77-Jähriger überfährt Mädchen und bleibt mit dem Wagen auf ihr stehen

Als der 77-Jähriger das Mädchen mit dem Auto erfasste, blieb er mit einem Rad auf ihm stehen. (Symbolbild)
Als der 77-Jähriger das Mädchen mit dem Auto erfasste, blieb er mit einem Rad auf ihm stehen. (Symbolbild)  © 123RF

Esslingen - Ein 77-Jähriger hat eine 7-Jährige mit seinem Auto auf einem Zebrastreifen überrollt und schwer verletzt.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte das Mädchen die Straße in Esslingen bei Stuttgart überqueren - und hatte sich Zeugen zufolge vorbildlich umgeschaut.

Als das Kind am Montag auf der Straße stand, bog der 77 Jahre alte Autofahrer auf die Straße ein. Er erfasste das Mädchen mit seinem Wagen und warf es so zu Boden.

Weil sofort mehrere Passanten laut riefen, stoppte der Mann das Auto - wobei er jedoch mit einem Rad auf dem Kind stehen blieb.

Erst nach erneuten Rufen setzte er zurück, so dass das Mädchen unter dem Wagen hervorgezogen werden konnte.

Es wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0