Ex-Dynamo-Trainer Neuhaus und Nemeth wechseln zu diesem Zweitligisten

Bielefeld - Uwe Neuhaus wird als Cheftrainer bei Armina Bielefeld Nachfolger des beurlaubten Jeff Saibene. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Montag mit.

Das ging aber fix! Uwe Neuhaus wird Cheftrainer beim Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld.
Das ging aber fix! Uwe Neuhaus wird Cheftrainer beim Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld.  © Imago

Zuletzt stand der 59-jährige bis zum August diesen Jahres bei der SG Dynamo Dresden unter Vertrag. Vor seinem Engagement in Sachsen hatte er sieben Jahre lang erfolgreich beim 1. FC Union Berlin gearbeitet.

Die Arminia hatte am Montag auf die anhaltende Sieglos-Serie von zehn Pflichtspielen reagiert und Jeff Saibene (50) beurlaubt.

Neuer Co-Trainer an der Seite von Neuhaus wird Peter Németh, der ebenfalls einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschreibt. Nun soll das neue Trainergespann die Ostewefalen vor dem Abstieg bewahren.

"Wir haben mit Uwe Neuhaus und Péter Nemeth sehr intensive und vertrauensvolle Gespräche geführt. Wir sind überzeugt, dass wir die aktuell sportlich schwierige Situation gemeinsam meistern werden", so Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi (39).

"Uwe Neuhaus ist ein sehr erfahrener Trainer, der gemeinsam mit seinem Trainerteam in der Lage ist, die Mannschaft weiterzuentwickeln und unsere Ziele zu erreichen."

Das neue Trainerteam wird bereits am Dienstag ab 15.00 Uhr das Mannschaftstraining der Arminia leiten.

Mehr zum Thema 2. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0