Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

3.711

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

2.795

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

247

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

3.880
5.171

172.000 Euro verjubelt: Ex-Geliebte vom Chef plünderte Firmenkonto

Dresden - Diese Liebschaft kam Daniel S. (33) teuer zu stehen: Im Jahr 2012 lernte er Diana Q. (38) kennen, verliebte sich in sie und stellte sie als Buchhalterin für sein Bauunternehmen in Wilsdruff ein. Doch die plünderte dreist sein Firmen-Konto.
Firmenchef Daniel S. (33) musste für seine Liebe teuer bezahlen.
Firmenchef Daniel S. (33) musste für seine Liebe teuer bezahlen.

Von Eric Hofmann

Dresden - Diese Liebschaft kam Daniel S. (33) teuer zu stehen: Im Jahr 2012 lernte er Diana Q. (38) kennen, verliebte sich in sie und stellte sie als Buchhalterin für sein Bauunternehmen in Wilsdruff ein.

Doch die plünderte dreist sein Firmen-Konto.

Die gelernte Bankkauffrau gab es offen zu: Um 172.132,93 Euro hat sie ihren Ex-Freund geprellt. Beim Prozess vorm Amtsgericht Dippoldiswalde am Mittwoch waren insgesamt 103 Taten angeklagt.

„Ich habe ihn damals über das Internet kennen gelernt“, so Diana Q. „Zwei Monate später bin ich zu ihm gezogen und habe für ihn als Buchhalterin gearbeitet.“

Daniel S. betreibt selbstständig ein Baunternehmen an seiner Wohnadresse. „Wir saßen gegenüber am selben Schreibtisch“, so die Ex. Das blieb auch so, als die Liebe zwischen beiden in die Brüche ging.

172.000 Euro futsch! Diana Q. (38) gab das geklaute Firmengeld u.a. für edle Klamotten aus.
172.000 Euro futsch! Diana Q. (38) gab das geklaute Firmengeld u.a. für edle Klamotten aus.

„Ich steckte in einem tiefen Loch, wollte mir etwas gutes tun“, sagte Diana Q. „Da fing das mit dem Bestellen an.“ Klamotten von Boss und Esprit und vieles mehr - sie gab das Geld mit vollen Händen aus.

Die Gutachterin hatte freien Zugriff auf das Firmenkonto, Chef und Exfreund kontrollierten dabei nie. So überwies sich Diana Q. erst fingierte Spritabrechnungen, gab zwischenzeitlich gar keine Verwendungszwecke an und kopierte schließlich echte Rechnungen, die sie dann mehrfach entweder an sich oder eigene Gläubiger schickte.

„Ich hatte ein so schlechtes Gewissen“, so die Prellerin. „Ich habe eigentlich alles Bestellte weggeschmissen.“

Pech für den Firmenchef, denn zurückholen konnte er sich nichts mehr. Weinend übergab sie ihm 2000 Euro im Gerichtssaal, einen Lohnvorschuss vom jetzigen Chef.

Urteil: Zwei Jahre auf Bewährung.

Fotos: Christian Essler (2)

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

5.349

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.707

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.229
Anzeige

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

3.754
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

10.872

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

3.916

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

3.348

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.211
Anzeige

Unbekannte randalieren auf Friedhof

295

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

10.815

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

197

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

42.611
Anzeige

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

3.256

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

108

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.108
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

9.715

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

213

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

91

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

9.826

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.837

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

4.950

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

2.905

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.700

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

4.064

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

3.949

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.644

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.025

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

150

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.201

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.726

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.569

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.573

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.170

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

2.973

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

159

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.655

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

14.380

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

10.418

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.738
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

229

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.621

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.516

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

474

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

254

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

213

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.909

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

197

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

3.015

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.559

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

7.131

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

25.519

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.604

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

676

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

40.342

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

386