Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

NEU

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

NEU

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

NEU

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
1.001

Professor warnt: Windräder gefährden Welterbe-Plan

Freiberg - Das Erzgebirge hofft im Sommer 2016 auf die Anerkennung als Unesco-Welterbe. In diesem Jahr beginnt das Prüfverfahren.

Freiberg - Das Erzgebirge hofft im Sommer 2016 auf die Anerkennung als Unesco-Welterbe. In diesem Jahr beginnt das Prüfverfahren.

Der Antrag setzt dem Ausbau der Windenergie in der Region Grenzen. Aber: Windräder könnten die Pläne zur Anerkennung des Erzgebirges als Unesco-Weltkulturerbe gefährden.

Laut dem Freiberger Universitätsprofessor und Leiter der Welterbe-Projektgruppe, Helmuth Albrecht (59), müssen bestimmt Gebiete freigehalten werden:

Wie gefährlich können Windräder in der Landschaft für die Bewerbung des Erzgebirges als Welterbe der Unesco werden?

Prof. Albrecht: "Es geht um besondere historische Sichtachsen, die nicht beeinträchtigt werden sollen. Ansichten von Denkmalen oder Landschaften, wie sie etwa von Bildern, alten Gemälden oder Postkarten bekannt sind, sollen erhalten bleiben. Windräder könnten da stören und das Welterbeprojekt tatsächlich in Gefahr bringen. Da gibt es Beispiele. So erhielt etwa im vergangenen Jahr das Kloster Corvey in Niedersachsen den Welterbetitel erst, als klar war, dass ein geplanter Windpark in unmittelbarer Nachbarschaft nicht gebaut wird."

Gibt es im Erzgebirge schon solche störenden Windräder?

Prof. Albrecht: "Bis jetzt zum Glück noch nicht. Es ist ja gerade unser Anliegen, dass es nicht zu Konflikten mit Windenergieerzeugern kommt. Deshalb haben wir die betreffenden Gebiete gemeinsam mit den Kommunen lokalisiert und in den Welterbeantrag eingearbeitet. Das haben wir der für die Planung zuständigen Landesdirektion mitgeteilt, damit dieses Kriterium bei der Ausweisung möglicher Gebiete für die Windkraft berücksichtigt wird. Wir arbeiten an der Bergakademie an einem Rechnerprogramm, das Sichtbeziehungen von beliebigen Standorten aus über größere Entfernungen simulierten kann."

Wo sind denn solche Gebiete?


Prof. Albrecht:
"Wir haben die Zahl solcher Sichtachsen bewusst gering gehalten. Da geht es unter anderem um den Blick auf die historischen Innenstädte von Annaberg-Buchholz, Marienberg, Schneeberg oder auch Freiberg von bestimmten Positionen aus, auf Bergbauhalden oder Schachtanlagen wie in Oelsnitz, wichtige Gebäude wie das Bergarbeiterkrankenhaus von Erlabrunn oder das Lauensteiner Schloss. Insgesamt haben wir etwa 20 solcher Ansichten benannt. Angesichts der 85 Einzelpositionen, die zum Welterbe gehören sollen, ist das doch relativ wenig."

Fotos: Dpa

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

NEU

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

NEU

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

NEU

Münchener Tagesmutter nach versuchtem Totschlag eines Säuglings in Haft

1.005

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

311

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

1.228

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

3.799

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

406

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

5.786

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

3.712

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

3.562
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

3.052

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

1.680

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

1.682

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

966

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

2.859

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

939

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

2.880

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

995

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

8.284

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

7.922

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

8.324

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

5.078

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

8.013

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

4.538

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

9.004

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

7.312
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.880

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.654

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

17.895

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

26.541

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.329

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.201

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

384

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

7.005

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

25.176

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

20.878

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.376

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.970

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

10.185

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

12.986