Drei Schwerverletzte: Feuer zerlegt ganze Wohnung

Das Feuer hat einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro hinterlassen.
Das Feuer hat einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro hinterlassen.

Espelkamp - Vier Männer haben sich am Sonntagmorgen vor einem riesigen Brand retten können. Ihre Wohnung brannte in Espelkamp vollständig aus.

Die Feuerwehr musste um 05.48 Uhr zur Breslauer Straße ausrücken, weil dort ein großes Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus entfacht ist.

In der Wohnung waren noch vier Männer, die im Alter zwischen 17 und 22 Jahren waren. Sie konnten sich alle kurz vor knapp ins Freie retten.

Nach einer notärztlicher Behandlung wurden die Verletzten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Drei Bewohner erlitten wohl schwere Verletzungen und wurden stationär aufgenommen.

Einer der Verletzten durfte am Morgen die Ambulanz verlassen. Die Wohnung ist komplett abgefackelt und unbewohnbar.

Der Schaden beträgt laut Polizei Minden mehrere hunderttausend Euro. Die Brandursache ist unbekannt. Die Kripo ermittelt.

Vor den Flammen haben sich vier Bewohner retten können. Drei erlitten dabei schwere Verletzungen.
Vor den Flammen haben sich vier Bewohner retten können. Drei erlitten dabei schwere Verletzungen.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0