Explosion in Wintergarten: Das steckt dahinter!

Bruchsal - Die Ermittler haben nach einer Detonation im Wintergarten in einem Wohnhaus in Bruchsal vermutlich die Ursache herausgefunden.

Auch Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Auch Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Ursache für die Explosion war vermutlich die unsachgemäße Lagerung von Chemikalien, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Der Hobbychemiker habe frei verkäufliche Chemikalien erworben, die er teilweise im Kühlschrank im Wintergarten lagerte.

Möglicherweise wurde eine chemische Reaktion ausgelöst, die zur Explosion führte.

Die Polizei ermittelt gegen den 41-Jährigen Bewohner wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion.

Er wurde mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, das er inzwischen wieder verlassen konnte.

Die Polizei hat keine Anhaltspunkte auf eine extremistische Motivation.

Beamte vor Ort.
Beamte vor Ort.  © EinsatzReport24

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0