Frontal-Crash! Autos rasen ineinander

Der Opel Omega der 30-Jährigen wurde durch den Unfall völlig zerstört.
Der Opel Omega der 30-Jährigen wurde durch den Unfall völlig zerstört.  © SDMG / Krytzner

Esslingen - Ein 19-Jähriger gerät mit seinem Mitsubishi am Mittwochmorgen in den Gegenverkehr und streifte dort zunächst den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW Golfs.

Eine entgegenkommende 30-jährige Opel Omega Fahrerin konnte dem jungen Fahrer jedoch nicht mehr ausweichen.

Es kam zu einem folgenschweren, frontalen Zusammenstoß. Da sich die Türen am Opel der Frau nach dem Unfall nicht mehr öffnen ließen, rückte die Feuerwehr Owen an die Unfallstelle aus. Nachdem die Schwerverletzte schließlich geborgen werden konnte, wurde sie vom bereits bereit stehenden Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Sowohl der 19-jährige Unfallverursacher selbst, als auch zwei weitere Mitfahrer in seinem Auto blieben offenbar unversehrt. Beide Wagen waren jedoch Totalschäden.

Eine Frau wurde schwer verletzt.
Eine Frau wurde schwer verletzt.  © SDMG / Krytzner

Titelfoto: SDMG / Krytzner


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0