Es gibt sie noch! Weiße Weihnacht auf dem Harzer Brocken

Brocken - Während im Flachland der Blick aus dem Fenster eher ernüchternd ausfällt, wird die "weiße Weihnacht" zumindest auf dem Brocken im Harz real.

Ein eisiger Wind pfeift über den Harz.
Ein eisiger Wind pfeift über den Harz.  © Matthias Strauß

Knapp zehn Zentimeter Schnee liegen derzeit auf dem größten Berg in Mitteldeutschland.

Während sich die Temperatur im Flachland nicht unter den Gefrierpunkt wagt und es nass statt flockig vom Himmel regnet, liegt auf dem Brocken die weiße Pracht.

Trotz des eisigen Winds strömten am 1. Weihnachtsfeiertag zahlreiche Besucher auf den Berg, um in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Für die kleinen Frost-Fans war sogar das Bauen eines Schneemanns drin.

Sogar das Bauen eines Schneemanns ist drin.
Sogar das Bauen eines Schneemanns ist drin.  © Matthias Strauß
Bereits am ersten Weihnachtsfeiertag war Schnee auf dem Brocken gefallen. Zahlreiche Menschen strömten daraufhin auf den Berg.
Bereits am ersten Weihnachtsfeiertag war Schnee auf dem Brocken gefallen. Zahlreiche Menschen strömten daraufhin auf den Berg.  © Matthias Strauß

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0