Milliardenschwerer Geheimplan! So stellt sich die FIFA die Klub-WM vor Top Gebissanalyse bringt Klarheit: So starb Adolf Hitler wirklich Top "Besucherkiller"! Dieser Mann fordert den Videobeweis auf der Stadion-Leinwand Top So lacht Böhmermann über die Pokalverlierer aus München Top Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 7.985 Anzeige
14.296

"Migranten würden nicht freiwillig im Osten Urlaub machen"

Über No-Go-Areas muss gesprochen werden findet Anetta Kahane
Vor genau 25 Jahren kam es zu den rassistischen Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen.
Vor genau 25 Jahren kam es zu den rassistischen Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen.

Ostdeutschland - Auch heute sei "Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland" noch ein großes Problem, sagte Anetta Kahane (63) im Interview. Auch über No-Go-Areas in Ostdeutschland müsse gesprochen werden.

Annetta Kahane hatte sich als 19-Jährige zur Zusammenarbeit mit der Staatssicherheit verpflichtet, später die Mitarbeit aber beendet. Derzeit ist sie Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung.

Diese Stiftung wurde 1998 von Anetta Kahane selbst gegründet und nach Amadeu Antonio Kiowa benannt, einem der ersten Todesopfer rechtsextremer Gewalt in Deutschland seit der Wiedervereinigung 1990.

Im Interview mit dem Dlf sagte sie, sie fürchte nunmehr nach dem möglichen Einzug der AfD in den Bundestag eine Verschlechterung des politischen Klimas.

Das Gespräch von Anetta Kahane mit Dirk-Oliver Heckmann bezog sich zunächst auf die Ausschreitungen in Rostock Lichtenhagen vor 25 Jahren. Sie habe die Ausschreitungen damals mit "blankem Entsetzen" verfolgt, so Kahane.

"Als die Mauer fiel, ist der Rassismus erst richtig rausgekommen", meint Kahane (63) mit Bezug auf Ostdeutschland, "über No-Go-Areas muss gesprochen werden."
"Als die Mauer fiel, ist der Rassismus erst richtig rausgekommen", meint Kahane (63) mit Bezug auf Ostdeutschland, "über No-Go-Areas muss gesprochen werden."

Der Rechtsstaat sei zurückgewichen, "habe die Engagierten ausgeliefert und in Kauf genommen, dass dabei Menschen ums Leben kommen könnten". Zudem habe der Staat die Situation für die Asylrechtsänderung ausgenutzt.

Zudem sieht Kahane den Rassismus in Ostdeutschland als besonderes Problem, das sich bis heute fortsetze. Zwar sei die Stimmung "nicht mehr ganz so massiv wie 1992", aber es gebe Gewalt gegen Ausländer und Angriffe auf etwa Flüchtlingsunterkünfte.

Über 3700 Vorfälle habe es 2016 gegeben. Es gebe auch noch Gegenden in Ostdeutschland, die von Ausländern gemieden würden. Nur wolle niemand darüber sprechen.

Kahane sagte: "Ja, (No-Go-Areas) gibt es immer noch. Natürlich gibt es die noch. Und diese Abwehr einer solchen Erkenntnis, dass es so ist, ist Teil des Problems.

Zu sagen, man hat No-Go-Areas, es gibt einen Unterschied zwischen Ost und West - den gibt es auf jeden Fall, denn Ostdeutschland ist nach wie vor eine Gesellschaft ohne Einwanderung in dem Sinne, wie es der Westen ist. Das ist eine Gesellschaft mit Einwanderung.

... Und wenn Sie Migranten fragen oder Leute, People of Color, die würden nicht freiwillig im Osten Urlaub machen, nach wie vor nicht, jedenfalls in bestimmten Gegenden nicht, und die Leute wissen das. Warum kann man nicht darüber sprechen? Die Tatsache, dass nicht darüber gesprochen wird, vertieft das Problem nur. Ja, es ist nach wie vor so."

Über die Alternative für Deutschland sagte Kahane Folgendes: "Wir haben in Ostdeutschland einen sehr hohen Anteil an Wählern, die die AfD wählen. Im Westen sind es eher weniger. Daran sehen Sie auch wieder Unterschiede. Es wird natürlich das Klima verändern. Es wird nicht mehr ganz so gemütlich im Bundestag.

Selbst bei politischen Debatten von Gegnern oder konkurrierenden Parteien ging es ja immer noch ganz friedlich zu. Die AfD - das sehen wir ja auch aus den Landtagen - wird die Stimmung verschärfen, wird versuchen, Zugang zu bekommen zu allen möglichen Aktionen, die sich gegen Rechtsextremismus wenden, und das wird schon eine schwierige Situation werden. Aber ich hoffe sehr darauf, dass die Fraktion nicht so stark wird, dass das wirklich tiefgreifend ins Gewicht fällt. Das kann ich nur hoffen."

