Nach Anschlag auf die Nacktrodel-Plakate: Jetzt äußert sich der Veranstalter

Oberwiesenthal - Schnipp, schnapp - und weg war das Antlitz des Bürgermeisters! Die Nacktrodel-Party in Oberwiesenthal (14. März, 10 Uhr) sorgt wieder für mächtig Wirbel (TAG24 berichtete).

Joachim Nöske (67) nimmt Bürgermeister Mirko Ernst (49, FDP) aufs Korn.
Joachim Nöske (67) nimmt Bürgermeister Mirko Ernst (49, FDP) aufs Korn.  © Kristin Schmidt

Veranstalter Joachim Nöske (67) wirbt mit Plakaten für das umstrittene Event - darauf zu sehen ist erneut Bürgermeister Mirko Ernst (49, FDP). Doch nun haben ihm Vandalen das Gesicht zerschnitten.

Genauer gesagt: aus dem Plakat herausgeschnitten und mitgenommen! Mit den Werbebannern wollte Joachim Nöske den Bürgermeister (und wohl größten Nacktrodel-Gegner) auf die Schippe nehmen. Auf den Plakaten ist Mirko Ernst als Kind mit Schlitten und Karnevalist zu sehen, wie er sich selbst im Körper von Busenwunder Ginger Costello-Wollersheim (33) zujubelt. Die Aktion sieht Nöske im Schutz der Narrenfreiheit.

Doch nicht jedem scheint die Nacktrodel-Werbung zu gefallen. Unbekannte haben nun mehrere Plakate zerstört und das Gesicht des Bürgermeisters rausgeschnitten. "Der Bürgermeister hat mit seinen Gehilfen zurückgeschlagen. Er will das Bild wohl für sich alleine haben und träumt von seiner Geschlechtsumwandlung", vermutet Nöske.

Neben dem Plakat an Nöskes Privathaus wurden weitere Banner am Markt und auf dem Fichtelberg beschmiert. "Wir haben eine Anzeige aufgenommen. Es wird wegen Sachbeschädigung und Diebstahls ermittelt", sagt eine Polizeisprecherin.

Zu den Frechheiten rund ums Nacktrodel-Event will sich der Bürgermeister nach wie vor nicht äußern.

Vandalen "schnitten" den Bürgermeister zweimal aus dem Plakat.
Vandalen "schnitten" den Bürgermeister zweimal aus dem Plakat.  © frank schneider
Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Diebstahls.
Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Diebstahls.  © frank schneider
Seit mehreren Jahren zofft sich Nacktrodel-Veranstalter Joachim Nöske (67) mit dem Oberwiesenthaler Stadtchef.
Seit mehreren Jahren zofft sich Nacktrodel-Veranstalter Joachim Nöske (67) mit dem Oberwiesenthaler Stadtchef.  © Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0