Europa-Party auch ohne Choreo: Eintracht schießt Donezk ab und steht im Achtelfinale 2.019
Darum ist Matthias Reim voller Glücksgefühle Neu
Polizei öffnet mysteriösen Tresor aus Löschteich: Das befand sich darin Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.954 Anzeige
Hammer für Stereoact! Mit dieser sexy Sängerin arbeiten sie jetzt zusammen Neu
2.019

Europa-Party auch ohne Choreo: Eintracht schießt Donezk ab und steht im Achtelfinale

Europa League-Rückspiel: Eintracht Frankfurt trennt sich mit 4:1 (2:0) von Schachtar Donezk

Am heutigen Abend ging es für die Frankfurter Eintracht im Europa League-Sechzehntelfinale um alles! Beendete Schachtar Donezk die Europa-Party der SGE?

Von Angelo Cali

Frankfurt - Nach dem vielversprechenden 2:2-Unentschieden in Charkiw standen die Chancen für ein Weiterkommen von Eintracht Frankfurt gut. Das Erreichen des Achtelfinals der Europa League gegen Schachtar Donezk lag durchaus im Bereich des Möglichen. Am Ende setzten sich die Adlerträger mit einem überwältigenden 4:1 (2:0)-Heimerfolg durch.

Traurige Randnotiz: Die akribisch vorbereitete Choreographie wurde noch vor Spielbeginn von den Fans über den Haufen geworfen.
Traurige Randnotiz: Die akribisch vorbereitete Choreographie wurde noch vor Spielbeginn von den Fans über den Haufen geworfen.

In einer erneut magischen Europapokal-Partie erzielten Luka Jovic (23.), Sebastién Haller (27./HE, 80.) und Ante Rebic (88.) die Treffer für die Gastgeber aus der Mainmetropole. Junior Moraes (63.) traf für die ukrainischen Gäste.

Europapokal-Abende haben in Frankfurt etwas ganz besonderes an sich. Dass die Frankfurter Commerzbank Arena auch am Donnerstagabend mit 47.000 Zuschauern vollends ausverkauft war, dürfte niemanden überrascht haben.

Die groß angekündigte Fan-Choreo, für die im Vorfeld bereits alles vorbereitet wurde, fiel flach. Der Grund: Aller Voraussicht nach die im Vorfeld der Partie stattgefundenen Auseinandersetzungen der Eintracht-Ultras mit der Polizei.

Im Vergleich zur Startelf im Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach schickte Chef-Coach Adi Hütter Jovic sowie die nach Verletzungen zurückgekehrten Sebastian Rode und David Abraham für Rebic Gelson Fernandes und Jonathan de Guzmán von Beginn an in das "Abenteuer Europacup".

Dieses Abenteuer kosteten die Eintracht-Anhänger trotz abgeblasener Choreographie voll aus. Bis in die ersten Spielminuten hinein verstummten die Gesänge aus der Nordwestkurve nicht, gellende Pfeifkonzerte prasselten auf die gegnerischen Spieler ein, sobald diese den Ball nur ins Visier nahmen.

In der Anfangsphase machten die Hessen durchaus klar, dass sie sich das Weiterkommen fest auf die Fahnen geschrieben hatte, zwingende Torchancen blieben jedoch vorerst auf beiden Seiten aus.

Luka Jovic (Li.) und Sebastién Haller erzielten die ersten beiden Treffer für die Eintracht.
Luka Jovic (Li.) und Sebastién Haller erzielten die ersten beiden Treffer für die Eintracht.

Die erste Gelegenheit gehörte schließlich der Eintracht: Eine wuchtige Hereingabe von Filip Kostic traf den Kopf von Sebastién Haller, doch der technisch anspruchsvolle Kopfball verfehlte das Schachtar-Gehäuse letztlich deutlich (16.).

Die fortwährende Drangphase der Frankfurter wurde Mitte der ersten Hälfte belohnt: Mit einem hohen Ball schickte Haller Danny da Costa auf der rechten Außenbahn auf die Reise. Der eilte seinem Gegenspieler davon und spielte zielsicher auf den im einschussbereit im Strafraum stehenden Jovic, der zur 1:0-Führung verwandelte (23.). Kurz darauf wurde es noch besser.

Nach einem Handspiel von Donezks Mykola Matviyenko im Sechzehner, zeigte Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz auf den Punkt - Strafstoß! Haller verwandelte schließlich eiskalt - 2:0 (27.). Die Euphorie auf den Rängen kannte spätestens an diesem Punkt keine Grenzen mehr.

Währenddessen stand die Defensive der Hausherren wie ein Fels in der Brandung. Außer eines gefährlichen Standards gab es von Seiten Schachtars keine nennenswerten Annäherungen an den Kasten von Eintracht-Keeper Kevin Trapp. Somit ging es mit einer wohlverdienten Führung der SGE in die Halbzeitpause.

Pure Freude bei der Eintracht: Luka Jovic (Li.), Sebastién Haller (mit Mijat Gacinovic auf dem Rücken) und Sebastian Rode bejubeln den Achtelfinal-Einzug.
Pure Freude bei der Eintracht: Luka Jovic (Li.), Sebastién Haller (mit Mijat Gacinovic auf dem Rücken) und Sebastian Rode bejubeln den Achtelfinal-Einzug.

Auch nach dem Seitenwechsel steckte die Eintracht nicht auf und bemühte sich um Treffer Nummer drei. Zwar spielte Donezk etwas mutiger nach vorne, hochkarätige Gelegenheiten der Mannschaft von Trainer Paulo Fonseca blieben jedoch vorerst aus.

