Festnahme nach Messerattacke bei Flüchtlingsunterkunft

Mit Stichverletzungen ist ein junger Syrer nahe einer Flüchtlingsunterkunft in Esslingen aufgefunden worden.
Mit Stichverletzungen ist ein junger Syrer nahe einer Flüchtlingsunterkunft in Esslingen aufgefunden worden.  © SDMG

Esslingen - Nach einer Messerattacke auf einen 20-Jährigen ist ein Verdächtiger in Esslingen bei Stuttgart festgenommen worden.

Der 29 Jahre alte Mann sei wenige Stunden nach der Tat gefasst worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Opfer - ein Flüchtling aus Syrien - war am Donnerstagabend mit Stichverletzungen von der Polizei gefunden worden.

Es bestehe keine akute Lebensgefahr mehr, sagte eine Sprecherin. Der Mann werde im Krankenhaus behandelt. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen Landsmann des Opfers, der in derselben Flüchtlingsunterkunft lebte.

Das Motiv war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft prüfte den Angaben zufolge noch, ob sie Haftbefehl beantragt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0