im Erzgebirge verantwortlich?

Bockau - Vermutlich ein Lagerfeuer hat im Erzgebirgskreis einen Waldbrand verursacht.

Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern breitete sich das Feuer am Dienstagnachmittag bei Bockau aus.
Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern breitete sich das Feuer am Dienstagnachmittag bei Bockau aus.  © Niko Mutschmann

Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern breitete sich das Feuer am Dienstagnachmittag bei Bockau aus, wie die Polizei in Chemnitz am Mittwoch mitteilte.

Am Ort sei aber niemand mehr angetroffen worden. Auch verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar.

Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften und neun Löschfahrzeugen am Ort. Am Dienstagabend waren die Flammen gelöscht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0