Doch eine kleine Unkonzentriertheit in der Frankfurter Defensive machte es nochmal spannend. In der 63. Spielminute verkürzte Moraes nach Zuspiel von Ismaily praktisch wie aus dem Nichts auf 2:1 - von hier an nahm der Druck der Gäste stetig zu.

Ein Schuss von Marlos an der Strafraumkante krachte hinter dem geschlagenen Trapp gegen die Querlatte - Glück für die Eintracht (70.). Hütter reagierte, brachte Rebic (71.) und Jetro Willems (73.) für Jovic und Rode.

In der Schlussviertelstunde wirkte die SGE deutlich angeknockt, Donezk ließ einen weiteren Lattentreffer durch Taison folgen (79.). Als der Ausgleich förmlich in der Luft lag, schlugen die Gastgeber mit einem mustergültigen Konter über Kostic zurück. Haller verwandelte schließlich zum 3:1 (80.). Die endgültige Entscheidung besorgte Rebic mit seinem Treffer zum 4:1 (88.) - das Ticket für das Achtelfinale war gebucht!

Für die Adlerträger vom Stadtwald gibt es nach dem kräftezehrenden Europa-Abenteuer nur wenig Zeit zum Verschnaufen. Denn schon am Sonntag (24. Februar/15.30 Uhr) muss die Hütter-Truppe bei Hannover 96 ran. Das nächste Heimspiel steigt für die Eintracht am Samstag (2. März/15.30 Uhr) gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Fotos: DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.583 Anzeige
Warum guckt mir meine Katze beim Sex zu? Neu
Hund wird todkrank und völlig abgemagert zum Sterben zurückgelassen Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 6.497 Anzeige
Danni Büchner rudert nach Vorwürfen zurück Neu
Kreisliga-Kicker und Fans prügeln auf Schiedsrichter ein Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.379 Anzeige
Eintrachts Paciencia startet Instagram-Aufruf: Darum fordert er 200.000 Likes Neu
"Bachelor in Paradise": Filip bringt die Ladies zum Ausflippen! Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.135 Anzeige
Zickenkrieg bei Bauer sucht Frau! Um diesen Landwirt gab es mächtig Zoff Neu
Das ging schief: Junge mit 2 Promille intus will sechs Liter Wodka klauen! Neu
Wer diese Stars googelt, bringt sich selbst in Gefahr Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.139 Anzeige
"Nazi-Schwein": Uni Hamburg bereitet sich auf nächste Lucke-Vorlesung vor Neu
Heroin und Koks als Eigenbedarf: Grünen-Politikerin mit klarer Forderung! Neu
Herr Zöllner, da ist ein Elefanten-Haar in meinem Ring Neu
Katzen feiern mega laute Party, bis die Polizei anrückt Neu
Rentnerin in Kanal versenkt, Polizei nimmt Deutschen in Thailand fest Neu
Aufgeflogen: So dreist wollte sich diese Politikerin zum Bachelor-Abschluss schummeln! 1.180
"Wieder hacke": Till Lindemann postet intimes Foto und seinen Fans gefällt's! 3.576
Halle-Attentat: Heimat von Stephan B. von rechter Alltagskultur geprägt 3.008
Moses Pelham muss sich zurückhalten: Hektischer Mann an Ampel nervt Rapper 383
Kurz nach der Geburt! Fünf Welpen bestialisch ertränkt 1.337
Raser mit über 250 km/h erwischt, da ist selbst der Blitzer überfordert 2.806
Holzlaster kracht in Gegenverkehr: Busfahrer stirbt 2.641
Bitte tue das Deinem Hund nicht an 10.685
Romanze zwischen Pietro Lombardi und Melissa: Er verrät ein Geheimnis! 2.717
Darauf will Michael Schulte auf seiner Tournee nicht verzichten 99
"Take Me Out": Ist Josi aus Leipzig zu alt für ihr Date Andreas? 1.734
3-Jähriger in Horror-Haus mit kochendem Wasser übergossen 1.074
Horror-Filme können Euch geil machen! Expertin erklärt, wieso 408
Autofahrer machen Pause auf Rastplatz, dann werden sie brutal überfallen 6.546
Olli Schulz peinlich berührt: Frau wurde jahrelang von seinen Freunden belästigt 3.176
Streit eskaliert! Stach Frau mit einem Messer zu? 475
FC Bayern nach Bundesliga-Frust mit Europa-Lust: Sieg in Piräus? 176
Notgeil? Diese Verhaftete gibt Vollgas! 9.281
Olympia 2032 in Deutschland? NRW will sich bewerben! 37
Unerwartet: Reiseführer packt diese deutsche Stadt auf Platz 5 weltweit! 1.933 Update
Mord-Prozess um die kleine Leonie (†6): Bringen weitere Zeugen die Wahrheit ans Licht? 278
Kurz aufs Handy geschaut: Fahrradfahrer (†43) von Zug erfasst 1.495
Wüstengöttin Demi Rose versetzt das Netz in Aufruhr 3.661
Thailands König schmeißt Geliebte aus seinem Palast: Das ist der Grund 2.773
Fall Maddie McCann: Haben Ermittler keine Lust mehr zu suchen? 1.255
Sie fraßen ihn bereits auf! Hunde zerfleischen Mann auf Straße zu Tode 50.493
"Bauer sucht Frau": Schock für Anna und Gerald, Zimmer verwüstet! 2.320
Trio löschte Flammen mit Bier, jetzt hat Brauerei sie belohnt 1.701
Trümmerfeld auf der A5: Zwei Schwerverletzte 158
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was geschah in der Tatnacht? 272
Weltneuheit in der plastischen Chirugie: Diese Maschine scannt den ganzen Körper in 3D 800