Schulanfang bei 30 Grad? Jetzt dreht der Sommer wieder auf

Essen/Bonn – In Nordrhein-Westfalen startet das Wochenende mit Temperaturen bis an die 30 Grad.

In Nordrhein-Westfalen kehrt am Wochenende der Hochsommer zurück. (Symbolbild)
In Nordrhein-Westfalen kehrt am Wochenende der Hochsommer zurück. (Symbolbild)  © 123RF/Sergey Novikov/WetterOnline

Wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte, gibt es am Freitag ohne Wolken am Himmel "so viel Sonne wie nur geht". Es werde zwischen 24 und 29 Grad warm und bleibe trocken.

Genauso sommerlich soll es dann am Samstag weitergehen: Die Temperaturen steigen laut DWD landesweit sogar noch mal um ein bis zwei Grad.

Am Sonntag könnten dann einige Wolken aufziehen, es wird aber im Tagesverlauf überwiegend trocken. Schauer könnten am Abend im Sauerland aufziehen.

Dazu rechnet der Wetterdienst mit Temperaturen über der 30-Grad-Marke - bis zu 32 Grad seien möglich.

In den nächsten Tagen bleibt die sommerliche Wetterlage bestehen. Die Sommerferien in NRW sind fast vorbei, für rund 2,5 Millionen Kinder und Jugendlichen beginnt kommende Woche wieder der Alltag. Schüler dürfen also auf Hitzefrei hoffen.

Titelfoto: 123RF/Sergey Novikov/WetterOnline

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0