Minderjähriger Schüler tötet seinen Mitschüler in Lünen
Top
Razzia wegen Bombe! Wollte 25-Jähriger Polizeigebäude in die Luft jagen?
Top
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
Anzeige
Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei!
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.215
Anzeige
3.121

Merkel gegen Faymann: Streit um Schließung der Balkanroute

Brüssel - Beim EU-Türkei-Gipfel zur Flüchtlingskrise ist wieder Streit unter den Europäern ausgebrochen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wehrte sich zum Auftakt gegen die Forderung, die Balkanroute zu schließen.
Merkel traf auf dem Gipfel auch den griechischen Premierminister Alexis Tsipras.
Merkel traf auf dem Gipfel auch den griechischen Premierminister Alexis Tsipras.

Brüssel - Beim EU-Türkei-Gipfel zur Flüchtlingskrise ist wieder Streit unter den Europäern ausgebrochen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wehrte sich zum Auftakt gegen die Forderung, die Balkanroute zu schließen.

"Es kann nicht sein, dass irgendetwas geschlossen wird", sagte sie am Montag in Brüssel. Merkel wandte sich damit gegen eine Formulierung in der vorbereiteten Gipfel-Erklärung:

Wörtlich heißt es darin: "Irreguläre Ströme von Migranten entlang der Route des westlichen Balkans enden; diese Route ist jetzt geschlossen."

Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann, dessen Land Obergrenzen für Flüchtlinge einführte, ging offen auf Gegenkurs zu Merkel: "Ich bin sehr dafür, mit klarer Sprache allen zu sagen: Wir werden alle Routen schließen, die Balkanroute auch." Er fügte hinzu: "Die Schlepper sollen keine Chance haben."

Die Zahl der Flüchtlinge müsse nicht nur für einige Länder, sondern für alle verringert werden, forderte Merkel. Dazu sei eine "nachhaltige Lösung" gemeinsam mit der Türkei erforderlich.

Angela Merkel und der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann.
Angela Merkel und der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann.

Kritik an der Schlusserklärung kam auch von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und vom griechischen Premier Alexis Tsipras. Die Formulierung entspreche faktisch nicht den Tatsachen, auch wenn die Zahlen erheblich zurückgegangen seien, hieß es.

Beim Treffen der EU-Chefs mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu wurde laut Diplomaten auch über die Rückführung von Syrern aus Griechenland in die Türkei verhandelt.

Das wäre ein weitergehendes Zugeständnis Ankaras, denn bei der Gipfelvorbereitung war lediglich davon die Rede gewesen, dass die Türkei sogenannte Wirtschaftsflüchtlinge zurücknehmen will.

Dafür fordert sie allerdings von den Europäern bis 2018 weitere drei Milliarden Euro. Die EU hatte bereits im vergangenen November drei Milliarden Euro zur besseren Versorgung syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge in der Türkei zugesagt.

Außerdem pocht Ankara darauf, dass die schon länger debattierte Umsiedlung von Flüchtlingen aus der Türkei in die EU tatsächlich begonnen werde.

Die türkische Regierung strebt auch an, dass die von der EU in Aussicht gestellte Visafreiheit für türkische Staatsbürger schneller kommt.

Auch Merkel sprach bei einem Treffen mit Davutoglu das Thema Pressefreiheit an, sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Christiane Wirtz in Berlin. Zu Einzelheiten gab es keine Einwände.

Davutoglu erhoffte sich vom dem zweiten Spitzentreffen mit den EU-Chefs innerhalb von drei Monaten auch mehr Schwung für die Gespräche über einen EU-Beitritt seines Landes. Das Treffen könne zu einem Wendepunkt in den EU-Türkei-Beziehungen werden, sagte er.

Im November waren der Türkei drei Milliarden Euro zugesagt worden, um bessere Lebensbedingungen für syrische Flüchtlinge in der Türkei sicherzustellen. Die ersten Projekte wurden bereits angekündigt.

Angela Merkel im Gespräch mit dem türkischen Premierminister Ahmet Davutoglu.
Angela Merkel im Gespräch mit dem türkischen Premierminister Ahmet Davutoglu.

