Natascha Ochsenknecht: Diesjähriges Dschungelcamp eine "Sekte"!

Australien/Berlin - 2018 war Natascha Ochsenknecht Teil der 12. Ausgabe von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus". Im Netz als die wohl langweiligste Staffel aller Zeiten betitelt, glaubt die 54-Jährige - die damals mit totaler Harmonie glänzte - dennoch: ihre Truppe war die Beste. Vor allem Bastian Yottas "Miracle Morning" findet das einstige Model aktuell zum Kotzen.

Mittlerweile Routine: Yottas "Miracle Morning" für die Camp-Bewohner.
Mittlerweile Routine: Yottas "Miracle Morning" für die Camp-Bewohner.  © MG RTL D

Er blüht so richtig auf: der selbsternannte Millionär Yotta kann jetzt beweisen, aus welchem Motivationsholz er geschnitzt ist. Auf Instagram behelligt der 42-jährige Muskelprotz bereits Tausende Follower mit "Strong. Healthy. Full of Energy", im Dschungelcamp ist er gerade dabei die an Heulkrämpfen leidende Gisele Oppermann (31) zu heilen.

Doch ein wahres Wunder verbringt er bereits mit seinem "Miracle Morning", mit dem er bereits zwei Drittel der Camp-Bewohner bekehren konnte.

Bekehren ist der richtige Betreff, denn für Frau Ochsenknecht ist die Sache eindeutig: Was der Yotta da macht, ist voll "Sekte".

Auf ihrem Instagram-Profil hat die Dreifach-Mama nun fies über Yotta & Co abgelästert. "Sekte 'Rote Hose' ist wieder am Start. Gott sei Dank blieb mir das erspart", lässt sie ihre Fans mit Kotz- und Lach-Smiley wissen.

Ja, ihre Community ist der gleichen Ansicht: "Fehlen jetzt nur noch Blumenkränze auf dem Kopf". Und Chris Töpperwien (44) würde Natascha applaudieren, wenn er das lesen könnte. Der Currywurstmann kam bekanntlich schon mit Yotta-Bauchweh nach Australien.

Die Fehde der beiden L.A.-Auswanderer wird durch den "Miracle Morning" zum Spießrutenlauf und könnte das letzte Zünglein an der Waage eines geschichtsträchtigen Dschungel-Streits werden... und Natascha schaut aufmerksam zu.

Für Natascha war 2018 an Tag 12 Schluss im australischen Dschungel.
Für Natascha war 2018 an Tag 12 Schluss im australischen Dschungel.  © MG RTL D/ Stefan Menne

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0