Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

Top

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.183
Anzeige

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

Neu
1.908

Mit diesen Experten-Tipps wird das Schuljahr ein Kinderspiel

Sachsen - Der Schulanfang ist nicht nur für Kinder aufregend. Viele Eltern wollen ihren ABC-Schützen und schulpflichtigen Teenagern „Rückenwind“ geben, damit der Start gelingt und alle gesund, gelassen und erfolgreich durchs Jahr kommen. Wie geht das am besten?

Sachsen - Der Schulanfang ist nicht nur für Kinder aufregend. Viele Eltern wollen ihren ABC-Schützen und schulpflichtigen Teenagern „Rückenwind“ geben, damit der Start gelingt und alle gesund, gelassen und erfolgreich durchs Jahr kommen. Wie geht das am besten? Veit Rößner (41) hat Tipps parat. Er ist Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Dresdner Uniklinikum.

Schulweg üben!

Veit Rößner (41), Direktor der Kinderund Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Dresdner Uniklinikum.
Veit Rößner (41), Direktor der Kinderund Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Dresdner Uniklinikum.

Für Grundschüler ist es eine gewinnbringende Erfahrung, ihren Schulweg ohne Elternbegleitung zu meistern. Wann das Kind allein gehen kann, hängt davon ab, wie selbstständig, sicher oder verträumt es ist. Der Schulweg sollte sicher sein und unübersichtliche, stark befahrene Straßen meiden. Optimal ist, wenn die ABC-Schützen mit anderen Kindern laufen. Die Eltern könnten das organisieren und überprüfen. Der Schulweg muss geübt werden und zu Fuß in 30 Minuten zu schaffen sein. ÖPNV maximal 45 Minuten.

Druck dosieren!

Wie viel Kontrolle und Druck ein Kind/Jugendlicher benötigt, hängt stark von der Persönlichkeit des Kindes und den Lebensumständen ab. Allgemeingültige Ratschläge kann man nicht aussprechen. Zudem reagieren Kinder äußerst unterschiedlich auf Kontrolle und Druck. Hier sind Eltern die Experten, weil sie ihre Kinder am besten kennen. Bei aller Pflicht und Arbeit sollte man nicht vergessen, dass gerade im Jugendalter noch genügend Zeit für die Persönlichkeitsentwicklung bleibt.

Fester Tagesablauf!

Ein regelmäßiger Tagesablauf erleichtert Erstklässlern das Ankommen im Schulbetrieb. Am Nachmittag sollte ausreichend Zeit sein, damit das Kind von seinen ersten Erlebnissen erzählen kann. Zeit im gewohnten Umfeld vermittelt den Kindern im neuen Alltag Geborgenheit. Phrasen wie: „Du musst jetzt zur Schule…“ sollten vermieden werden. Besser ist: „Endlich darfst du…“.

Spielen nicht vergessen!

Für Kinder im Grundschulalter sollte in der Regel das tägliche Maß an Hausaufgaben als „Paukzeit“ ausreichen. Ansonsten sollten Eltern ihrem Bauchgefühl vertrauen und im Zweifel das Gespräch mit dem Lehrer suchen. Das freie Spiel kommt heute bei Grundschülern oft zu kurz. Schuld sind vor allem die durchorganisierten Freizeitaktivitäten der Kleinen. Mein Rat an Eltern: Investiert persönlich lieber in Zeit mit den Kinder als in Kurse oder Beschäftigungen.

Wenn nötig fördern!

Umfang und Notwendigkeit richten sich nach dem Schulkonzept, der Persönlichkeit, Reife und dem Leistungsvermögen des Kindes. Erstklässler tut es gut, wenn sie nicht ständig an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gehen müssen und dafür einen hohen Aufwand betreiben. Kinder mit großen Lernschwierigkeiten, Lernbehinderungen oder Handicaps brauchen einen sorgfältig entwickelten Förderplan oder eine spezielle Lernförderschule.

Ordnung hilft

Eine gewisse Ordnung der Arbeitsmittel ist von Anfang an sinnvoll. Das fördert die Selbstorganisation des Kindes, gibt ihm Sicherheit. Aufgaben wie das Aufräumen der Brotdose, das selbstständige Beginnen der Hausaufgaben oder das Ranzenpacken können Erstklässler meistern. Kinder, die so an einen regelmäßigen Arbeitsstil herangeführt werden, profitieren davon.

