Mann legt sich auf den Boden, dann holt er sich vor einer Joggerin einen runter

Konstanz - Widerlicher Vorfall! Im baden-württembergischen Konstanz war am Mittwochabend ein Exhibitionist unterwegs.

Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach dem Täter. (Symbolbild)
Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach dem Täter. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war eine 44-jährige Frau gerade im Bereich des Zentrums für Psychiatrie (ZfP) beim Joggen, als ihr zum ersten Mal ein Mann auffiel.

Durch ihn fühlte sie sich beobachtet. Kurze Zeit später begegnete die 44-Jährige dem Mann erneut.

Dieses Mal lag der Mann allerdings auf dem Boden und holte sich vor ihr einen runter.

Sein Blick war auf die 44-Jährige gerichtet.

Von der geschädigten Frau wurde der Täter folgendermaßen beschrieben:

  • südländisch
  • zwischen 25 bis 35 Jahre alt
  • normale Statur, kurze schwarze Haare, dunklere Haut
  • trug kurze, weiße Sporthose und ein auffällig hellblaues T-Shirt und Sportschuhe

Die Polizei Ravensburg bittet bei Hinweisen sich unter der Nummer 0751 803 3333 zu melden.

In Konstanz holte sich ein Mann vor einer Joggerin einen runter. (Symbolbild)
In Konstanz holte sich ein Mann vor einer Joggerin einen runter. (Symbolbild)  © 123RF/viteethumb

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0