Ex-DSDS-Star: So krass hat sich Mike Leon Grosch verändert

Köln – Mike Leon Grosch (41) war vor mehr als elf Jahren als Kandidat bei der dritten Staffel von 'Deutschland sucht den Superstar' dabei. Heute ist der Sänger aber kaum noch wiederzuerkennen.

Ex-DSDS-Kandidat Mike Leon Grosch ist heute ein scharfer Silberfuchs.
Ex-DSDS-Kandidat Mike Leon Grosch ist heute ein scharfer Silberfuchs.  © Instagram / Mike Leon Grosch

Na nu, was war denn bitte mit Mike Leon Groschs Frisur los? Die super Igel-Frise und der Kinnbart waren sein absolutes Markenzeichen.

Doch im Vergleich zu früher sieht der 40-Jährige heute ja ganz anders aus. Und den Beweis liefert er sogar selbst! Auf seinem Instagram-Account hat der Sänger und Radiomoderator ein Vergleichsbild hochgeladen.

Die linke Seite zeigt ihn 2006 und die rechte Seite zeigt ihn heute. Dazu schreibt er: "Ich war mal eine Mischung aus Vera am Mittag und Bill Kaulitz."

Kaum zu glauben, was der DSDS-Zweitplatzierte in den ganzen Jahren geschafft hat. Der Sänger scheint deutlich abgenommen zu haben. Und auch seine Frisur ist um einiges besser geworden!

Vor allem das Jahr 2016 hat ihn zusätzlich noch einmal beim Umdenken angestoßen, denn dort erlitt er innerhalb kürzester Zeit sogar zwei Herzinfarkte.

Mike Leon Groschs erste Single "Don’t Let It Get You Down" landete nach 'DSDS' direkt auf Platz eins der deutschen Charts, ganze elf Wochen hielt sich der Song an der Spitze.

Titelfoto: Instagram / Mike Leon Grosch