Rebeccas Schwester packt aus: Wie schrecklich war die Knast-Zeit für den Schwager? Top Flugzeug rast auf andere Maschine zu! Katastrophe in Hamburg verhindert Top Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! 4.185 Anzeige Baby-Hammer bei Aljona Savchenko: Olympiasiegerin ist schwanger! Top Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen, was jetzt zu tun ist! 1.951 Anzeige
12.636

Riesige Explosion in Chemiepark! 47 Tote, über 600 Verletzte

Zahl der Toten nach Chemie-Explosion in China steigt auf 47

Am Tag nach dem Unglück in der Stadt Yancheng wird das ganze Ausmaß deutlich: Neben zahlreichen Todesopfern gibt es Hunderte Verletzte.

Peking – Nach einer schweren Explosion in einem Chemiepark in Ostchina ist die Zahl der Opfer deutlich gestiegen: 47 Menschen kamen bei dem Unglück in der Stadt Yancheng (Provinz Jiangsu) ums Leben, 90 Menschen wurden schwer verletzt, von denen sich viele in einem kritischen Zustand befinden. Das teilte die Lokalregierung von Yancheng am Freitag mit. Unmittelbar nach dem Unglück am Donnerstag war zunächst von sechs Toten die Rede.

Das Foto zeigt beschädigte Gebäude nach einer Explosion in einem Chemiepark.
Das Foto zeigt beschädigte Gebäude nach einer Explosion in einem Chemiepark.

Die Druckwelle der Explosion in einem Chemiepark der Stadt beschädigte auch Hausfassaden in der Umgebung und zerstörte zahlreiche Fenster, wie auf Videoaufnahmen des Unglücks zu erkennen ist. 640 Menschen zogen sich nach Behördenangaben Schnittwunden und andere Verletzungen zu und begaben sich zur Behandlung in Krankenhäuser.

Zahlreiche Autos, Wohnhäuser und andere Gebäude seien durch die Wucht der Explosion teilweise noch einige Kilometer entfernt von der Unglücksstelle beschädigt worden. Rettungskräfte brachten Tausende Arbeiter und Bewohner umliegender Dörfer in Sicherheit.

"Alle Türen und Fester wurden in unserem Haus herausgerissen und Teile der Decke fielen herunter", sagte eine 18-jährige Anwohnerin der Deutschen Presse-Agentur (dpa), die mit ihrer Familie etwa zwei Kilometer von der Unglücksstelle lebt: "Zum Glück war niemand Zuhause".

Im Kindergarten ihrer jüngeren Schwester habe es jedoch viele Verletzte gegeben. "Wir haben es zweimal laut knallen gehört. Dann sind die Fenster plötzlich zersprungen", sagte der Besitzer einer Werkstatt in der Nähe des Industrieparks der dpa. Einer seiner Mitarbeiter sei durch die Scherben verletzt worden.

44 Menschen kamen bei dem Unglück in der Stadt Yancheng (Provinz Jiangsu) ums Leben.
44 Menschen kamen bei dem Unglück in der Stadt Yancheng (Provinz Jiangsu) ums Leben.

Mehrere Schulen und Kindergärten um die Unglücksstelle blieben am Freitag geschlossen. Behörden testeten die Luft- und Wasserqualität auf mögliche Belastungen.

Ausgelöst wurde die Explosion nach ersten Berichten durch ein Feuer in einer Chemiefabrik der Firma Jiangsu Tianjiayi, die nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua hauptsächlich Pestizide herstellt und 195 Menschen beschäftigte.

Xinhua zitierte Augenzeugen, die von vielen blutverschmierten Menschen sprachen. Auch seien Arbeiter in eingestürzten Fabrikgebäuden eingeschlossen worden.

Das Unglück alarmierte auch die oberste Führung in Peking. Präsident Xi Jinping und Ministerpräsident Li Keqiang gaben Anweisungen für die Rettungsarbeiten, teilten die Behörden in Yancheng mit.

Die Explosion erinnert an die bisher größte Katastrophe dieser Art in der nordostchinesischen Millionenmetropole Tianjin. Dort waren im August 2015 bei der gewaltigen Detonation eines Chemielagers im Hafen 173 Menschen getötet worden. Chinas Regierung hatte danach angekündigt, die Chemielager und Fabriken des Landes auf Sicherheitsrisiken prüfen zu wollen. Trotzdem kommt es noch immer regelmäßig zu schweren Industrieunfällen.

Bei der Explosion eines mit Chemikalien beladenen Lastwagens starben im Norden Chinas im vergangenen November mindestens 23 Menschen. Monate davor waren bei einem Feuer in einem Chemiewerk in Ostchina vier Menschen ums Leben gekommen.

