Riesige Explosion in Chemiepark! 47 Tote, über 600 Verletzte 12.696
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar Top
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg Neu
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 4.540 Anzeige
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! Neu
12.696

Riesige Explosion in Chemiepark! 47 Tote, über 600 Verletzte

Zahl der Toten nach Chemie-Explosion in China steigt auf 47

Am Tag nach dem Unglück in der Stadt Yancheng wird das ganze Ausmaß deutlich: Neben zahlreichen Todesopfern gibt es Hunderte Verletzte.

Peking – Nach einer schweren Explosion in einem Chemiepark in Ostchina ist die Zahl der Opfer deutlich gestiegen: 47 Menschen kamen bei dem Unglück in der Stadt Yancheng (Provinz Jiangsu) ums Leben, 90 Menschen wurden schwer verletzt, von denen sich viele in einem kritischen Zustand befinden. Das teilte die Lokalregierung von Yancheng am Freitag mit. Unmittelbar nach dem Unglück am Donnerstag war zunächst von sechs Toten die Rede.

Das Foto zeigt beschädigte Gebäude nach einer Explosion in einem Chemiepark.
Das Foto zeigt beschädigte Gebäude nach einer Explosion in einem Chemiepark.

Die Druckwelle der Explosion in einem Chemiepark der Stadt beschädigte auch Hausfassaden in der Umgebung und zerstörte zahlreiche Fenster, wie auf Videoaufnahmen des Unglücks zu erkennen ist. 640 Menschen zogen sich nach Behördenangaben Schnittwunden und andere Verletzungen zu und begaben sich zur Behandlung in Krankenhäuser.

Zahlreiche Autos, Wohnhäuser und andere Gebäude seien durch die Wucht der Explosion teilweise noch einige Kilometer entfernt von der Unglücksstelle beschädigt worden. Rettungskräfte brachten Tausende Arbeiter und Bewohner umliegender Dörfer in Sicherheit.

"Alle Türen und Fester wurden in unserem Haus herausgerissen und Teile der Decke fielen herunter", sagte eine 18-jährige Anwohnerin der Deutschen Presse-Agentur (dpa), die mit ihrer Familie etwa zwei Kilometer von der Unglücksstelle lebt: "Zum Glück war niemand Zuhause".

Im Kindergarten ihrer jüngeren Schwester habe es jedoch viele Verletzte gegeben. "Wir haben es zweimal laut knallen gehört. Dann sind die Fenster plötzlich zersprungen", sagte der Besitzer einer Werkstatt in der Nähe des Industrieparks der dpa. Einer seiner Mitarbeiter sei durch die Scherben verletzt worden.

44 Menschen kamen bei dem Unglück in der Stadt Yancheng (Provinz Jiangsu) ums Leben.
44 Menschen kamen bei dem Unglück in der Stadt Yancheng (Provinz Jiangsu) ums Leben.

Mehrere Schulen und Kindergärten um die Unglücksstelle blieben am Freitag geschlossen. Behörden testeten die Luft- und Wasserqualität auf mögliche Belastungen.

Ausgelöst wurde die Explosion nach ersten Berichten durch ein Feuer in einer Chemiefabrik der Firma Jiangsu Tianjiayi, die nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua hauptsächlich Pestizide herstellt und 195 Menschen beschäftigte.

Xinhua zitierte Augenzeugen, die von vielen blutverschmierten Menschen sprachen. Auch seien Arbeiter in eingestürzten Fabrikgebäuden eingeschlossen worden.

Das Unglück alarmierte auch die oberste Führung in Peking. Präsident Xi Jinping und Ministerpräsident Li Keqiang gaben Anweisungen für die Rettungsarbeiten, teilten die Behörden in Yancheng mit.

Die Explosion erinnert an die bisher größte Katastrophe dieser Art in der nordostchinesischen Millionenmetropole Tianjin. Dort waren im August 2015 bei der gewaltigen Detonation eines Chemielagers im Hafen 173 Menschen getötet worden. Chinas Regierung hatte danach angekündigt, die Chemielager und Fabriken des Landes auf Sicherheitsrisiken prüfen zu wollen. Trotzdem kommt es noch immer regelmäßig zu schweren Industrieunfällen.

Bei der Explosion eines mit Chemikalien beladenen Lastwagens starben im Norden Chinas im vergangenen November mindestens 23 Menschen. Monate davor waren bei einem Feuer in einem Chemiewerk in Ostchina vier Menschen ums Leben gekommen.

Fotos: DPA

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 1.434 Anzeige
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 650
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 59
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 5.644 Anzeige
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 1.867
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.245 Update
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 1.493 Anzeige
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 450
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 4.869
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 4.617
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 642
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 149
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.286 Anzeige
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 172
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 200
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 1.932 Anzeige
Lufthansa-Streik abgesagt, trotzdem kommt es zu hunderten Flug-Ausfällen 561
"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare 4.119
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Kinder weltweit schaffen "Skulptur des Friedens" aus ihren Waffen! 79
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! 2.485
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.213 Anzeige
Auto rammt großen Hund, doch der läuft einfach weiter 1.744
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts 1.557
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab Anzeige
Nach Wende im Vermisstenfall: Es kommen immer mehr Details ans Licht! 6.002
Mann sucht abgestürztes Flugzeug, doch findet plötzlich explosives Material 128
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 4.438 Anzeige
Warum hat diese Frau so viele Klamotten an? 2.055
"Riverboat" wird zur Konzert-Arena: Diese Promis sind dabei 5.512
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.409 Anzeige
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: ZDF zeigt Partie im Free-TV! 1.760
Weil Gott es ihm befahl: Mann killt Freundin und Baby mit Taschenmesser 1.250
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 4.460 Anzeige
Nach Arbeitsunfall verschwunden: Wo ist Markus F.? 1.062
Wer guckt denn da? Berlins Panda-Zwillinge öffnen Augen 152
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Erdogan will komplettes Gebiet entlang der syrisch-türkischen Grenze 918
Weil seine Frau noch nicht da ist: Mann wird an S-Bahn Haltestelle erfinderisch! 1.918
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.027 Anzeige
Trotz großer Aufmerksamkeit: Dr. Oetker nimmt diese Pizza vom Markt 2.513
"Survivor"-Kandidatin Christin Kaeber ist schwanger! 943
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 3.455 Anzeige
Schädlich für die Gesundheit? Glutenfreie Produkte zurückgerufen! 4.247
Flugzeug rast über Landebahn hinaus und landet beinahe im Meer 3.885 Update
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden 1.125
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne 917
Spanner filmt Frau beim Duschen: Sie reagiert genial 12.309
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt 7.973
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! 8.983
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? 30.522
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall 11.519
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? 632
21-Jähriger scherzt über Sprachnachrichten, kurz darauf sticht ein Mann auf ihn ein 3.617
Eine Firma zahlt Dir 115.000 Euro, wenn Du besonders freundlich aussiehst 1.463
Nordkorea gegen Südkorea eskaliert: "Sie spielten, als ob sie Krieg führen!" 2.626