Europa League-Kracher gegen Inter: So viele Tickets gibt's für Eintracht-Fans in Mailand

Frankfurt am Main - Es ist wohl das absolute Saison-Highlight für die Adlerträger von Eintracht Frankfurt und ihre Fans. Das Europa League-Achtelfinale findet gegen den Traditionsklub Inter Mailand statt. Nun gab die Vereinsführung das Ticket-Kontingent für das Auswärtsspiel in Mailand bekannt

In Mailand dürfen bis zu 13.500 Eintracht-Fans mit ins Stadion (Symbolbild).
In Mailand dürfen bis zu 13.500 Eintracht-Fans mit ins Stadion (Symbolbild).  © DPA

Wie die Eintracht am Mittwoch bekannt gab, werde es satte 13.500 Eintrittskarten geben, die für Fans der Auswärts-Mannschaft bereit stehen. Binnen der 24-stündigen Verkaufsphase, die am Montag (25. Februar) um 10 Uhr begann, hätte es laut Angaben des Vereins sogar 20.000 Ticketanfragen gegeben - Wahnsinn!

"Für unsere Fans geht mit dem Spiel im altehrwürdigen San Siro ein Traum in Erfüllung. Eine ganze Region freut sich über die Spiele gegen einen der klangvollsten Namen des europäischen Klubfussballs", sagt Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann am Mittwoch.

Die wahnwitzige Anzahl an Ticketanfragen innerhalb eines Tages beweist erneut, dass die Fans der Frankfurter Eintracht eine ganz besondere Liebe für ihren Verein hegen. Es darf davon auszugehen sein, dass die Supporter der SGE auch im altehrwürdigen Giuseppe Meazza-Stadion nicht zu überhören sein werden.

"Wir sind den Entscheidungsträger in Mailand sehr dankbar, dass sie uns mit 13.500 Karten ein so großes Kartenkontingent zur Verfügung stellen und auch eine eher unbürokratische Abwicklung erlauben. Wir freuen uns auf zwei friedliche und sportlich spannende Fußballfeste", erklärte Hellmann abschließend.

Mehr zum Thema Europa League:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0