Mann wird von Auto und Lkw überrollt und ist sofort tot

Nach dem Unfall musste die Feuerwehr mehrere hundert Liter Diesel aus dem LKW pumpen.
Nach dem Unfall musste die Feuerwehr mehrere hundert Liter Diesel aus dem LKW pumpen.  © SDMG / Woelfl

Esslingen - Dienstagabend erhielten die Rettungskräfte gegen 21.15 Uhr einen Anruf auf der A8 bei Holzmaden. Etwas sei auf der Fahrbahn überrollt wurden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, wurde aus der schrecklichen Vorahnung Gewissheit.

Ein 43 Jahre alter Mann wurde von einem Auto überfahren. Auch ein nachfolgender Lastwagen raste über den Mann hinweg.

Durch den Aufprall hatte sich bei letzterem die Kraftstoffleitung gelöst, sodass die Feuerwehr mehrere 100 Liter Diesel aus dem LKW pumpen musste.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Bis jetzt bleibt unklar, warum der 43-Jährige sich mitten auf der Fahrbahn befand, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge kommt der Tote aus der näheren Umgebung.

Nach dem Unfall musste die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart bis 1.30 Uhr gesperrt bleiben. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.

Vermutlich der Rucksack des Vernglückten.
Vermutlich der Rucksack des Vernglückten.  © SDMG / Woelfl
Der 43-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.
Der 43-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.  © SDMG / Woelfl
Die A8 war bis nach Mitternacht gesperrt.
Die A8 war bis nach Mitternacht gesperrt.  © SDMG / Woelfl

Titelfoto: SDMG / Woelfl


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0