Eva Padberg redet Klartext: Das nervt sie an ihrer Schwangerschaft

Bad Frankenhausen - Seit mehr als zehn Jahren sind das deutsche Topmodel Eva Padberg und ihr Mann Niklas Worgt ein Paar, erwarten jetzt ihr erstes gemeinsames Kind. Und Bald-Mama Eva plauderte jetzt aus dem Nähkästchen.

Im floralen Dress kam das Model zum Bambi.
Im floralen Dress kam das Model zum Bambi.

Denn der Bild offenbarte die 38-Jährige, was sie an ihrer Schwangerschaft doch ein wenig nervt.

Eigentlich verläuft ihre Schwangerschaft ohne Probleme und dass Eva die Zeit so richtig zu genießen scheint, machte sie mit einem strahlenden Babybauch-Auftritt beim Bambi am Wochenende deutlich.

So entspannt wie sie da auf dem Roten Teppich wirkte, waren die ersten Monate der Schwangerschaft aber nicht. Denn da machte die häufige Übelkeit dem Model doch ordentlich zu schaffen.

Die Zeit scheint jetzt aber schon weit hinter den Beiden zu liegen. Neues Problem aber diesmal: Schwangerschafts-Demenz! "Ich vergesse häufiger Dinge, das nervt mich natürlich", gesteht die Padberg. Aber alles kein Grund zur Sorge für ihre Fans, Baby Padberg geht es super.

Und der Freude darüber verleihen ihre Abonnenten bei Instagram mit hunderten fröhlichen Kommentaren Ausdruck. "Oh wie wunderschön Du aussiehst 🤩💕🙌🏼💥", "So schön Eva, ich freu mich für euch🤰🏻" oder "Wunderschön....und sie wird nicht älter...was ist das Geheimnis? 😉🤗", heißt es unter einem Bild vom Bambi.

Und endlich hat das Paar auch verraten, wann es denn endlich soweit ist mit der Geburt. Ende Januar soll Baby Nummer Eins geboren werden. Was es wird, wissen die beiden auch schon, aber das wollen sie dann doch lieber noch geheim halten.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0