Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 2.738 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 2.424 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.384 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 9.433 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.520 Anzeige
2.373

Explosiver Job: Die Sprengmeister vom LKA

Klar, der Job ist gefährlich. Aber er klingt auch nach jeder Menge Spaß, oder was meint Ihr? #Sprengstoff #Böller

Von Uwe Blümel

LKA-Entschärfer Axel Brehm (44) beobachtet die Detonationen aus sicherer Entfernung.
LKA-Entschärfer Axel Brehm (44) beobachtet die Detonationen aus sicherer Entfernung.

Dresden - Sie werden bei Hausdurchsuchungen beschlagnahmt, Hooligans abgenommen oder in Postsendungen abgefangen - illegale Böller und alte NVA-Pyrotechnik.

Allein im vergangenen Jahr verzeichnete das sächsische Landeskriminalamt (LKA) im Freistaat 1 695 Straftaten im Zusammenhang mit Munition. Doch was passiert eigentlich mit dem explosiven Material? Wir waren mit zwei Sprengmeistern vom LKA unterwegs.

Kriminalhauptkommissar Axel Brehm (44) ist eine Art Sterbebegleiter für Böller. Der LKA-Entschärfer betreut - immer ganz vorsichtig! - explosive Findlinge vom Aufstöbern über die spezielle Lagerung für Beweiszwecke bis zu ihrem krachenden Ende.

Brehm ist Entschärfer bei der LKA-Sondereinheit USBV (unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen), bereitet aller zwei Monate die „Einäscherung“ illegaler Böller vor und löst sie mit einem lautem Knall förmlich in Luft auf.

Die Kriminalhauptkommissare kippen kistenweise beschlagnahmte Pyrotechnik in das Böller-Grab.
Die Kriminalhauptkommissare kippen kistenweise beschlagnahmte Pyrotechnik in das Böller-Grab.

Diesmal fährt er rund 100 Kilo aus dem LKA-Bunker in Dresden zum Bundeswehr-Truppenübungsplatz Oberlausitz bei Boxberg, alles Fundstücke aus den letzten Monaten.

Für sie werden zwei „Gräber“ ausgehoben - 1,50 Meter tiefe Löcher, etwa 50 cm im Durchmesser. Darin landen die hunderten Böller, alte NVA-Nebeltöpfe und -kerzen, Patronen, Kugelbomben und sogar eine „Viper 1“ mit allein 100 Gramm Explosivmasse.

„Deren Wirkung ist so gewaltig, dass damit Zigarettenautomaten aufgesprengt werden“, weiß LKA-Kollege Kriminalhauptkommissar Volker Peschatz (53).

Die letzte Ruhe für die Böller beginnt mit einem Knall. Davor werden die Gruben noch mit mehreren Paketen Semtex-Sprengstoff verschlossen, die wie Butterstücke aussehen. Über sie wird eine Schicht Erde geschaufelt. Dann heißt es: Alle Mann in Deckung!

Die Semtex-„Butterstücke“ bilden 
die Oberschicht der explosiven Kuhle.
Die Semtex-„Butterstücke“ bilden die Oberschicht der explosiven Kuhle.

Während Sprengmeister Peschatz zwei Zünder in die Semtex-„Butterstücke“ steckt, verschwinden alle anderen schon im 150 Meter entfernten Bunker. Dort endet auch die verlängerte „Lunte“ - ein Kupferdraht, der in der Zündmaschine steckt.

Als wolle er mit einem Feldtelefon telefonieren, dreht Axel Brehm an der Handkurbel. Drei, zwo, eins - rums! Mit ohrenbetäubendem Krachen, einer Druckwelle, die gegen den Brustkorb presst, und einer über 35 Meter hoch schießenden Erd- und Staubfontäne zeigen die Superböller, welche lebensgefährliche Kraft in ihnen steckt.

Doch mit dem finalen Spektakel haben sie ihr Leben ausgehaucht. „Und das im wahrsten Sinne“, bestätigt Brehm. „Unsere Sprengungen verlaufen völlig rückstandslos.“ Wie zum Beweis läuft er zurück und wirkt im zwei Meter tiefen Kraterloch der Explosion wie vom Erdboden verschluckt. Das Loch ist leer. Der Böller-Mix hat sich förmlich in Luft aufgelöst.