Fotos: dpa

"Die heulen da jeden Tag": Helena Fürst lästert übers Dschungelcamp
Top
Ausraster im Dschungelcamp: Camp-Mimose Matthias kann's nicht lassen!
Neu
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers beweist großes Herz
Neu
Mann bunkert mehr als 200 Tabletten in seinem Hintern
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
31.033
Anzeige
Youtuberin soll Hotelrechnung über 5,3 Millionen Euro zahlen
Neu
Eintracht-Boss Bobic wünscht sich kostenloses W-Lan in allen Stadien
Neu
ADAC-Bilanz: Hier gibt's die meisten Staus!
Neu
Tsunami-Warnung nach heftigem Erdbeben
Neu
Bier-Auftritt mit Folgen! Partygast macht Maite schwere Vorwürfe
Neu
Nach Familiendrama: Vater gesteht Mord an seinen Söhnen
Neu
GZSZ-Fans in Sorge: Steigt Shirin schon wieder aus?
Neu
Wegen Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: PKK-Großdemo in Köln geplant!
Neu
Mit dieser App kann man gemeinsam auf den "Tod" warten
Neu
Toter nach Ehestreit: "Treffer in Hals" streckte Messer-Mann nieder
Neu
Deutsches Taliban-Opfer: Sie wollte Kindern helfen und musste sterben
Neu
Hochsicherheitsspiel! Wasserwerfer und Reiterstaffel sollen Derby sichern
Neu
Nächste Woche! Riesiger Asteroid rast auf die Erde zu
Neu
Schlechter Scherz! Mädchen wollen sich für YouTube-Klicks umbringen
929
Darum ist dieser Zettel an einem Unfallauto einfach nur dreist
4.128
700 Grad heißes Aluminium läuft unkontrolliert aus: 56 Verletzte
3.590
Vergewaltigter Junge: Jetzt wird das Jugendamt überprüft
1.822
Update
Knast-Skandal! JVA-Beamte veranstalten mit Insassen Poker-Turnier
3.547
Auf diesen "Wer wird Millionär"-Kandidaten sind wohl viele Frauen neidisch!
4.433
Wird dieser Sachse der Deutsche Fahnenträger bei Olympia?
764
Behinderte 16-Jährige mit Hilfe der Polizei aus Stadtbahn geschmissen
13.746
Olympische Spiele für Köln: Verrücktes Vorhaben oder sportlicher Superplan?
557
Nach großer Suchaktion: Sechsjähriger wurde in Kindergarten eingeschlossen
5.370
Update
Keine Sicht durch die Frontscheibe: Auto stürzt in Tiefgaragen-Zufahrt
1.525
Dramatische Rettung! Hier wird nach dem Leipziger Snowboarder (†39) gesucht
2.990
Ehepaar einbetoniert: 25-jähriger Sohn und seine Frau festgenommen
2.299
Frauchen sucht ihren verschwundenen Hund und bekommt Rassismus-Problem
4.003
In diesem Supermarkt nimmt man, was man will und geht einfach
2.206
Kind trinkt Cola und muss sofort ins Krankenhaus
2.486
Zwei Vulkanausbrüche! Ein Toter und mehrere Menschen verletzt
1.453
Update
Drama: Baby neben den Leichen seiner Eltern gefunden
5.886
Mordprozess um Hussein K.: Griechische Ermittler sagen aus
1.254
Vom Schulprojekt in den Rollstuhl: Versicherung will nicht zahlen
2.036
Mit Kung-Fu-Attacken! 22-Jähriger geht auf vier Mädchen los
2.578
Schock in der "Sachsenklinik": Schuss entstellt Felix Sonntags Gesicht
2.533
Streit zwischen vier Männern eskaliert: Auge ausgeschlagen!
2.084
Wegen Sex-Vorwürfen! Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dieter Wedel
471
Zuckersüß: Baby Ava zeigt ihre zwei Zähnchen und die Fans schmelzen dahin
1.025
"Baby-Hitler töten!": Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Zeitschrift
4.241
Gewalt lähmt Spieler: Zukunft von Viertligist Energie Cottbus in Gefahr
8.679
"Das nehme ich persönlich": Für Micaela Schäfer ist Hochzeit gestorben
4.931
So bereitet sich Kufenflitzer Nico Ihle auf Olympia vor
284
"Horror-Haus": Wurde Wilfried W. von seinem Stiefvater missbraucht?
678
Update
Psycho-Matthias hat die Schnauze voll! "Ich komme mir vor wie Kader Loth!"
5.139
Sechsjähriger vermisst! Polizeihubschrauber im Einsatz
2.226
Update
Handtaschen-Dieb schlägt Kopf von Seniorin (90) mehrfach gegen Treppengeländer!
912
54-Jähriger macht Probefahrt mit PS-Monster: fast 40.000 Euro Schaden
6.432
Noch Tage nach Sturm "Friederike" sind zahlreiche Straßen unpassierbar
125