Viel schlafen!

Ausreichender Schlaf ist entscheidend für den Schulerfolg. Neue Studien verdeutlichen, dass zwei Drittel der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu wenig schlafen - weniger als sieben Stunden pro Tag. Empfohlen werden acht Stunden. Infolge des Schlafmangels fühlen sich die Heranwachsenden morgens unausgeruht und nicht voll leistungsfähig. Sogar psychische Probleme und Beschwerden wie Bauch- oder Kopfschmerzen können ihre Ursache im Schlafmangel haben.

Wenig glotzen!

Wie viel Zeit Kinder vorm PC, Fernseher oder im Internet verbringen sollten, lässt sich allgemeingültig schwer sagen. Ich plädiere dafür, dass Jugendliche zwei Stunden pro Tag nicht regelmäßig überschreiten. Hier ist weniger oft mehr. Für Schulbelange reicht meist eine Stunde täglich. Kinder, die regelmäßig mehr Zeit für diese Medien verwenden, vernachlässigen im Alltag Freunde und Hobbies. Das stört die Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Langfristig kostet es sie Zufriedenheit durch Lebenskompetenz.

Fotos: Andreas Weihs, Kerstin Kummer, imago

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

Neu

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.381
Anzeige

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

Neu

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

Neu

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

Neu

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.037
Anzeige

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

Neu

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

Neu

Nach Streit auf der Straße: Mann brutal niedergestochen

1.246

Schock im Tierpark! Leopardin beißt Pfleger ins Gesicht: Not-Op

2.426

Mutter erstickt ihr Baby, weil sie glaubt, es wäre besessen

888

Was ist das? Wanderer filmen mysteriöses Licht am Himmel

1.630

Maschine mit hundert Passagieren an Bord zur Landung gezwungen

2.324

Beim Meditieren klickten die Handschellen

312

Nun kommt der Bus-Entführer von Höxter vor Gericht

264

Fünf Männer vergewaltigen Frau: Polizei sucht Zeugen

4.142

Dieser Landwirt erhält regelmäßig Drohbriefe

348

Hier tobt der Drogenkrieg! Fast tausend Soldaten stürmen Armen-Viertel

962

Arzt aus Kabul? Liebes-Schwindler erbeutet 13.500 Euro

647

Die schöne Tochter von Nadja Auermann glänzt im Lambertz

967

Neu entdeckt: Diese Insekten lebten schon zu Zeiten des T-Rex

405

RB Leipzig lechzt nach Sieg gegen Minimalisten-Eintracht

290

Nach Horror-Erdbeben: Gibt es für die vielen Verschütteten überhaupt noch Hoffnung?

137

Schock! 18-Jähriger stürzt bei Festnahme auf U-Bahn-Gleis

1.090

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

7.603

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

2.616

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

1.471

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

210

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

154

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

2.270

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

1.007

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

802

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

3.871

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

8.520
Update

Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

12.506

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

279

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

6.110

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

210

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

30.095

Erektionsstörungen: Mann erschießt Arzt nach Penis-Operation

5.547

Was passiert mit den Piloten von Air Berlin?

1.329

Unfassbar: Flugzeugpiloten mit Laserpointer geblendet

302

Sie steckt 10.000 Euro in ihre Hochzeit: Doch es ist nicht zu glauben, wen sie heiratet

15.133

Siebenjähriger wird fies gemobbt: Vater verteidigt ihn heldenhaft

11.007

Verschwundene Flüchtlinge: Acht weitere Personen aufgetaucht

5.443

Geil aufs Wählen? Wahlwerbung auf Pornoseiten

983

Motorradfahrer kracht frontal gegen Lkw: tot!

3.467

16 Monate alter Junge ertrinkt in Maurerkübel: Ermittlungen eingestellt

602

Reizgas-Attacke: Mehr als 60 Schüler verletzt!

1.562

Frau attackiert andere Frau auf offener Straße - akute Lebensgefahr!

3.089

Mysteriös: Frau sagt ihren Tod voraus und wird vier Tage später ermordet

7.880

Müssen wir mit einem Jahrhundert-Winter rechnen?

33.401

Vierjährige erschießt sich mit Waffe aus Omas Handtasche

3.135