Eine Staubwolke und Verbrennungsgestank hängen noch lange über dem Platz. Morgen ebnet eine Raupe der Bundeswehr das Kratergelände wieder ein. Denn nach der Sprengung ist vor der Sprengung...

Rums auf Knopfdruck: Mit der Zündmaschine wird die Sprengung ausgelöst.
Rums auf Knopfdruck: Mit der Zündmaschine wird die Sprengung ausgelöst.
Feuerwerk für Fuchs und Hase: Der abgesperrte Bundeswehr-Sprengplatz in der Oberlausitz ist der Böller-Friedhof vom sächsischen LKA.
Feuerwerk für Fuchs und Hase: Der abgesperrte Bundeswehr-Sprengplatz in der Oberlausitz ist der Böller-Friedhof vom sächsischen LKA.
Der 1,73 Meter große Axel Brehm macht im 2 Meter tiefen Kraterloch eine recht verlorene Figur.
Der 1,73 Meter große Axel Brehm macht im 2 Meter tiefen Kraterloch eine recht verlorene Figur.

Kleine Sprengstoffkunde


  • Schwarzpulver ist eine Mischung aus Kalisalpeter, Holzkohle und Schwefel. Es gilt als erster Explosivstoff, wurde als Schießpulver verwendet. Heute steckt es in vielen Silvesterböllern.
  • TNT (Abkürzung für Trinitrotoluol) wurde 1863 erfunden, im II. Weltkrieg in Granaten verwendet. Heute wird TNT meist vom Militär eingesetzt, weil seine Herstellung teuer ist. Es explodiert nicht ohne einen Booster-Sprengsatz.
  • Semtex ist der Markenname eines 1966 erfundenen Plastiksprengstoffes, der nach dem Sitz der Herstellerfirma im ostböhmischen Semtín benannt wurde. Er entfaltet sogar unter Wasser seine explosive Wirkung. Semtex kann nicht durch Elektrizität, Feuer oder Hammerschläge explodieren. Es ist immer ein Initialzünder notwendig.

So erkennt man sichere Böller

Auf den Knallkörpern muss ein CE-Zeichen aufgedruckt sein - ein europäisches Prüfsiegel. Fehlt das, heißt es „Hände weg“ - sonst sind im Extremfall die Hände weg!

„Wer nicht zertifizierte Knallkörper abbrennt, macht sich strafbar, muss mit einem Ermittlungsverfahren wegen Vergehens nach dem Sprengstoffgesetz rechnen“, sagt LKA-Sprecherin Kathlen Zink (52). Dann droht eine Geldstrafe.

Böller der Kategorie F1 (Knallerbsen, Wunderkerzen) dürfen das ganze Jahr gezündet werden. „Das Abfeuern von Raketen der Kategorie F2 ist dagegen nur vom 31. Dezember um 0 Uhr bis zum 1. Januar um 24 Uhr erlaubt“, erklärt Zink. Außerhalb dieser Zeit ist eine Sondergenehmigung nötig.

Wer dennoch böllert, riskiert bis zu 50.000 Euro Bußgeld.

Fotos: Andre Schulze

GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 2.698 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 1.583 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.249 Anzeige Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 114 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 557 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.519 Anzeige Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 753 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.447
Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! 1.546 Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen 1.980 Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe 3.234 Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! 205 Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) 1.956
"Normal ist das nicht": Hinrunden-Aus für Dilrosun 61 Update Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich 8.764 34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? 3.679 Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB 8.526 Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache 1.699 So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage 790 Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief 603 Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben 1.510 Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa 6.351 Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! 1.444 Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes 4.474 Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung war erfolgreich! 924 Update Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren 3.879 Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht 71 Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert 1.752 Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht 2.575 Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten 1.649 Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! 3.859 Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa 3.049 Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt 675 Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde 2.756 Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein 714 Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten 734 Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind 4.745 Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle 242 In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama 3.766 Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen 3.152 Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf 210 Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" 1.430 Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus 10.958 Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen 413 Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht 1.001 Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 2.602 Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! 2.025 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 903 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 317 Update