Drama bei Bauarbeiten: Arbeiter stolpert und stürzt in Grube

Essen - Schrecklicher Unfall bei Bauarbeiten in Essen! Ein Bauarbeiter stürzte in eine metertiefe Grube.

Die Einsatzkräfte trugen den Bauarbeiter aus der Grube.
Die Einsatzkräfte trugen den Bauarbeiter aus der Grube.  © Feuerwehr Essen

Gegen 15 Uhr am Donnerstag stürzte der 58 Jahre alte Bauarbeiter in die etwa viereinhalb Meter tiefe Grube, wie die Feuerwehr mitteilte. Auf dem Gelände laufen derzeit die Bauarbeiten für drei Mehrfamilienhäuser und eine Tiefgarage.

Ein Kollege des Mannes gab an, dass der 58-Jährige gestolpert sei, daraufhin den Halt verloren habe und abgestürzt sei.

Der Mann zog sich durch den Sturz schwere Verletzungen zu. Nachdem die Rettungskräfte eintrafen und den Mann versorgten, wurde der Bauarbeiter mit vereinten Kräften aus der lehmigen Grube getragen.

Der 58-Jährige wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Der Krankenwagen brachte den Mann in die Klinik.
Der Krankenwagen brachte den Mann in die Klinik.  © 123RF

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0