Haus explodiert! Frau mit schweren Brandverletzungen in Spezialklinik

Im Inneren eines Einfamilienhauses kam es am Samstagmorgen zu einer Explosion.
Im Inneren eines Einfamilienhauses kam es am Samstagmorgen zu einer Explosion.  © Roland Halkasch

Weinböhla - Schock am frühen Morgen in Weinböhla bei Dresden: Gegen 6:20 Uhr explodierte ein Einfamilienhaus auf der Rathausstraße.

Wie die Polizei Dresden gegenüber TAG24 bestätigte, kam es im Inneren zu einer Explosion. Die Ursache ist bisher unbekannt.

Die Rettungskräfte bargen zwei Personen aus dem Haus. Eine Frau wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik gebracht. Ihre Mutter blieb unverletzt.

Das Gebäude ist aktuell in einem nicht-betretbaren Zustand. Die Beamten vermuten, dass es einsturzgefährdet ist. Ein Statiker muss zunächst das Objekt begutachten, bevor weitere Arbeiten angeordnet werden können.

Auch ein Fahrzeug vor dem Haus wurde durch die umherfliegenden Trümmerteile beschädigt.

Erst dann kann die Polizei ihre weiteren Ermittlungen zur Ursache weiterführen.

Das Haus kann aktuell nicht betreten werden, ist einsturzgefährdet.
Das Haus kann aktuell nicht betreten werden, ist einsturzgefährdet.  © Roland Halkasch
In dem Haus waren zur Zeit des Unglücks eine Frau mit ihrer Mutter.
In dem Haus waren zur Zeit des Unglücks eine Frau mit ihrer Mutter.  © Roland Halkasch
Auch das Fahrzeug wurde durch die Trümmerteile beschädigt.
Auch das Fahrzeug wurde durch die Trümmerteile beschädigt.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0