So lief Stephanie Stumphs letzter Riverboat-Auftritt Top Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" Top Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.874 Anzeige Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern Top Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 9.009 Anzeige
1.623

Diesel-Verbot für Essen und Gelsenkirchen verhängt! Autobahn 40 auch betroffen!

Diesel-Fahrverbot für Essen verordnet

Die Richter in Gelsenkirchen verordneten ein Diesel-Fahrverbot für die Stadt Essen in NRW. Auch die Autobahn 40 ist betroffen.

Essen / Gelsenkirchen - Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat die Einrichtung einer Diesel-Fahrverbotszone in Essen mit Teilen der Autobahn 40 angeordnet.

Das Gericht ordnete ein Dieselfahrverbot in Essen an.
Das Gericht ordnete ein Dieselfahrverbot in Essen an.

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat für Essen die Einrichtung einer Diesel-Fahrverbotszone einschließlich von Teilen der vielbefahrenen Autobahn 40 angeordnet.

Die "Blaue Umweltzone" soll in 18 der 50 Stadtteile der Ruhrgebietsstadt gelten. Die Richter verpflichteten das Land Nordrhein-Westfalen am Donnerstag, entsprechende Regelungen in den Luftreinhalteplan aufzunehmen.

Anlass war eine Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Die Organisation kämpft für die Einhaltung des bereits seit 2010 EU-weit gültigen Grenzwerts für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid (NO2).

Die Luftbelastung durch den Autobahnverkehr lasse sich vermutlich nur durch Einbeziehung der Strecke in die Umweltzone reduzieren, sagte die Vorsitzende der zuständigen 8. Kammer, Margit Balkenhol.

Für Gelsenkirchen ordnete das Gericht ein Fahrverbot für ältere Diesel auf einer Hauptverkehrsstraße an.

Es bestimmte, dass in der neuen Zone in Essen vom 1. Juli 2019 an nur noch Dieselfahrzeuge der Schadstoffklasse 5 oder höher, vom 1. September an dann nur noch Diesel-Fahrzeuge der Klasse 6 fahren dürfen. In Gelsenkirchen soll die Kurt-Schumacher-Straße bereits vom 1. Juli an nur noch für Euro-6-Diesel befahrbar sein. Für Gewerbetreibende soll es jeweils Ausnahmen geben.

Vertreter des Landes NRW hatten zuvor in der mündlichen Verhandlung betont, dass durch schon geplante Maßnahmen eine Grenzwerteinhaltung im Jahr 2020 an fast allen Messstationen gelingen werde.

Eine Aufnahme von Fahrverboten in neue Luftreinhaltepläne sei unverhältnismäßig und würde eine zeitliche Verzögerung bedeuten. "Mit Fahrverboten würden wir zeitlich hinter dem liegen, was wir sonst erreichen würden", hatte eine Anwältin des Landes argumentiert.

Erlaubt sind EU-weit höchstens 40 Mikrogramm NO2 je Kubikmeter Luft im Jahresmittel. An der Messstation Essen-Frohnhausen, die direkt an der A40 liegt, war 2017 ein Jahresmittel von 50 Mikrogramm gemessen worden. In Essen wurde der Grenzwert noch an vier weiteren Stationen überschritten.

An der Station Kurt-Schumacher-Straße in Gelsenkirchen gab es zuletzt ein Jahresmittel von 46 Mikrogramm. In ganz Essen waren zum Jahresanfang 2018 rund 42 000 Dieselfahrzeuge der Klassen 4 und 5 zugelassen.

Die Richter verpflichteten das Land Nordrhein-Westfalen am Donnerstag, entsprechende Regelungen in den Luftreinhalteplan aufzunehmen.

Die A40 gilt als die wichtigste Autobahn-Achse durch das Ruhrgebiet. Sie ist auch als "Ruhrschnellweg" bekannt. Die 92 Kilometer lange West-Ost-Verbindung führt teils mitten durch Großstädte wie Duisburg, Essen und Bochum.

Im August 2018 registrierte der Landesbetrieb Straßen.NRW in Essen-Kray unter der Woche im Schnitt 130.000 Kraftfahrzeuge pro Tag.

