Zoff in der Manege: "Exakt - Die Story" über das Streitthema Tiere im Zirkus

Leipzig - Gehören Tiere in den Zirkus oder nicht? MDRs "Exakt - Die Story" hat einen Blick in die Zirkuszelte der Republik geworfen und Experten befragt.

Ein Thema, das die Geister spaltet: Für viele Menschen sind Tiere ein integraler Bestandteil des Zoos.
Ein Thema, das die Geister spaltet: Für viele Menschen sind Tiere ein integraler Bestandteil des Zoos.  © MDR/ Studio Klarheit

Dabei stehe dem Sender zufolge fest: Die Lage für Zirkusunternehmen ist ernst. So habe "Zirkus Probst" aus Staßfurt unter anderem wegen der ständigen Auseinandersetzungen mit den Tierschützern aufgegeben. In vielen europäischen Ländern gibt es bereits Auftrittsverbote für Wildtiere im Zirkus, die traditionelle Kombination aus Artisten, Clowns und Tieren droht auszusterben.

Während der Sendung kommen sowohl Tierschützer als auch Stars der Manege sowie Forscher auf dem Gebiet der Verhaltensbiologie zu Wort.

Darüber hinaus wird mit dem "Circustheater Roncalli" auch eine echte Weltsensation vorgestellt: Elefanten und Fische bewegen sich als riesige Holografien durch die Manege.

Zu sehen ist das Ganze am Mittwoch, 16. Oktober, ab 20.45 Uhr im MDR.

Andere fordern hingegen ein Ende der Tierdressuren und eine artgerechte Behandlung der Wildtiere.
Andere fordern hingegen ein Ende der Tierdressuren und eine artgerechte Behandlung der Wildtiere.  © MDR/ Studio Klarheit

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0