Fremde Kulturen, Hip Hop hautnah oder feinstes "Stöffsche"? Das bringt der Samstag in Frankfurt

Der Sommer in Frankfurt und Umgebung ist wieder etwas wohlwollender. Und so kann am Samstag nahezu jeder etwas finden, mit dem er seinen Start ins Wochenende unvergesslich macht. Was die Region so zu bieten hat, erfahrt ihr natürlichen in unseren Veranstaltungs-Tipps.

VOLKSFEST-ATMO UND JEDE MENGE WISSEN RUND UMS BUCH

Mainz - Pünktlich zum 500. Todestag von Johannes Gutenberg wurde es ins Leben gerufen, mittlerweile jährt sie sich zum 52. Mal. Die Rede ist von der Johannisnacht in Mainz. Und die hat seit Freitag so einiges zu bieten. Von Live-Musik, über allerlei Wissenswertes rund um das Medium Buch sowie typische Volksfest-Stände und allerlei Marktstände laden auch am Samstag zum Flanieren und Spaß haben ein. Die Pforten öffnen um 10 Uhr.

© 123RF

AFRIKA HAUTNAH ERLEBEN

Frankfurt - Afrikanische Kultur hautnah und live erleben? Beim Afrikanischen Kulturfest im Frankfurter Rebstockpark gar kein Problem! Neben allerlei kulinarischen Köstlichkeiten sorgen Künstler wie Anthony B & House of Riddim, Etana & Royal Roots Band, Grace Evora, Kandy Guira oder Vieux Farka Toure für die musikalische Untermalung des Events. Und auch für die Kleinsten ist gesorgt: Neben einer Soccerarena schlägt auch das Spielmobil im Rebstockpark auf.

© DPA

HIP HOP HOORAY!

Frankfurt - Die Hip-Hop-Kultur fasziniert uns auch hierzulande schon seit Jahrzehnten - und der Trend reißt nicht ab. Um Groß und Klein dieses Genre noch ein Stückweit näher zu bringen, findet am gesamten Wochenende das Blend Festival auf dem Gelände des Günes Theater statt. Dabei steht vor allem die Musik im Vordergrund, die unter anderem von Ahzumjot, Masta Ace & Marco Polo, Haze und vielen weiteren geliefert wird. Darüber hinaus gibt es unter anderem auch einen Workshop im künstlerischen Anfertigen von Graffitis. Tickets gibt es Online ab 5 Euro.

© 123RF

"EN GUDER SCHOBBE GEHT IMMER!"

Langen - In Hessen ist wohl kaum etwas so heilig wie der "Äbbelwoi", zu Deutsch auch Apfelwein. Um das "Stöffsche" gebührend zu feiern veranstaltet die Stadt Langen ihr traditionelles "Ebbelwoifest" in der Altstadt. Ab 14 Uhr fließt der erste Schobbe!

© DPA

ABZAPPELN IN BIKINI UND BADEHOSE

Wiesbaden - Pünktlich zum Start in die Badesaison lässt der Wiesbadener Kulturpalast die Puppen tanzen, natürlich mit dem passenden Motto. Beim "Badespaß Beach Club" heizt DJane Badespaß der Meute mit fetten Beats so richtig ein, "Grilli Wonka" sorgt für die nötige Verpflegung. U.B.W.D.G (Um Badesachen wird dringend gebeten)! Der Eintritt kostet 5 Euro, der Bade-Tanz-Spaß beginnt um 16 Uhr!

© 123RF

abzappeln zu feinsten beats aus der mainmetropole

Frankfurt - Wer den Start ins Wochenende mit einer gehörigen Sause ausklingen lassen und die Nacht zum Tag machen möchte, der kommt an der "Gibson Loves Saturdays"-Party nicht vorbei. Mitten auf der Frankfurter Einkaufsmeile Zeil, lassen DJs von internationalem Format im Gibson Club die Boxen beben und die Puppen tanzen. Der Eintritt kostet 12 Euro, los geht die Sause um 23 Uhr.

© 123RF

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0