Wessen Ex-DSDS-Po wird denn hier so zärtlich abgeschleckt?

Berlin - Mittlerweile ist ER ihr neues Markenzeichen: Dank "Brazilian Butt Lift" ist für Ex-DSDS-Sternchen Melody Haase (22) ein praller, runder Po entstanden, den sie nun stolz der ganzen Welt präsentiert und dafür jüngst auch einen Shitstorm kassierte. Doch der geht der Nachwuchssängerin buchstäblich am A**** vorbei.

Provokant in Szene gesetzt: Melodys bestes Stück.
Provokant in Szene gesetzt: Melodys bestes Stück.

Gemeinsam mit Freunden ließ es die Berlinerin im bekannten "Haubentaucher" ordentlich krachen. Doch statt Sommer, Sonne, Sonnenschein, stand plötzlich ihr Hinterteil im Fokus der Begierde.

Nun gut, die Nachwuchssängerin zeigt gerne, was sie hat (an sich machen lassen). Eine Kostprobe in Natura bekamen neugierige Fernsehzuschauer bereits bei "Adam sucht Eva" (RTL).

Doch scheinbar will sich Melody selbst übertrumpfen und das schafft sie sogar im halbwegs angezogenen Zustand.

Ihr ist eben egal was, andere über sie sagen. So gab es in ihrer Instagram-Story als Statement gegen die Popo-Hater einen entsprechenden BFF-Schlecker am Allerwertesten.

Auch wenn sicherlich viele die tätowierte Dame im roten Badeanzug an Melodys Po beneiden werden, dürften ihr weitere böse Kommentare wohl damit sicher sein.

Die "Schleckerin"