Das gesamte Interview könnt Ihr >> hier nachlesen.

Fotos: DPA

Frau trifft sich mit Bekanntem: Der vergewaltigt sie zusammen mit einem Freund Neu 17-Jähriger gesteht Schulmassaker von Texas Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 14.796 Anzeige Aktivisten besetzen mehrere Häuser in ganz Berlin Neu Tötete dieser Mann als Auftragskiller für die Unterwelt? Neu
Bundespolizei kassiert Shitstorm für Tweet nach DFB-Pokalfinale Neu Als Polizisten das Konto einer verstorbenen Obdachlosen prüfen, sind sie sprachlos Neu Familiendrama in Saarbrücken vermutlich Beziehungstat Neu Unglück beim Schützenfest: 69-Jähriger angeschossen Neu Brutaler Überfall am Geldautomat: Maskierte erbeuten mehrere tausend Euro Neu
Der große TAG24-Kadercheck beim HSV: Wer geht, wer bleibt und über wen wird geredet? Neu Tränen nach "Let's Dance": So emotional reagiert GZSZ-Iris Neu Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 2.341 Anzeige Erdmännchen stirbt vor Zoo-Besuchern: Junge (12) bricht Tier voller Wut den Rücken Neu "Grüne Hölle": Wo fliegt Carmen Geiss hier durch die Luft ? Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 5.830 Anzeige Nach Trennung von Ehefrau: Hat Christian Lindner eine neue Freundin? Neu Fataler Pfingst-Crash: Wohnmobil rast frontal gegen Baum Neu 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet Anzeige Keine Ruhe am Pannen-Airport: Kabelsalat lässt BER durch den TÜV rauschen 512 Fieberhafte Suche nach Vermisstem: Mann stürzt von Bootssteg in den Rhein 451 Clooney? Nie gehört! Polizei will Paar nicht durchlassen 1.216 Verkaufs-Stopp von Dauerkarten bei RB Leipzig 2.476 Heftige Attacke in Sachsen! Schäferhund zerrt Halterin wie Beute durch den Garten 4.086 Schwelbrand nach Verpuffung in Zuckerfabrik! 97 AfD-Jugend verwechselt Flüchtling mit Szene aus Netflix-Serie 4.174 Tödliche Gefahr! In diesem Urlaubsparadies herrscht jetzt Badeverbot 6.112 Drama im Urlaubsparadies: Lavabrocken zertrümmert Mann das Bein 1.605 Sex mit Schüler kostet Lehrerin von Eliteschule den Job 1.579 Weil sie ihn verließ, stach er ihr in den Rücken: Gericht erlässt Haftbefehl nach brutaler Tat 1.082 Betrunkener steigt bei Party aufs Dach und stürzt in die Tiefe 723 Nach Massaker an Highschool: 2018 sind bisher mehr Schüler als Soldaten getötet worden 451 "Wie der letzte Macho!" Freund von Isabell Horn spaltet Fangemeinde 1.720 Trotz Pyro und Rauchbomben: Polizei zieht nach Pokalfinale positive Bilanz 69 Mord im Seniorenheim? 80-Jähriger festgenommen, Polizist unter Schock 1.678 Puma verschleppt Mountainbiker in seine Höhle und tötet ihn 2.617 Fieser Sturz bei "Wetten, dass..?": Hier kommt Michelle Hunziker vom Weg ab 1.894 Desiree Nick von ZDF-Trio entsetzt: Royale Hochzeit "von einem Team der AfD moderiert" 4.007 Lebensgefährliche Verletzungen: Junge Bikerin von Zug erfasst 1.984 Maite Kelly klärt auf: Darum musste sie die Polizei rufen 15.839 Ankerleine gerissen! Sachse strandet mit Jacht an Ostsee 2.784 Krasse Veränderung! So sieht YouTube-Star Katja Krasavice nicht mehr aus 2.613 Vom Aussterben bedroht: Sind die Bienen noch zu retten? 1.368 Hier brennt eine Hochzeits-Limousine lichterloh 1.873 "Bauer sucht Frau"-Hochzeit: Dieses TV-Paar hat sich überraschend getraut! 5.214 Mit zwei Kindern im Auto! Ist das hier das Ergebnis eines illegalen Rennens? 2.847 Hier wird der Verkehr der Zukunft getestet 54 Tragisch! Familienvater stirbt auf Heimfahrt aus dem Urlaub 11.128 Junge Frau stundenlang vergewaltigt und danach niedergestochen 9.387 Schlechte Verlierer? Darum standen die Bayern-Stars nicht Spalier 7.173 Mit diesem Kleid leistete sich Herzogin Kate einen echten Fauxpas 54.708