Experten sehen Ende von Rechtsrock-Festivals 2.909
Deutschland holt IS-Frau mit Kindern aus Syrien zurück Top
Irres BVB-Comeback: Dortmund holt 0:3-Rückstand gegen Paderborn auf! Top
Große Rabatt-Aktion bei Euronics Nordkirchen mit bis zu 64% Nachlass! 3.138 Anzeige
Feuer-Inferno: Flammen verschlingen Hunderte Wohnwagen Top
2.909

Experten sehen Ende von Rechtsrock-Festivals

Erfurt/Themar: Immer weniger Besucher kommen zu Großveranstaltungen, weil sie nicht mehr ungestört sind

Ob in Themar oder in Ostritz, immer weniger Neonazis kommen zu Großveranstaltungen.

Erfurt/Themar - Nach dem Rechtsrock-Festival in Themar sehen Experten die Zeit solcher Großveranstaltungen dem Ende nahe.

Viel weniger Besucher als in den Jahren zuvor waren in Themar zu Gast.
Viel weniger Besucher als in den Jahren zuvor waren in Themar zu Gast.

Das konsequente Eingreifen der Polizei am vergangenen Wochenende habe den Trend bestärkt, sagte ein Sprecher des Thüringer Projekts Mobit gegen Rechtsextremismus der Deutschen Presse-Agentur. "Es zeichnet sich ab, dass Großveranstaltungen dieser Art für einen großen Teil der Szene nicht mehr interessant sind." Dass Besucher solcher Konzerte inzwischen nicht ungestört seien, mache solche Konzerte für viele unattraktiv.

Grund sind nach Einschätzung von Mobit die harten und breit kommunizierten Behördenauflagen sowie etwa im Fall von Themar das Durchgreifen der Polizei beim Durchsetzen dieser Regeln.

Das Projekt Mobile Beratung in Thüringen. Für Demokratie – gegen Rechtsextremismus (Mobit) beobachtet seit Jahren rechtsextreme Entwicklungen in Thüringen und veröffentlich regelmäßig auch eigene Zählungen zu Veranstaltungen der rechtsextremen Szene.

Schon im sächsischen Ostritz habe sich gezeigt, dass nur relativ wenige Besucher zu Rechtsrock-Konzerten kämen, wenn sie damit rechnen müssten, permanent von der Polizei beobachtet zu werden, sagte der Mobit-Sprecher. Auch Alkoholverbote würden die Konzerte zunehmend unattraktiv machen.

Viel weniger Besucher als in den Jahren zuvor

Die Polizei räumte zudem jeden gefundenen Alkohol vom Gelände.
Die Polizei räumte zudem jeden gefundenen Alkohol vom Gelände.

Sowohl in Ostritz als auch in Themar hatte die Polizei Alkohol auf dem Veranstaltungsgelände der Rechtsextremen beschlagnahmt, um Alkoholverbote umzusetzen. Zudem hatte die Polizei in Themar am Freitag die Auftritte zweier rechtsextremer Bands abgebrochen, nachdem diese mutmaßlich verbotene beziehungsweise nicht-angemeldete Lieder gespielt hatten.

In diesem Jahr waren zu dem Rechtsrock-Konzert in Themar deutlich weniger Besucher gekommen als im vergangenen Jahr. Nach Angaben der Polizei waren vergangenen Samstag über den Tag verteilt etwa 920 Menschen auf dem Gelände der rechtsextremen Veranstalter. Im Vorjahr waren nach damaligen Polizeiangaben noch mehr als 1700 Besucher gleichzeitig auf dem Festivalgelände. Wie viele es über den Tag verteilt waren, hatte die Polizei damals nicht erfasst.

Dass sich diese Tendenz abzeichne, bedeutet aber nicht, dass die rechte Szene weniger gefährlich werde, sagte der Mobit-Sprecher. Auch ändere dieser Trend nichts daran, dass Thüringen weiterhin eine Hochburg für rechtsextreme Musikveranstaltungen sei.

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hofft, dass zumindest die Großveranstaltungen bald aus dem Freistaat verschwinden. Die kleineren Konzerte seien schwieriger zurückzudrängen. "Das sind nämlich Versammlungen in geschlossenen Räumen", sagte Maier. Da sei es unter anderem schwieriger, strenge Auflagen zu erteilen.

Nach der jüngsten Mobit-Statistik gab es 2018 in Thüringen 71 rechte Musikveranstaltungen – so viele wie nie zuvor seit Beginn der Zählung in den 2000er Jahren. Vier dieser Veranstaltungen klassifizierten die Demokratieberater als Großveranstaltungen. Dagegen waren davon 45 Liederabende. Deren Zahl lag am Beginn der 2010er-Jahre noch bei sechs bis sieben pro Jahr.

