Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es vermisste Tramperin? Top Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? Top Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig Top Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.604 Anzeige
2.842

Experte warnt vor Kontakten ins Jenseits

Der Sektenbeauftragte der evangelischen Kirche von Westfalen berät Sektenaussteiger. #Verl # Bielefeld
Wer sich auf Esoterik einlässt, sollte auf die Qualifikationen der Berater achten und klare finanzielle Absprachen treffen, rät Andreas Hahn. (Symbolbild)
Wer sich auf Esoterik einlässt, sollte auf die Qualifikationen der Berater achten und klare finanzielle Absprachen treffen, rät Andreas Hahn. (Symbolbild)

Verl/Bielefeld - Esoterik ist ein Geschäft geworden - und das mit großem Erfolg. Menschen zahlen viel für Bachblüten-Tropfen, Pendeln oder Kontakte ins Jenseits.

Ein Sektenexperte aus Westfalen ist allerdings sehr kritisch mit seinen Einschätzungen gegenüber Personen, die behaupten, übernatürliche Kräfte zu haben. Wie etwa Petra Friedrich, die glaubt in direktem Kontakt mit Engeln zu stehen.

Sowohl der Sektenbeauftragte der evangelischen Kirche von Westfalen, Andreas Hahn, als auch Petra Friedrich sind in der aktuellen Sendung "daheim - unterwegs" im WDR zu sehen.

Bei ihren Beratungen vermittle Friedrich nach eigener Aussage Botschaften von Schutzengeln an deren Schützlinge. Sie sei hellsichtig und nehme dadurch „Schwingungen oder Informationen aus der geistigen Welt" wahr, berichtet die Neue Westfälische.

Die Existenz von Engeln hält Hahn, ehemals Pfarrer in Verl und Halle sowie Religionslehrer in Bielefeld, nicht für unrealisitisch. Eine Welt des Jenseits könnte er sich sogar vorstellen, sagte er. Allerdings hält er klare Weisungen und Botschaften für Engeln für unrealistisch, das sei "zu einfach".

In der Sendung überzeugt das eingeladene Engelmedium den WDR-Mitarbeiter offensichtlich nicht von ihren Fähigkeiten. Hahn hingegen hat als Sektenbeauftragter häufig mit Menschen zu tun, die sich voll auf die Esoterik eingelassen haben oder aber mit deren Angehörigen, die sich beraten lassen.

Menschen verändern sich, investieren übermäßig viel Geld, das sei grenzwertig, so Hahn. Er rät den Kunden esoterischer Berater dazu, genaue finanzielle Absprachen zu treffen, auf Qualifikationen zu achten und bei großen Versprechungen auf Heilung vorsichtig zu sein.

Die größte Gefahr sieht Hahn aber im persönlichen Kontakt, auf den sich die Kunden einlassen. Oft hätten die Berate keine Selbstanalyse gemacht, wie dies in der Psychotherapie üblich sei, sagt Hahn und gibt zu bedenken: "Wenn man in seelische Zustände eingreift, werden auch Dinge ans Tageslicht gefördert, die nicht gut sind und wer hat das dann noch in der Hand?"

Aus verdrängten Traumata, so Hahn gegenüber der Neuen Westfälischen, könnten ohne fachkundige Begleitung noch ernstere psychische Erkrankungen folgen.

Fotos: DPA

FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen Top T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 907 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.246 Anzeige Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.247 FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.322
Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 5.555 Update Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 5.633 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 16.911 Anzeige Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 358 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.468 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 5.158
Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.678 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.633 Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 2.036 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 34.115 Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 4.277 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 1.963 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.750 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 5.716 Update viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.117 Anzeige Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 1.934 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 7.883 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 3.461 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 4.554 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 3.615 So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza 2.637 Autobahn bekommt Oberleitung für Laster 5.294 Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! 2.403 Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei 2.393 Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt 3.219 Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 4.727 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel 2.838 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 5.195 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 481 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 2.503 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 2.937 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 814 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 266 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 1.847 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 6.569 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 2.439 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 6.777 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 2.118 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 4.030 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 3.374 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 12.622 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.988 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 5.646 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 24.316 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 2.608