Schwerer Arbeitsunfall im Erzgebirge: 27-Jähriger stürzt mehrere Meter tief

Lugau - Bei einem schweren Arbeitsunfall in Lugau im Erzgebirge ist am Dienstag ein junger Mann schwer verletzt worden.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 27-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 27-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, war der Bauarbeiter gegen 9.20 Uhr in einer Halle auf einem Firmengrundstück in der Gleisstraße mit Rückbauarbeiten einer Zwischendecke beschäftigt.

"Dabei stürzte er von einem Gerüst mehrere Meter in die Tiefe und zog sich schwere Verletzungen zu", so ein Polizeisprecher.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Arbeiter stürzte von einem Gerüst.
Der Arbeiter stürzte von einem Gerüst.  © 123RF/goodluz

Titelfoto: 123RF/goodluz

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0