Ex-DSDS-Moderator Spengemann hat neuen Job

Hamburg - Lange war es still geworden um ihn. Doch nun ist Moderator Carsten Spengemann zurück. Der ehemalige DSDS-Moderator hat einen neuen Job.

Carsten Spengemann ist ein ausgewiesener Kenner der NFL.
Carsten Spengemann ist ein ausgewiesener Kenner der NFL.  © DPA

Künftig wird der 46-Jährige als Football-Experte regelmäßig Kolumnen für die Bild schreiben. Das gab die Boulevardzeitung selbst bekannt. Spengemann ist schon länger Fan des amerikanischen Sports.

Laut Bild spielte er in seiner Jugend für die Stormarn Vikings, Trittau Dukes und Elmshorn Fighting Pirates. Seit vergangenem Jahr ist der Trainer bei den Hamburg Ravens. Für ran NFL moderiert er außerdem die Football-Spiele der amerikanischen Profiliga.

Einem größeren Publikum wurde Spengemann durch seine Rolle in der Telenovela "Verbotene Liebe" bekannt. Von 2002 bis 2004 moderierte er die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar".

2003 stand Spengemann vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Hamburg warf ihm vor, einer Bekannten einen Cartier-Ring im Wert von 1.700 Euro unterschlagen zu haben.

Der Schauspieler und Moderator wurde am Ende zu einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro verurteilt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0