Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

TOP

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

TOP

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

NEU

So heftig knallt es zwischen Fußall-Fans von Kiew und Besiktas 

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.006

Bundeswehr im IS-Krieg. Steigt jetzt die Terror-Gefahr bei uns?

Berlin - Die Bundesregierung will nächste Woche mit der Stationierung von Tornados in der Türkei beginnen. Der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) könnte laut Experten rund 10 Jahren dauern.
Bereits ab Januar könnten die ersten Aufklärungsflüge von der Türkei aus starten.
Bereits ab Januar könnten die ersten Aufklärungsflüge von der Türkei aus starten.

Berlin - Die Bundesregierung will schon kommende Woche mit der Stationierung von Tornados in der Türkei beginnen. Der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) könnte laut Experten rund 10 Jahre dauern.

Durch den Einsatz befürchten viele eine zunehmende Bedrohung durch Terroranschläge in Deutschland.

Am Dienstag wurde vom Kabinett der Einsatz von bis zu 1200 Bundeswehrsoldaten beschlossen, die vor allem in Syrien und dem Irak Luftangriffe fliegen sollen. Der Bundestag wird am Freitag endgültig darüber entscheiden.

Die Zustimmung der schwarz-roten Koalition gilt als sicher, während die Linksfraktion eine Verfassungsklage in Betracht zieht.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vermied das Wort Krieg. "Es handelt sich um einen militärischen Einsatz", sagte sie in Berlin.

Einsatzgebiete der Bundeswehr wären neben Syrien und dem Irak auch das östliche Mittelmeer, das Rote Meer, der Persische Golf sowie "angrenzende Seegebiete". Insgesamt sollen bis zu sechs "Tornados" in Incirlik stationiert werden.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen treibt den Bundeswehreinsatz gegen den IS voran.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen treibt den Bundeswehreinsatz gegen den IS voran.

Die Mission ist zunächst auf ein Jahr befristet. Verlängerungen müssen vom Bundestag genehmigt werden.

Jedoch gab der Vorsitzende des Deutschen Bundeswehrverbandes, André Wüstner, gegenüber der ARD zu bedenken: "Ich gehe davon aus, dass dieser Kampf, wenn man ihn ernsthaft betreibt, weit über zehn Jahre andauern wird."

Für 2016 kalkuliert die Regierung Kosten von rund 134 Millionen Euro für den Einsatz ein.

Eine große Mehrheit der Bundesbürger befürchtet eine wachsende Anschlagsgefahr durch die deutsche Beteiligung am Kampf gegen den IS.

Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur rechnen 71 Prozent mit einer größeren Bedrohung, nur 18 Prozent glauben nicht daran. Trotzdem ist der Rückhalt für die Mission mit 45 Prozent relativ hoch.

Der Chef der Innenministerkonferenz, der rheinland-pfälzische Ressortchef Roger Lewentz (SPD), erwartet keine weitere zunehmende Gefährdung.

"Die Bedrohungslage ist hier spätestens seit den jüngsten Attentaten bei unserem Nachbarn Frankreich längst da", sagte er.

Fotos: dpa/Carsten Rehder (1), dpa/Friso Gentsch (1)

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

NEU

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

NEU

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

1.525

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

4.096

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

404

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

7.504

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

11.781

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

2.822

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

528

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.907

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

3.140

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

7.086

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.375

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

5.354

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

453

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.770

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.708

Von Leipzig direkt nach New York!

4.036

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.609

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

648

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.705

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.675

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

278

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.786

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

10.364

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.935

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.459

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.437

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.245

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.829

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.376

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

4.117

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

7.051

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.390

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.585

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.373

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.836

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.468

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

6.094

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.411