Mann aus Erzhausen hortet Waffen und Drogen

Erzhausen - Rauschgift, Waffen und Geld hat die Polizei im Haus eines Mannes im südhessischen Erzhausen gefunden.

Die Polizei stellte Waffen, Drogen und Rauschgift sicher.
Die Polizei stellte Waffen, Drogen und Rauschgift sicher.  © Polizei Südhessen

Bei dem mutmaßlichen Dealer wurden neben rund 1147 Gramm Marihuana, 129 Gramm Haschisch, 340 Gramm Amphetamin, 13 LSD-Trips, 400 Hanfsamen und Kleinstmengen psychoaktiver Pilze, die das Bewusstsein verändern, beschlagnahmt. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Die Durchsuchungsaktion am Donnerstag förderte außerdem eine Harpune und Luftdruckgewehr zutage.

Zudem beschlagnahmten die Ermittler mehrere tausend Euro.

Gegen den 34 Jahre alten Verdächtigen läuft ein Verfahren wegen Drogenhandels.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0