Glätte-Chaos im Erzgebirge: Eisregen legt Verkehr lahm, Pyramidenanschieben abgesagt!

Zwönitz - Im Erzgebirge legt das Glatteis den Verkehr auf den Straßen lahm.

Winterdienst ist zwischen Tannenberg und Annaberg unterwegs.
Winterdienst ist zwischen Tannenberg und Annaberg unterwegs.  © Bernd März

Wie der Deutsche Wetterdienst angekündigt hatte (TAG24 berichtete), gefror der Niederschlag bei Temperaturen um die minus 2 Grad auf den Straßen und wurde zu Glatteis. Der Horror für alle Autofahrer.

In Zwönitz brachte es Fußgänger zu Fall, Autofahrer kamen nicht mehr vom Fleck und ein Auto der Johanniter rutschte auf blankem Eis einfach direkt von der Straße.

Die Autos sind teilweise mit einem Eispanzer überzogen. Betroffen von der spiegelglatten Eisschicht sind alle Nebenstraßen und auch Gehwege.

Eine Anwohnerin zur aktuellen Lage: "Man ist machtlos, man kann nichts machen, es haute die Leute einfach hin, da hilft nur Salz." Der Winterdienst ist auch im Einsatz.

Zahlreiche Unfälle in Sachsen

Update 16 Uhr:

Weiterhin herrscht Eisregenchaos im Erzgebirge. Vor allem ist die Stadt Annaberg-Buchholz ist betroffen. Fast jede Straße ist komplett vereist. Auch der Annaberger Weihnachtsmarkt ist betroffen. Bis zum Abend soll der Eisregen noch anhalten. Das berühmte Pyramidenanschieben auf dem Annaberger Weihnachtsmarkt musste auch abgesagt werden.

Update 14:15 Uhr:

Aufgrund der Straßenglätte gab es zahlreiche Unfälle, wie die sächsische Polizei mitteilt. 22 Unfälle registrierten die Polizisten allein in den Morgenstunden bis etwa 11.30 Uhr im westlichen und südwestlichen Vogtland. Die Situation entspannte sich nach Angaben eines Sprechers aber langsam aufgrund der steigenden Temperaturen. Auch im Erzgebirge gab es mehr Unfälle.

Laufen ist auf dem Glatteis auch nicht mehr möglich.
Laufen ist auf dem Glatteis auch nicht mehr möglich.  © Bernd März
Spiegelglatte Straßen in Zwönitz.
Spiegelglatte Straßen in Zwönitz.  © Bernd März
In Einsiedel auf der Eibenberger Strasse (K6115) geht nichts mehr. Ein LKW kommt nicht weiter und blockiert die Strasse. Vereinzelt können Fahrzeuge über ein Feld ausweichen.
In Einsiedel auf der Eibenberger Strasse (K6115) geht nichts mehr. Ein LKW kommt nicht weiter und blockiert die Strasse. Vereinzelt können Fahrzeuge über ein Feld ausweichen.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0