Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

914

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.537

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

4.577

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.092

Ex-FCE-Kapitän "Klinge" über seinen Gänsehaut-Moment

Aue/Jena - Willkommen und Abschied! Für Ex-FCE-Kapitän Rene Klingbeil (34) war die Partie seiner Jenaer gegen den FC Erzgebirge (1:4) etwas Besonderes.
Aues Präsident Helge Leonhardt (r.) verabschiedete Rene Klingbeil am Samstag auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld - Als Präsent gab's eine Foto-Collage von Auftritten im "Veilchen"-Trikot. Links: Lutz Lindemann.
Aues Präsident Helge Leonhardt (r.) verabschiedete Rene Klingbeil am Samstag auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld - Als Präsent gab's eine Foto-Collage von Auftritten im "Veilchen"-Trikot. Links: Lutz Lindemann.

Von Thomas Nahrendorf

Aue/Jena - Willkommen und Abschied! Für Ex-FCE-Kapitän Rene Klingbeil (34) war die Partie seiner Jenaer gegen den FC Erzgebirge (1:4) etwas Besonderes. "Ich konnte mich von den alten Fans verabschieden und die neuen begrüßen", sagt er über seinen Gänsehaut-Moment im Abbe-Sportfeld.

Vor der Partie wurde er von Aues Präsident Helge Leonhardt an seiner neuen Wirkungsstätte herzlich verabschiedet. Eine Foto-Collage von Auftritten im "Veilchen"-Trikot gab es als Präsent.

"Der Präsident hat mir gesagt, dass nach meiner Karriere für mich alle Türen im Verein offen stehen. Das ist natürlich überragend", so "Klinge", der nach sieben Jahren den Verein verlassen musste.

Seinem Ex-Verein stellte er nach der Partie ein gutes Zeugnis aus: "Wir wollten die Partie schon gewinnen, aber wir hatten keine Chance. Gerade läuferisch hat mich die Truppe überzeugt. Die Mannschaft konnte 90 Minuten lang Pressing spielen. Also konditionell sind alle topfit."

Am Samstag auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld: Aues längjähriger Spieler Rene Klingbeil läuft jetzt für Carl Zeiss Jena auf.
Am Samstag auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld: Aues längjähriger Spieler Rene Klingbeil läuft jetzt für Carl Zeiss Jena auf.

In der Vorbereitung muss vom Training also viel richtig gelaufen sein, mutmaßt er. "Die haben definitiv viel gemacht." Beeindruckt hat ihn auch, wie die jungen Burschen dagegengehalten haben.

"Es war schon ordentlich Pfeffer drin. Da waren hüben wie drüben einige Nicklichkeiten dabei. Aue hat nicht zurückgesteckt oder sich versteckt. Es hat zwei, drei Mal richtig gekracht. Aber ich glaube nur so kannst du in der 3. Liga bestehen. Da geht es viel übers Körperliche, über Kampf und da war Aue äußerst präsent", lobte er die neue FCE-Mannschaft.

Daher traut Klingbeil dem FCE eine gute Rolle in der 3. Liga zu. "Du hast natürlich mit Osnabrück gleich einen Kracher vor der Brust. Wenn die Männer gut in die Saison kommen, ist sicher einiges möglich."

Mit Jena hat sich Rene Klingbeil viel vorgenommen. Auch da war das Training hart. "Wir hatten in der Vorbereitung nur einen Tag frei", schnauft er. "Aber das ist das A und O. Wir werden fit sein, wollen oben mitspielen."

Der FCC muss am Freitag zum Auftakt nach Auerbach - eine knifflige Aufgabe. Der VfB spielte in der Vorwoche gegen Aue 0:0...

Fotos: Picture Point

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

218

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

635

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

4.789

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.445

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

2.762

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

745

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

5.678

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.088

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

4.555

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.377

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.359

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

5.429

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.277

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.223

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

5.849

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.002

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.379

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.360

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.344

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.452

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

8.970

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

14.646

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.249

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.831

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.130

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.433

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.189

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.296

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.941

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.421

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.316

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.941

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.340

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.402

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.618

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.286
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

30.678

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.650

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.043

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.379

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.223

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.329

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.459