Krasse Veränderung! Das wird bald neu bei GZSZ

Top

Versuchter Mord? Mutmaßlicher Täter manipuliert Gasleitung

Top

Ex-Polizist sicher: Maddi wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

9.765

Hauptrolle in Roma-Film: Sido wird Schauspieler

488
9.059

Geheimnis um Polizeischutz für Wilders: Minister Ulbig brach die Verfassung

Weil Innenminister Markus Ulbig die Sicherheitsmaßnahmen für Geert Wilders' Pegida Auftritt verheimlichte, bekam er jetzt vom Landesverfassungsgericht eine Rüge. 

Von Alexander Bischoff

Weil Linken-Politikerin Julia Nagel keine Auskunft zum Wilders-Schutz bekam, hatte sie gegen Sachsens Innenminister geklagt.
Weil Linken-Politikerin Julia Nagel keine Auskunft zum Wilders-Schutz bekam, hatte sie gegen Sachsens Innenminister geklagt.

Dresden - Und wieder wurde Sachsens Regierung vom Landesverfassungsgericht gerügt. Die Verheimlichung der staatlichen Sicherheitsmaßnahmen beim PEGIDA-Auftritt des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders im April 2015 gegenüber den Landtags-Abgeordneten werteten die Richter als Verfassungsbruch.

Geklagt hatte die Linken-Politikerin Juliane Nagel. Grund: Innenminister Markus Ulbig (CDU) hatte es abgelehnt, auf eine Kleine Anfrage der Abgeordneten hin die Anzahl der eingesetzten Polizeibeamten und -fahrzeuge zum Schutz von Wilders zu benennen. Der Minister führte dafür pauschal „Sicherheitsgründe“ an.

Mit einem solchen "schlagwortartigen Hinweis" sei die Nichtbeantwortung nicht gerechtfertigt, urteilten die Verfassungsrichter. 

Ulbig hätte die Belange des Geheimschutzes konkret darstellen müssen. Mithin seien die verfassungsrechtlich garantierten Frage- und Auskunftsrechte von Abgeordneten verletzt worden.

„Wilders’ Besuch bei PEGIDA war kein Staatsakt. Darum stellt sich natürlich die Frage, welche Dimension das Polizeiaufgebot hatte, das ihn zum Kundgebungsort eskortierte und wie viel dieser Privatbesuch eines extrem rechten Politikers die öffentliche Hand gekostet hat“, erklärte Frau Nagel nach dem Urteil.

Geert Wilders wurde von Lutz Bachmann demütig bei der PEGIDA-Demo begrüßt. 
Geert Wilders wurde von Lutz Bachmann demütig bei der PEGIDA-Demo begrüßt. 
Innenminister Markus Ulbig wurde vom Landesverfassungsgericht für seine Informationspolitik gerügt.
Innenminister Markus Ulbig wurde vom Landesverfassungsgericht für seine Informationspolitik gerügt.

Fotos: DPA, Christian Suhrbier

Denkt Nathalie Volk über eine Trennung von Frank nach?

5.065

Fans in Sorge: Sophia Thomalla schockt erneut mit Skinny-Körper

4.412

Frau auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt

5.155

Fassanstich versaut: Ganze Sportmannschaft nimmt unfreiwillige Bierdusche

344

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.995
Anzeige

Dieser neue Trend sieht ziemlich eklig aus

5.682

Rechte, Linke, Ausländer begehen so viele politische Straftaten wie noch nie

1.877

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

2.896
Anzeige

So geht es in Deutschlands wohl verrücktester Schule zu

2.211

Frau wirft sich auf Streifenwagen und verletzt Polizistin im Gesicht

2.730

TV-Mobbing und Morddrohungen! Steht Honeys Karriere vor dem Aus?

3.627

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

So krass rastet Shakira beim Fußball-Spiel ihres Mannes aus

2.464

Gefasster Ladendieb ist offenbar ein Doppelmörder

7.344

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.846
Anzeige

Im Bett mit Micaela Schäfer: Nacktschnecke gibt es bald zum Anfassen

2.311

Bei Mc Donald's gibt's jetzt auch heiße Würstchen!

3.553

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.749
Anzeige

Familie mit drei Kindern landet mit drei Tagen Verspätung auf Gran Canaria

6.190

Auf dem Weg zu "Fast & Furious 8": Polizei stoppt Rowdys auf der Autobahn

2.064

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.246
Anzeige

Betrunkener Mann geht mit Armbrust auf Polizisten los

1.771

Große Ehre für Conchita Wurst: Dieser Modezar entwirft ihre Kostüme

598

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.630
Anzeige

Linksradikale wollen mitten durchs Myfest marschieren

612

Verfahren gegen "Bürgerwehr" wegen geringer Schuld eingestellt!

11.309

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.575
Anzeige

Mann spaziert mit 3,3 Promille über die Gleise

3.006

Leiche in verbranntem Auto: Identität aufgeklärt

4.292
Update

Mutmaßlicher Mörder von Thu T. geschnappt

10.143

Polizei findet blutüberströmtes Baby in Wohnung: Mutter gesteht Mord

11.164

1,80 Meter hoher Zaun soll Schule vor Junkies und Huren schützen

3.500

Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

2.568

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

937

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

1.998

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

906

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

1.225

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

7.758

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

1.518

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

10.903

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

3.055

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

11.188

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

5.778
Update

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

3.613

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

34.928

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

6.790

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

18.262

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

6.318

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

2.542

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

5.183

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.962

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

5.824

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

7.478

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

9.844

19-Jährige macht per Spotify Schluss

5.171