Er wollte mitten in der Nacht über die Gleise: 16-Jähriger von Güterzug erfasst und getötet

Essenbach - In Bayern hat sich ein schrecklicher Unfall ereignet: Ein 16 Jahre alter Fußgänger ist in Essenbach im Landkreis Landshut von einem Zug angefahren und getötet worden.

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher ist von einem Güterzug erfasst worden. (Symbolbild)
Ein 16 Jahre alter Jugendlicher ist von einem Güterzug erfasst worden. (Symbolbild)  © Christoph Reichwein/dpa

Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, wollte der Jugendliche gegen Mitternacht die Gleise überqueren, als er von dem Güterzug erfasst wurde.

Aufgrund seiner schweren Verletzungen starb er wenig später. Sämtliche Rettungsmaßnahmen waren vergebens.

Die ermittelnden Beamten sprachen nach dem Zwischenfall von einem tragischen Unglück.

Der 63 Jahre alte Lokführer hatte noch mehrfach versucht, mit Warnzeichen einen Unfall zu verhindern, hatte allerdings keinen Erfolg.

Anzeichen für ein Fremdverschulden oder die Beteiligung weiterer Personen gibt es nicht.

Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Hergang dauern derzeit aber weiter an.

In Bayern ist es in Essenbach im Landkreis Landshut zu einem schrecklichen Zwischenfall gekommen.
In Bayern ist es in Essenbach im Landkreis Landshut zu einem schrecklichen Zwischenfall gekommen.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Christoph Reichwein/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0