Erst kürzlich wurde ein Diesel-Verbot für ältere Diesel für Köln und Bonn verhängt.

Update, 16.37 Uhr: Stellungnahme der NRW-Umweltministerin

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser teilte am Nachmittag mit: „Die Bezirksregierungen Düsseldorf und Münster haben für Essen und Gelsenkirchen ambitionierte Luftreinhaltepläne mit einer Vielzahl von Maßnahmen vorgelegt, um dieses Ziel zu erreichen. Das Urteil kommt daher für uns überraschend, zugleich bietet es Orientierung“, sagte Umweltministerin Heinen-Esser.

Sie kündigte an, dass die Landesregierung die Urteile, sehr genau prüfen will, um dann zu entscheiden, ob sie in Berufung gehen wird.

Dort, wo Fahrverbote drohen, sei schon jetzt absehbar, dass die Landesregierung in Berufung gehen wird.

Die Deutsche Umwelthilfe hatte die Klage eingereicht.
Die Deutsche Umwelthilfe hatte die Klage eingereicht.

Fotos: DPA

Schwerer Unfall: Nach Tod des Pferdes verstirbt auch Kutscher Neu Skrupellos und grausam: Demenzkranker Mann ausgetrickst und an Dusche gekettet Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.457 Anzeige Bauarbeiter bekommt Schock seines Lebens, als er auf Bagger-Schaufel schaut Neu Vater ist stinksauer, als er sieht, was sein Sohn (4) im Adventskalender hat Neu Mann schüttet Schnee auf das Auto seines Nachbarn, dann kommt es noch wilder Neu 24-Jähriger nickt am Steuer ein und knallt gegen Laster: Seine Mitfahrer müssen dafür zahlen Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 13.847 Anzeige Samantha Markle lästert wieder: Was Meghan diesmal falsch gemacht hat Neu Brutaler Raubmord: "Froschbande" muss lebenslang in den Knast Neu Betrunkene Frau verirrt sich in Hotel-Kühlschrank und erfriert Neu Paar tötet Frauen, um sie zu Pasteten zu verarbeiten und zu verkaufen Neu Was ist das? Spaziergänger findet merkwürdiges Tier an der Ostsee! Neu
Spektakulär! Höchste Klatsche der Geschichte für Rapid: Austria mit Kantersieg! Neu Straßburger Anschlag: Verdächtiger soll in U-Haft! Neu
Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" Neu Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp Neu Update Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger Neu Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star Neu Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein Neu Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste Neu Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke Neu Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt 1.023 Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand 1.174 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen 3.360 Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg 1.349 Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein 1.039 Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! 2.874 +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ 2.486 Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben 6.960 Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt 779 Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend 738 Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet 2.502 Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! 35 Sensation! Ältester Fürstenmord der Geschichte geschah vor 3846 Jahren in Mitteldeutschland 830 Streit in Asylunterkunft eskaliert: Frau kippt kochendes Wasser über 28-Jährige 1.337 "Fügt SPD schweren Schaden zu!" Vorstand will Sarrazin ausschließen 705 Update Trauer um Gentners Vater: Starb er an einem Aneurysma? 1.510 Zurück an den Ort des Grauens: Sophia Flörsch will wieder nach Macao 1.050 Botschaft für alle getrennten Eltern: Pietro Lombardi lobt Mama Sarah 893 Christian Tramitz bleibt privat und beruflich lieber auf dem Land 807 Frau benutzt Nasendusche, danach zerfressen Amöben ihr Gehirn 1.384 Weil sein Papa AfD-Politiker ist! Waldorfschule lehnt Kind ab 1.387 Oberbürgermeister bei Autounfall schwer verletzt 321 Der Kampf verschärft sich! So wird 2019 für GZSZ-Katrin 2.289 Umfrage: AKK mächtig, SPD besonders im Osten ohne Chancen 1.400 Schönste Frau der Welt gekürt: Transfrau verpasst Sieg nur knapp! 1.269 Diese 15-Jährige macht mit Politikern kurzen Prozess 2.177 Darum lacht keiner mehr über den HSV! Und BVB begeistert weiterhin! 3.108