Zoo der Minis in Aue feiert 60. Geburstag

Aue - Die Kleinen feiern großes Jubiläum! "Der Zoo der Minis" wird dieses Jahr 60 Jahre alt. Für TAG24 schwelgt Park-Chefin Bärbel Schroller (51) in Erinnerungen.

Tiere sind ihr Leben: Chefin Bärbel Schroller ist dem "Zoo der Minis" seit 1986 treu.
Tiere sind ihr Leben: Chefin Bärbel Schroller ist dem "Zoo der Minis" seit 1986 treu.  © Uwe Meinhold

1960 suchte man Minitiere in Aue noch vergebens. Damals machte sich der Zoo als "Heimattiergarten" einen Namen. "Bis wir Ende der 80er-Jahre ein wirkliches Platzproblem bekamen", so Bärbel Schroller. Sie selbst ist dem Zoo seit 1986 treu.

"Aus der Not heraus änderten wir einfach unser Konzept - der Zoo der Minis war geboren!" So weit, so gut, doch die Beschaffung der Mini-Tiere war in der DDR gar nicht so leicht. "Wir mussten sehr kreativ werden, um die seltenen Tiere damals zu uns zu holen."

Heute, mehr als 30 Jahre später, wurde das Konzept weltweit kopiert. "Aber wie sagt man so schön: Imitation ist das schönste Kompliment", lacht Schroller.

Pünktlich zum Jubiläum wartet der Zoo wieder mit einem neuen Konzept auf: Ab sofort hängen im Park zweisprachige Infotafeln - einmal in Hochdeutsch und in Erzgebirgisch. Hilfe holte sich das Zoo-der-Minis-Team dabei von Andreas Göbel (43). Der dichtete schon den "Kleinen Prinzen" ins "Arzgebirgische" um.

Doch ohne Fete kein Geburtstag: Am 24. Mai lädt "Der Zoo der Minis" zur großen 60er-Jahre-Mottoparty ein. Mit von der Partie sind Promis wie Lisa Wohlgemuth (27) oder MDR-Moderatorin Katrin Huß (50).

Auch unter Promis beliebt: Die "Randfichten" übernahmen die Patenschaft von zwei Wüstenfüchsen.
Auch unter Promis beliebt: Die "Randfichten" übernahmen die Patenschaft von zwei Wüstenfüchsen.  © Nils Bergauer
1960 zierte ein Sperlingskauz das Zoo-Logo.
1960 zierte ein Sperlingskauz das Zoo-Logo.  © Zoo der Minis Aue
Zum Jubiläum öffnet der "Zoo der Minis" sein Fotoalbum. Hier eine Aufnahme der "Bärenschänke", in der zu DDR-Zeiten für Speis und Trank gesorgt wurde.
Zum Jubiläum öffnet der "Zoo der Minis" sein Fotoalbum. Hier eine Aufnahme der "Bärenschänke", in der zu DDR-Zeiten für Speis und Trank gesorgt wurde.  © Zoo der Minis Aue

Titelfoto: Zoo der Minis Aue

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0