Fotos: DPA

"Divers" als neues Geschlecht: So wenige Änderungen gab es bis jetzt wirklich Neu Das sagt VfB-Ascacibar nach seiner Spuck-Attacke Neu Euer Kassenzettel ist in diesen Marken-Outlets 200 Euro Wert! 5.661 Anzeige Frau (18) vor mehr als zehn Jahren verschwunden: Bringt ZDF-Sendung jetzt Lichts ins Dunkel? Neu Facebook, WhatsApp und Instagram sorgen für große Probleme! Neu Outlet-Center feiert zwei Wochen lang Geburtstag mit mega Angeboten 4.785 Anzeige So lange muss Euer Urlaub sein, damit ihr Euch wirklich erholt Neu Rechtsruck in Deutschland: Leiterin von KZ-Gedenkstätte besorgt, klare Kritik an AfD Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 4.495 Anzeige Crash und Unfallflucht: Doch der Fahrer hat noch mehr auf dem Kerbholz Neu Hund von Auto angefahren: Unglaublich, was ein anderer Vierbeiner macht Neu Experten warnen: Das droht uns in diesem Sommer Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 7.279 Anzeige Episch: Darum ist "Avengers Endgame" der größte Film aller Zeiten Neu So geht es nach dem Fund der verwesten Babyleiche nun weiter Neu
Wenn Ihr das seht, wählt unbedingt den Notruf! Neu 70 Millionen Euro! Greifen die Bayern für dieses Italien-Juwel richtig tief in die Tasche? Neu Warum der Müll eines Künstlers nun ein Gericht beschäftigt Neu Serien-Tierquäler zerschneiden nächster Stute Genitalien und misshandeln sie Neu Britney Spears macht schwere Zeit durch, jetzt hat sie einen Wunsch an Fans Neu Typ (24) gewinnt 768 Millionen Dollar im Lotto! Darum will nicht die komplette Summe haben Neu
Mann bei Explosion schwer verletzt! Warum flog dieses Haus in die Luft? Neu Was dieser Mann auf Lovoo macht, lässt Euer Herz höher schlagen! Neu "Welche Gesellschaft soll das abbilden?": Boris Palmer löst Shitstorm wegen der Bahn aus Neu Alarm für Cobra 11: Das gab es bei der beliebten Action-Serie noch nie 972 Arzt ermordet und zerstückelt Date, nachdem er beim Sex schockierende Entdeckung macht 3.200 Frau torkelt mit 4,5 Promille durch Park, dann ist sie nackt und legt richtig los 7.356 Tödlicher Unfall: Autofahrer bei verbotenem Überholmanöver gestorben 7.369 Alkoholkranke Senioren: Darum müssen Pflegeheime umdenken! 1.151 CSU-Schatzmeister Bauer: Keine Parteispenden? Daimler schwächt die Demokratie! 74 Tragischer Unfall: Sächsische Touristen sterben beim Baden in Bayern! 11.453 Schlange nimmt Mund zu voll, dann muss die Feuerwehr anrücken 1.869 Pokal-Halbfinale in Bremen: FC Bayern denkt schon weiter 156 Einkommen: Das ist die reichste Stadt ganz Deutschlands 1.730 Nicht bequem! So schafft es eine Ballerina in Spitzenschuhen zu tanzen 569 Auf Comeback-Album: Poptitan Dieter Bohlen singt Duett mit diesem deutschen Star 1.150 Warum will denn keiner diesen Hund adoptieren? Tierheim hat eine Vermutung 23.519 Ex-Schwiegervater auf offener Straße erschlagen? 45-jähriger vor Gericht 129 Schleimige Angelegenheit: Hier werden Hunderttausende Aale ins Wasser gekippt 1.633 Männerwelt aufgepasst: So könnt ihr sexy Playmate Anastasiya für Euch gewinnen 855 Sie belasteten Promis, Politiker und Sportler: Wie geht es mit den "Panama Papers" weiter? 352 So emotional verabschiedet sich Matthias Schweighöfer von Hannelore Elsner! 1.064 Südbrandenburger Unternehmen beschweren sich: "Wir brauchen schnelleres Internet!" 64 Fitness-Bloggerin postet Foto von ihrem faltigen Bauch und die Fans sind begeistert 2.419 Baby stirbt während Flug: Fremde Frau hielt den Säugling bei seinem Tod im Arm! 3.105 Mädchen (11) bekommt beim Zähneputzen keine Luft mehr und stirbt 1.659 Frau meldet sich in Klinik wegen Zahnschmerzen: Kurz darauf wird sie sexuell missbraucht und ermordet 4.631 DNA-Experte will den Fall Maddie McCann lösen: Jetzt gibt er die bittere Wahrheit preis, warum man ihn ausbremst 17.558 Wandern Herzogin Meghan und Prinz Harry bald in dieses Land aus? 615 Familie sucht verzweifelt ihren Hund: Nach zwei Tagen finden ihn die Kinder erhängt im Wald 3.833