Ungebetener Hotelgast: Hier streunt ein riesiger Bär durch die Lobby

Estes Park - Der Mitarbeiter eines Hotels im US-Bundesstaat Colorado traute seinen Augen kaum, als er entdeckte, wer da seelenruhig durch die Lobby spazierte.

Tierische Inspektion: Dieser Bär nahm eine Hotellobby mal genauer unter die Lupe.
Tierische Inspektion: Dieser Bär nahm eine Hotellobby mal genauer unter die Lupe.  © Screenshot Facebook/Stanley Hotel

In den frühen Morgenstunden war ein ausgewachsener Bär in das Gebäude eingestiegen und tanzte nicht nur sprichwörtlich auf dem Tisch. Nachdem der neugierige Schwarzbär zunächst die Tragkraft der Möbel ausgetestet hatte, wagte er noch einen kleinen Rundgang.

Ein Angestellter des Stanley Hotels zückte todesmutig die Kamera und hielt die kuriose Szene für die Nachwelt fest, während er sich hinter dem Empfangstresen in Sicherheit wähnte.

Da die meisten Hotelgäste laut Medienberichten noch schliefen, als der Bär versuchte, unerlaubt einzuchecken, wurde bei der tierischen Stippvisite zum Glück niemand verletzt. Auch sonst entpuppte sich das Tier als friedfertig.

Es ließ die Ausstattung des Hotels heile und fand irgendwann selbst den Weg nach draußen. Das Video seines Besuchs sammelte auf Facebook bereits 1,2 Millionen Klicks.

Titelfoto: Screenshot Facebook/Stanley Hotel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0