Heftiger Crash im Erzgebirge: Skoda kracht frontal gegen Baum

Grünhain - Auf der S222 bei Grünhain gab es am frühen Samstagmorgen einen schweren Verkehrsunfall.

Der Skoda krachte auf der S222 frontal gegen einen Baum.
Der Skoda krachte auf der S222 frontal gegen einen Baum.  © André März

Der Fahrer eines Skoda war gegen 4.30 Uhr in Richtung Bernsbach unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer von der Straße ab und krachte kurz nach dem Ortsausgang Grünhain frontal gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls verteilten sich Fahrzeugteile auf der Fahrbahn. Ein Renault bemerkte die Trümmerteile zu spät und fuhr drüber. Dabei wurde das Fahrzeug im Frontbereich leicht beschädigt.

Der Fahrer des Skoda wurde bei dem Crash glücklicherweise nur leicht verletzt.

Da Betriebsmittel ausliefen, wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Grünhain alarmiert. Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle ab. Im Einsatz waren hier 10 Kameraden.

Die Straße musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Zum genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Am Skoda entstand Totalschaden.

Das Auto wurde stark demoliert.
Das Auto wurde stark demoliert.  © André März

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0