Mit knapp 5 Promille in Polizei-Kontrolle geraten

Oelsnitz/Erzgeb. - Ein 64-Jähriger ist betrunken in eine Polizei-Kontrolle im Erzgebirge geraten.

Der 64-Jährige wurde mit 4,76 Promille von der Polizei erwischt. (Symbolbild)
Der 64-Jährige wurde mit 4,76 Promille von der Polizei erwischt. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann am Dienstag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Alten Staatsstraße von Polizisten angehalten worden.

Während der Kontrolle machte sich starker Alkoholgeruch bemerkbar.

Wie der Atemalkoholtest ans Licht brachte, hatte der 64-Jährige 4,76 Promille intus.

Der Mann musste zur Blutentnahme und sein Führerschein wurde sichergestellt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0