Fotos: dpa/Bodo Schackow

Dieses Essener Möbelhaus gibt eine Woche lang 30% Rabatt auf alles Anzeige
Listerien-Gefahr: Hersteller ruft Streichmettwurst zurück 1.021
Hersteller ruft Eis zurück: Spuren von Gluten! 1.552
In Hamburg steigt am Wochenende ein riesiges Gaming-Event! 27.800 Anzeige
Eichhörnchen an Baum genagelt: Wer macht so was Schreckliches? 11.057
Hund zum Sterben ausgesetzt, mit einer Kugel im Kopf. Doch das Tier überlebt 4.980
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 10.001 Anzeige
Urspring-Mörder in Psychiatrie eingewiesen: "Für die Allgemeinheit gefährlich" 698
Schock! Silvio Berlusconi nach Sturz in Klinik 574
In Hamburg gibt’s für Kinder 3% Zinsen auf Erspartes 2.964 Anzeige
Hunde-Horror! Kleine Lilly stirbt tragischen Tod 1.635
Nach Sex-Vorwürfen: So reagiert die Queen auf Skandal-Prinz Andrew 1.316
Mutter gesteht: Baby nach Geburt in Mülltüte gesteckt 1.171
Blackmax bei Medimax: Ab Montag rechnen diese Märkte mit einem riesigen Ansturm! Anzeige
Rapper Sido sorgt für Mega-Überraschung in Elbphilharmonie 1.263
Regionalbahn in München entgleist: Eine Person verletzt! 1.254 Update
Stellenangebot: Hier werden helfende Hände im OP gebraucht! 1.326 Anzeige
GZSZ-Star Felix van Deventer bei "Ninja Warrior": Seine Teilnahme wirft Fragen auf! 5.132
Herrchen will seinen Hund totschleifen 19.203
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 6.404 Anzeige
Mann tötet Kind (†5): Mutter hackt Vergewaltiger Penis ab! 6.448
Tausende Jobs in Gefahr: 15.000 Arbeiter der Auto-Industrie gehen auf die Straßen 2.345
Alle wollen am Montag zu Norma in Wuppertal! Das ist der Grund 2.445 Anzeige
Stefanie Giesinger will Kindern in Afrika helfen und kassiert extremen Shitstorm 1.283
Dicke Luft bei Grün-Schwarz wegen Abschiebungen von Flüchtlingen 262
Schicksals-Spiel in Augsburg? Hertha-Trainer Covic: "Bin der Letzte der auf sich schaut" 130
"Tuntensuppe" und Müll-Mode: "Queen of Drags" stürzt ab 6.064
Bambi-Prinzessin Lena Meyer-Landrut lässt tief blicken 2.640
Gericht hat entschieden: Clan-Chef Miri darf abgeschoben werden! 1.561
CDU-Parteitag in Leipzig: Kramp-Karrenbauer stellt Machtfrage 686
Aus diesem Metall-Teil wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt 176
Capital Bra von Clans bedroht: Staatsanwaltschaft ermittelt! 749
24-jähriger Toter: Anwalt soll Mord in Auftrag gegeben haben 2.948
Nach jahrelangem Mobbing von Rechten: Bürgermeisterin gibt auf 6.289
Filmreife Flucht aus dem Zoo: Wo steckt dieser Kleine Panda? 3.844
Kritik wegen Transport von Atom-Abfällen nach Russland 70
Ungelöste Frauenmorde: Führen diese Phantombilder zum Täter? 946
Todes-Drama im Nebel: Zwei Menschen sterben bei Unfall auf A3 6.317 Update
Kind stirbt nach tragischem Unfall auf Rolltreppe, nun droht seiner Mutter Gefängnis 1.505
Vor Derby: KSC-Coach hält VfB-Trainer Walter für respektlos 355
Adel Tawil über schreckliches Erlebnis: "Überall sind Leute rumgerannt und haben geschrien" 3.768
Eric Stehfest über Bisexualität seiner Frau: "Ich liebe es!" 6.859
Nur noch der Arm ragte raus: Bauarbeiter von Erde verschüttet 2.743
Husky riecht Krebs und rettet Frau mehrfach das Leben 2.815
Darum trifft sich am Wochenende die gesamte Gaming-Szene! 575
Heißes Playmate ist Single und hat Auftrag: "Such dir endlich mal einen Freund" 2.356
Tragödie bei GZSZ: Johanna vielleicht für immer gelähmt! 2.443
Die tote Katze im Garten beerdigen - Ist das wirklich erlaubt? 4.465
Bayern-Star nach Spanien? FC Barcelona will sich Kimmich angeln! 2.505
Bares für Rares: "Sowas habe ich noch nie gesehen" 4.447
Raser-Prozess mit zwei Toten: Verteidiger legt Revision ein 1.214
Heiße Momente bei "Dancing on Ice": Ist Nadine Kleins Freund eifersüchtig? 1.176
Frau geht baden und steckt dann 8 Tage in Wanne fest 3.193
Eintracht setzt gegen Wolfsburg ein deutliches Zeichen gegen Rassismus 335